Abo
  • Services:
Anzeige
Das Whatsapp-Logo
Das Whatsapp-Logo (Bild: Whatsapp)

Instant Messenger: Whatsapp in Deutschland immer beliebter

Das Whatsapp-Logo
Das Whatsapp-Logo (Bild: Whatsapp)

Die Zahl der Whatsapp-Nutzer in Deutschland ist laut einem Medienbericht innerhalb von sechs Monaten um 4,4 Millionen gestiegen. Der Dienst kommt dem Konkurrenten Facebook gefährlich nahe.

Whatsapp verbeitet sich in Deutschland weiter: Laut einer Hochrechnung, die das Netzökonomie-Blog von Focus Online veröffentlicht hat, ist die Zahl der Nutzer innerhalb von sechs Monaten von 9,3 auf 13,7 Millionen gestiegen. Den Rückstand auf den Facebook-Messenger hat Whatsapp fast halbiert - auf 1,9 Millionen Nutzer. Der Vorsprung auf Skype ist weiter ausgebaut worden.

Anzeige

Als Grundlage für die Zahlen hat Focus eine eigene Umfrage unter Besitzern von Smartphones mit iOS und Android verwendet. Die Einschränkung bei den mobilen Betriebssystemen zeigt, dass die Daten nicht die genauen Zahlen widerspiegeln, sondern nur eine Schätzung sind. Nutzer anderer Betriebssysteme sind nicht berücksichtigt worden. IPhone- und Android-Nutzer machten aber "zusammen etwa 80 Prozent der Smartphone-Nutzer" aus, schreibt das Nachrichtenmagazin.

Laut eigenen Angaben hat Whatsapp 200 Millionen aktive Nutzer pro Monat. 20 Milliarden Nachrichten werden täglich verschickt. Im August 2012 wurde die Zahl der täglich übermittelten Nachrichten mit 10 Milliarden angegeben. Im April 2012 lag die Anzahl noch bei 2 Milliarden.

Laut einer Untersuchung des britischen Marktforschungsunternehmens Informa sind im vergangenen Jahr täglich 19,1 Milliarden Nachrichten über IP-basierte Chatmessenger wie Whatsapp verschickt worden. Damit haben die Messenger erstmals die klassische SMS überholt, die täglich 17,6 Milliarden Mal verschickt worden war. Für 2013 rechnet das Unternehmen mit 41 Milliarden Nachrichten über IP-basierte Chatmessenger pro Tag.

Whatsapp hatte im September 2012 negative Schlagzeilen gemacht. Unter anderem konnten Nachrichten im Klartext mitgelesen werden. Außerdem soll es möglich gewesen sein, im Namen einer anderen Person Nachrichten zu senden und zu empfangen.


eye home zur Startseite
SaSi 23. Mai 2013

Oo cool, werds ausprobieren - danke

muggi 23. Mai 2013

Dazu ein Zitat aus den Kommentaren irgendwo im Netz^^: Everyone is misunderstanding the...

DrWatson 22. Mai 2013

Ein offenes Protokoll nutzt er trotzdem nicht oder?

alcarsharif 22. Mai 2013

Ich habe nicht so deutlich kommuniziert Warum ich Joyn für Quatsch und das Konzept für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. InterCard AG, Taufkirchen bei München
  2. ERWEKA GmbH, Heusenstamm
  3. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  4. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. 24,96€

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  2. Festplatten mit Flash-Cache Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Re: Ich lass das mal hier. Vielleicht objektiver.

    Crossfire579 | 04:09

  2. Re: Reichweite Autobahn

    Vanger | 04:04

  3. Re: Langzeiterfahrung Tesla

    WonderGoal | 03:58

  4. Re: Die Masche ist mir auch schon aufgefallen

    Seismoid | 03:49

  5. Re: Kaputte Welt.

    Seismoid | 03:39


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel