Abo
  • Services:
Anzeige
Systemd macht die Fstab-Datei überflüssig.
Systemd macht die Fstab-Datei überflüssig. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Init-System Systemd 207 macht Fstab optional

Die aktuelle Systemd-Version erkennt Home- und Swap-Partionen mittels GPT-ID und hängt diese entsprechend ein, wodurch die Verwendung der Fstab-Datei auf vielen Systemen nicht mehr notwendig ist.

Anzeige

Der Linux-Init-Dienst Systemd enthält in der nun veröffentlichten Version Funktionen, um Home- und Swap-Partitionen auf GPT-Festplatten automatisch anhand ihrer IDs zu erkennen, wodurch diese ins System eingebunden werden können. Für viele Konfigurationen wird die Dateisystemtabelle /etc/fstab somit optional, wie es in der Ankündigung heißt, da der Init-Dienst nun bestimmte, häufig genutzte Partitionen auf der Root-Festplatte automatisch erkennt.

Diese Neuerung bedeutet aber nicht, dass Administratoren auf die Verwendung der altbewährten fstab verzichten müssten. Die Einträge zu den Partitionen werden weiterhin von Systemd eingelesen, während des Startprozesses in Systemd-Unit-Dateien übersetzt und anschließend verwendet. Sollten die Systemd-Entwickler künftig ganz auf die Unterstützung der Fstab-Datei verzichten, können Administratoren verschiedene Einhängeoptionen mit den sogenannten Mount-Units festlegen, wie dies bereits standardmäßig für das Verzeichnis /tmp existiert, das als Tmpfs genutzt wird.

Darüber hinaus leitet Systemd nun keine Umgebungsvariablen des Kernels oder der Initrd automatisch an System-Dienste weiter. Falls gewünscht, lässt sich dies allerdings über die Kernel-Kommandozeile systemd.setenv= erreichen. Ebenso werden ab sofort sämtliche Nachrichten des Logging-Dienstes Journald so auf der Festplatte gesichert, dass diese nach einem eventuellen Neustart verfügbar sind, falls Journald Nachrichten mit den Warnstufen CRIT, ALERT oder EMERG erhält.

Die Neustart-Funktionen für Dienste können nun außerdem so konfiguriert werden, dass ein Dienst entsprechend neu gestartet wird, wenn dieser keine Watchdog-Keep-Alive-Nachrichten mehr sendet. Der Getty-Generator von Systemd startet Getty nun auch nicht mehr nur auf der primären Kernel-Konsole, sondern auch auf allen anderen, was die Reihenfolge der Einträge in der Kernel-Kommandozeile console= weniger wichtig werden lässt.

Eine Zusammenfassung weiterer Neuerungen in Systemd 207 findet sich in der Ankündigung, der Quellcode der Software steht ab sofort zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Thaodan 15. Sep 2013

Artikel gelesen? Mit Mount Units.

Thaodan 15. Sep 2013

Dafür erstellt man die passenden Units.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bike o' bello Radsportversand GmbH & Co KG, St. Leon-Rot
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Potsdam
  4. adesso AG, Stuttgart, München, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  2. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  3. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  4. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  5. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  6. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  7. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  8. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  9. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  10. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    Profi | 17:50

  2. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    ibsi | 17:46

  3. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    McWiesel | 17:45

  4. Re: Freisprecheinrichtung

    Profi | 17:44

  5. Weitere Geräte als die bekannten ~80?!

    eMaze | 17:40


  1. 17:28

  2. 17:07

  3. 16:55

  4. 16:49

  5. 16:15

  6. 15:52

  7. 15:29

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel