Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon lässt über Eigenproduktionen abstimmen
Amazon lässt über Eigenproduktionen abstimmen (Bild: Amazon)

Instant Video: Amazon stellt Serienpiloten in Deutschland zur Abstimmung bereit

Amazon lässt über Eigenproduktionen abstimmen
Amazon lässt über Eigenproduktionen abstimmen (Bild: Amazon)

Amazon will erstmals auch deutschen Zuschauern die Serienpiloten der neuen selbstproduzierten Shows zur Abstimmung präsentieren. Die Episoden werden Anfang 2015 vorgestellt und können so mit beeinflussen, ob die komplette Serie produziert wird.

Anzeige

Anfang 2015 will Amazon auf seiner Streamingplattform Amazon Instant Video die Pilotfolgen der sieben geplanten Serien Cocked von Sam Baum (Lie to Me), Mad Dogs von Cris Cole (The Bill) und Shawn Ryan (The Shield), The Man in the High Castle von Frank Spotnitz (Akte X) sowie Point of Honor von Carlton Cuse (Lost) und Randall Wallace (Braveheart). Darüber hinaus gibt es die Serienpiloten von Down Dog und Salem Rogers sowie The New Yorker Presents zu sehen.

Auch Zuschauer aus den USA und Großbritannien können sich die Piloten ansehen. Gemeinsam können alle Zuschauer die Eigenproduktionen von Amazon bewerten. Sie bestimmen so nach Angaben des Unternehmens mit, welche Serien vollständig produziert werden.

Die Pilotfolgen wurden nach Angaben von Amazon von bekannten Drehbuchautoren wie Frank Spotnitz, Carlton Cuse, Randall Wallace, Ridley Scott (Blade Runner), Shawn Ryan, Robin Schiff (Are You There, Chelsea?) und Alex Gibney (The Armstrong Lie) entwickelt.

Cocked ist eine schwarze Komödie um eine Familie von Waffenherstellern, Down Dog erzählt ein Beziehungsdrama. Mad Dogs ist wiederum eine schwarze Komödie rund um eine Gruppe erfolgloser Mittvierziger. The Man in the High Castle handelt davon, wie die USA aussehen könnten, wenn die Nazis und Japan den Zweiten Weltkrieg gewonnen hätten. The New Yorker Presents ist eine Dokuserie, Point of Honor spielt zu Zeiten des amerikanischen Bürgerkriegs. Salem Rogers ist eine Komödie um ein ehemaliges Supermodel, das aus einer Entzugsklinik zurück in ihr altes Leben finden will. 

In den Serien sind Darsteller wie Leslie Bibb (About a Boy), Brian Dennehy (Good Wife), Rachel Dratch (Saturday Night Live), Michael Imperioli (Die Sopranos), Kris Kristofferson (Lone Star), Jason Lee (My Name is Earl), Rufus Sewell (Killing Jesus) und Sam Trammell (True Blood) zu sehen.


eye home zur Startseite
mikilom 18. Nov 2014

ich freu mich darauf mal was anderes geboten zu bekommen :D

most 12. Nov 2014

Ja Homeland kenne ich schon. Orphan Black und American Horror Story stehen noch auf der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Koblenz
  2. BLANCO GmbH + CO KG, Oberderdingen
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...
  2. 199,00€
  3. 0,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

  1. Re: Aussehen ist nicht das Problem

    Seitan-Sushi-Fan | 01:38

  2. Re: Dumme Frage: Was zählt zum Begriff...

    amagol | 01:30

  3. Re: Windows-Unterstützung

    Seitan-Sushi-Fan | 01:24

  4. nessapna sierP ned hcafnie etllos mokeleT

    Eurit | 01:15

  5. Re: Mit anderen Worten...

    amagol | 01:02


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel