Abo
  • Services:
Anzeige
Intel Bildungsprogramm stellt nun auch einen Access-Point bereit.
Intel Bildungsprogramm stellt nun auch einen Access-Point bereit. (Bild: Intel)

Intel: Access-Point für Schulen mit Ubuntu

Intel bietet einen Access-Point an, der sich speziell für Bildungseinrichtungen eignen soll. Das Gerät verfügt über einen kleinen Akku und verwendet Ubuntu als Betriebssystem.

Anzeige

Als Teil seines Bildungsprogramms stellt der Chiphersteller Intel bereits Netbooks, Tablets oder Convertibles bereit, die speziell für den Einsatz in Bildungseinrichtungen und an die Bedürfnisse von Schülern angepasst sind. Nun folgt in der Reihe ein Access-Point des Unternehmens, der ebenfalls explizit für den Einsatz in Schulen gedacht ist.

Das recht einfach gehaltene Gerät verfügt lediglich über einen USB-3.0-Port, Gigabit-LAN sowie einen Anschluss für die Stromversorgung. Anders als vergleichbare Geräte, die kommerziell erhältlich sind, enthält der Access-Point aber auch einen Akku mit 4.050 mAh. Damit soll ein Betrieb von bis zu fünf Stunden gewährleistet werden. Anders als in vielen Industrieländern gehören Ausfälle der Stromversorgung in großen Teilen der Welt zum Alltag. Für Letztere ist das Gerät wohl hauptsächlich konzipiert.

Zur drahtlosen Kommunikation kann WLAN nach 802.11 a/b/g/n/ac verwendet werden, damit sollen bis zu 50 Schüler gleichzeitig in dem Netz versorgt werden können. Optional soll auch mobiles Internet über 3G oder LTE eingesetzt werden können. Für die Schüler soll es ausreichen, einfach einen Browser zu öffnen und dadurch auf Lehrmaterialien zuzugreifen.

Das Gerät nutzt eine Atom-CPU E3815 von Intel mit einem Takt von 1,46 GHz und kann auf 2 GByte Arbeitsspeicher zugreifen. Als Festspeicher kommen 8 GByte eMMC-Flash sowie optional eine 500-GByte-HDD zum Einsatz. Als Betriebssystem steht derzeit Ubuntu 12.04 bereit, das von Canonical noch bis 2017 gepflegt wird. Die darauf aufbauende Software soll es Lehrern ermöglichen, Unterrichtstunden sowie das dafür notwendige Material schnell vorzubereiten.

Wie für das Bildungsprogramm üblich, steht der Access-Point nicht zum freien Verkauf.


eye home zur Startseite
baz 26. Jan 2015

Es gibt durchaus Hilfsprojekte die Schulen in 3. Welt Ländern Laptops und/oder Tablets...

George99 25. Jan 2015

Ubuntu für Schulen? Ist das sowas wie Windows for Workgroups? ;)

zilti 24. Jan 2015

Ich dachte da eher an etwas *wirklich* schlankes, z.B. FreeBSD- oder gegebenenfalls...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. e.solutions GmbH, Erlangen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Eugene Cernan

    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

  2. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  3. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  4. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  5. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  6. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  7. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  8. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  9. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  10. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Hätte mir eine Konsole mit stärkerer Hardware...

    kelzinc | 07:54

  2. Rhabarber != Araber

    LewxX | 07:53

  3. hm Mandarin lernen

    timo.w.strauss | 07:52

  4. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    Proctrap | 07:45

  5. Re: Ich glaube das grundliegende Problem von...

    MrReset | 07:39


  1. 07:41

  2. 18:02

  3. 17:38

  4. 17:13

  5. 14:17

  6. 13:21

  7. 12:30

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel