Anzeige
Das Whatsapp-Logo
Das Whatsapp-Logo (Bild: Whatsapp)

Instant Messenger: Whatsapp hat eine halbe Milliarde Nutzer

Der Kurznachrichtendienst Whatsapp zählt nach eigenen Angaben 500 Millionen aktive Nutzer. Die meisten Neukunden in den vergangenen Monaten kommen aus nichteuropäischen Ländern.

Anzeige

"Thanks to all of you", heißt es im neuesten Blogeintrag der Whatsapp-Entwickler. Der Dienst verzeichnet laut eigenen Angaben eine halbe Milliarde aktive Nutzer. Vor einem Monat waren es noch 480 Millionen Kunden. Die meisten der 20 Millionen neuen Nutzer kämen laut Whatsapp aus Ländern wie Brasilien, Indien, Mexiko und Russland.

Außerdem würden täglich mehr als 700 Millionen Fotos und 100 Millionen Videos über den Dienst verschickt.

In Deutschland hatte Whatsapp nach Angaben des Unternehmensgründers Jan Koum zuletzt 31 Millionen Nutzer. Davon hatten sich eine Million Kunden nach der Übernahme durch Facebook bei dem Dienst angemeldet.

Facebook hatte Whatsapp, das wegen mangelnder Sicherheit immer wieder in der Kritik stand, im Februar 2014 für 19 Milliarden US-Dollar gekauft. Nach der Übernahme hatten Nutzer Alternativen zu dem Programm gesucht. Durch die Übernahme befürchteten sie, dass ihre Daten mit denen von Facebook abgeglichen und dort gespeichert werden könnten.

Anfang April 2014 hatte E-Plus in Kooperation mit Whatsapp hierzulande einen speziellen Prepaid-Tarif gestartet, bei dem die Datennutzung über den Dienst bereits im Preis enthalten ist.


eye home zur Startseite
TTX 24. Apr 2014

Bei mir ging das ganz gut, mein Freundeskreis ist einfach nicht so gross, da ich nur...

Granini 23. Apr 2014

So meine Schäfchen, hat der Hirtenhund (WhatsApp) die Ausreißer wieder zurück zur Herde...

ChMu 23. Apr 2014

Whatsapp kostet doch auch? Das Problem von Threema, wie allen anderen auch, ist einfach...

Dopeusk18 23. Apr 2014

Bin immer noch bei Wapp und bleibe dort auch, andere Messenger mögen besseres...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart
  3. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  4. Electrolux Hausgeräte GmbH, Rothenburg ob der Tauber


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  2. 13,97€ statt 19,99€
  3. 8,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen...

    kelzinc | 02:04

  2. Re: Sind Sie ein Terrorist?

    Gandalf2210 | 01:45

  3. Re: Fingerprintsensor hinten ?

    monosurround | 01:19

  4. Ja nice.....

    MooHH | 01:09

  5. RAID 1 + NVME SSDs

    tbol.inq | 01:01


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel