Anzeige
Flickr führt Hashtags in iOS-App ein
Flickr führt Hashtags in iOS-App ein (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Instagram als Vorbild Flickr führt Hashtags ein

Die iOS-App von Flickr bietet nun wie Twitter und Instagram den Nutzern die Möglichkeit, Hashtags zu den Fotos anzulegen. Ein Klick auf die Schlagwörter löst eine Suche aus. Auch bei Facebook könnte eine solche Funktion bald kommen.

Anzeige

Flickr bietet fast seit Beginn an die Möglichkeit, auf der Fotowebsite zu den Bildern auch Schlagwörter anzugeben, aber Hashtags gab es bislang nicht. Diese Funktion blieb bis dato Anwendungen wie Google Plus, Twitter und Fotokonkurrent Instagram überlassen. Doch auch Facebook will sie Gerüchten zufolge bald einsetzen.

Die neue Version 2.11.820 von Flickrs iOS-App für das iPhone führt nun auch Hashtags überall dort ein, wo Text eingegeben werden darf, also zum Beispiel im Titel. Diese speziellen Schlagwörter mit der Raute am Anfang (zum Beispiel #berlin) führen beim Anklicken eine systemweite Suche bei Flickr aus, was besonders bei mobilen Anwendungen den Vorteil hat, dass der Anwender keine Texte mehr eintippen muss, um gleichartig verschlagwortete Inhalte zu finden.

Halbherzige Hashtag-Unterstützung

Auf der Weboberfläche von Flickr hingegen werden Hashtags noch nicht unterstützt. Nach wie vor existieren darüber hinaus die nicht mit dem Hashtag zu verwechselnden Schlagwortfelder bei jedem Foto. Sie stehen einem speziellen Feld, während Hashtags auch in der Bildbeschreibung und dem Titel eingegeben werden können. Sie lassen sich bislang nur vom Besitzer des Bildes editieren. Wenn in den Kommentaren Hashtags eingefügt werden, lassen sie sich bislang nicht anklicken.

Die Flickr-App ist bislang lediglich für das iPhone veröffentlicht worden, während es noch keine für den Bildschirm des iPads angepasste Version gibt.

Nach einem Bericht des Wall Street Journal will auch Facebook Hashtags einführen. Damit ließen sich Konversationen zum gleichen Thema leichter aufzufinden als über die traditionelle Suchfunktion. Offiziell angekündigt wurden Hashtags bei Facebook bislang allerdings nicht.


eye home zur Startseite
doctorseus 18. Mär 2013

Viel zu kompliziert für de deppaten Instagram-Nutzer und Hipster. (Sry)

keygen 18. Mär 2013

ja haben sie. sie haben aber keine hashtags (riesen unterschied!). ich hab alle fotos...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Business Intelligence Analyst (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Dreieck Ingostadt, München, Regensburg
  2. SAP-Inhouseberater (m/w)
    NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  3. Customer Product Manager für die Personalisierung von Kundenprodukten (m/w)
    Giesecke & Devrient GmbH, München
  4. Gruppenleiter (m/w) Logistik, A/R und Risikomanagement
    Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf (Home-Office)

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Snowden

    Natural Born Knüller

  2. Ohne Google-Dienste

    Fairphone 2 bekommt offenes Android

  3. Messenger

    Whatsapp bekommt offenbar Voicemail und Rückrufe

  4. Großinvestor

    Icahn steigt bei Apple aus

  5. Ohne Display

    Leica M-D ist eine analoge Digitalkamera

  6. Smartphone-Chips

    Intel soll Broxton und Sofia eingestellt haben

  7. Youtube

    Geld verdienen trotz Rechtestreit

  8. Streaming

    Bundestag gibt Gema und VG Wort neue Rechte

  9. Security

    Der Internetminister hat Heartbleed

  10. Wifi-Pro-Serie

    Devolo betritt den WLAN-Markt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
850 Evo v2 im Test: Samsungs neue SSDs sind kleiner und doch gleich groß
850 Evo v2 im Test
Samsungs neue SSDs sind kleiner und doch gleich groß
  1. Z410 Sandisk packt planaren TLC-Flash in seine Client-SSDs
  2. MX300 Crucial bringt erste 3D-Flash-basierte SSDs noch im April
  3. M7V Plextor bewirbt seine erste TLC-SSD mit langer Haltbarbeit

Industrie 4.0: Wenn die Fracht dem Frachter Vertrauliches erzählt
Industrie 4.0
Wenn die Fracht dem Frachter Vertrauliches erzählt
  1. Industrie 4.0 Datendesigner dringend gesucht
  2. Studie zu Digitalisierung Das Milliardenpotenzial von Industrie 4.0
  3. Alpha-Go-Schock Südkorea investiert 760 Millionen Euro in KI-Förderung

PNY CS2211 XLR8 im Test: Überarbeiteter Controller trifft 15-nm-MLC-Flash
PNY CS2211 XLR8 im Test
Überarbeiteter Controller trifft 15-nm-MLC-Flash
  1. D3700, D3600, P3520 und DCP3320 Intels erste SSDs mit 3D-Flash sind da
  2. Samsung SM961 Neue M.2-SSD schafft 3,2 GByte pro Sekunde
  3. Flash-Drive Seagates neue SSD soll 10 GByte pro Sekunde übertragen

  1. Re: Ihren Schrott-Store können sie behalten...

    hroessler | 12:27

  2. Re: Windows interessiert mich nicht mehr

    matthias.reissner | 12:27

  3. Re: Weniger ist mehr....

    Bautz | 12:27

  4. Re: Wir können in diesem Land keine Kompetenz...

    theonlyone | 12:26

  5. Re: Noch keine Aufschreie?

    Lala Satalin... | 12:26


  1. 12:01

  2. 11:50

  3. 11:40

  4. 11:35

  5. 11:25

  6. 11:10

  7. 10:50

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel