Instant Messaging: Whatsapp hat mehr Nutzer als Twitter
(Bild: Whatsapp)

Instant Messaging Whatsapp hat mehr Nutzer als Twitter

Laut Whatsapp-Chef Jan Koum hat die App mehr aktive Nutzer im Monat als Twitter. Der Kurznachrichtendienst gibt die Nutzerschaft derzeit mit 200 Millionen an.

Anzeige

Whatsapp-Chef Jan Koum hat erklärt, dass die App mehr aktive Nutzer als Twitter habe. Koum sagte auf dem Kongress D: Dive Into Mobile, dass Whatsapp Twitter mit 200 Millionen aktiven Nutzern im Monat übertroffen habe.

Whatsapp ist einer der beliebtesten Instant-Messaging-Dienste. 30 Milliarden Nachrichten würden täglich verschickt, sagte Koum. Im August 2012 wurde die Zahl der täglich übermittelten Nachrichten mit 10 Milliarden angegeben. Im April 2012 lag die Anzahl noch bei 2 Milliarden.

Koum erklärte, dass das Unternehmen auch künftig auf Anzeigen verzichten würde. "Laut unserem Manifest sind wir Gegner von Werbung. Wer mag schon Werbung? Wir werden täglich schon genug mit Werbung bombardiert, und wir finden das Smartphone ist nicht der richtige Platz dafür. Smartphones sind so intim mit uns und unserem Leben verbunden. Darauf Anzeigen zu bringen, halten wir für eine schlechte Idee. Wollen Sie eine Werbeunterbrechung, wenn Sie mit den Menschen chatten, die Sie lieben?", fragte Koum.

1 US-Dollar pro Jahr

Das Geschäftsmodell von Whatsapp sei simpel: "1 US-Dollar pro Jahr. Wenn wir irgendetwas anderes versuchen würden, würde das nur stören".

Das Unternehmen Whatsapp wurde 2009 von den früheren Yahoo-Beschäftigten Brian Acton und Koum gegründet.

Nach Angaben von Digital Trends macht Whatsapp einen jährlichen Umsatz von 100 Millionen US-Dollar. Das Onlinemagazin beruft sich auf namentlich nicht genannte Quellen.

Whatsapp hatte im September 2012 negative Schlagzeilen gemacht. Unter anderem konnten Nachrichten im Klartext mitgelesen werden. Außerdem soll es möglich gewesen sein, im Namen einer anderen Person Nachrichten zu senden und zu empfangen.


elgooG 22. Apr 2013

...naja, es sei denn du meinst mit "Sim" computergesteuerte Dronen die Arbeit simulieren.

Himmerlarschund... 17. Apr 2013

Oh! Ein Mitglied der Elite! Hallo! :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Medical Documentalist Pharmacovigilance (m/w)
    BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
  2. IT-Architekt Engineering für das Team Enterprise Architecture Management & Governance
    Daimler AG, Böblingen
  3. Helpdesk & Level 2 Support Analyst (m/w)
    Universal Music Entertainment GmbH, Berlin
  4. Big Data Entwickler Innovation Lab (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Raum Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. NEU: Marshall STANMOREBLACK stanmore Bluetooth-Lautsprecher
    285,00€ statt 329,00€
  3. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Schnelle E-Bikes sollen auf Radwegen fahren

  2. Oneplus-One-Nachfolger

    Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten

  3. Spionagesoftware

    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

  4. In eigener Sache

    Preisvergleich bei Golem.de

  5. Akademy 2015

    Plasma Mobile hilft KDE bei der Wayland-Umsetzung

  6. Arrow Launcher ausprobiert

    Der Android-Launcher von Microsoft

  7. Bug bei Notebooks mit Intel-Chips

    Zehn Prozent weniger Akkulaufzeit mit Windows 10

  8. SE370

    Samsungs neue Displays laden Smartphones drahtlos auf

  9. Microsoft

    Die Neuerungen von Windows 10

  10. Linux-Distributionen

    Opensuse Leap 42.1 erhält aktuellen Linux-Kernel 4.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne
  2. Paketdienst Drohne liefert in den USA erstmals Medikamente aus
  3. Bewaffneter Copter Video zeigt selbst gebaute Kampfdrohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

  1. Re: Es gibt zu viele Idioten in diesem Land

    Niaxa | 07:39

  2. Re: Schon die Entwertung der Sicherheitslücken ...

    Helites | 07:38

  3. Re: Verbindung Abo-Forum

    david_rieger | 07:34

  4. Re: Wiederaufnahme als Planet

    nicoledos | 07:34

  5. Re: Oneplus two Link für die Invite Liste

    Graveangel | 07:34


  1. 07:48

  2. 05:00

  3. 18:15

  4. 16:44

  5. 15:15

  6. 14:45

  7. 13:04

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel