Abo
  • Services:
Anzeige
Das Blade 13 Carbon
Das Blade 13 Carbon (Bild: C Jay Techblog)

Inhon: Ultraflaches Notebook und Tablet aus Carbon

Das Blade 13 Carbon
Das Blade 13 Carbon (Bild: C Jay Techblog)

Das nach Herstellerangaben dünnste Notebook der Welt sowie ein ähnliches Tablet hat der taiwanische Hersteller Inhon vorgestellt. Das Ultrabook ist an der dicksten Stelle nur 10,7 Millimeter stark und sehr leicht.

Blade 13 Carbon heißt das neue Ultrabook von Inhon, welches das Unternehmen nun in seinem Heimatland Taiwan vorgestellt hat. Der Rumpf des Geräts ist aus Carbon gefertigt, die Displayschale besteht aus einer Magnesiumlegierung. Beides spart Gewicht und Gehäusedicke: Das Notebook ist nur 870 Gramm schwer und zwischen 9,9 und 10,7 Millimeter dick.

Anzeige

Die Ausstattung bewegt sich auf gehobenem Ultrabook-Niveau. So stellt der 13-Zoll-Bildschirm 1.920 x 1.080 Pixel dar und als Prozessoren kommen ein Core i5-3337U oder Core i7-3537U mit Ivy-Bridge-Architektur samt HD Graphics zum Einsatz. Viel Platz für Schnittstellen gibt es nicht, zweimal USB 3.0, einmal USB 2.0, Mini-Displayport, Audio sowie ein SD-Cardreader sind noch vorhanden. Vernetzt wird mit WLAN-n und Bluetooth 4.0, einen Ethernet-Port gibt es nicht.

Die SSD kann 128 oder 256 GByte groß sein, der Hauptspeicher nach den bisherigen Angaben nur 4 GByte. Zur Laufzeit des Akkus gibt es noch keine Daten, er ist jedoch mit 35 Wattstunden recht klein. Um Intels Marke Ultrabook nutzen zu können, ist eine Mindestlaufzeit von fünf Stunden Pflicht.

Das Carbon-Notebook soll demnächst in Taiwan zu Preisen ab umgerechnet rund 1.000 Euro erhältlich sein. Ob das Gerät auch in anderen Ländern auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. Gleiches gilt auch für ein Tablet, das im Gegensatz zum Blade 13 einen Touchscreen bietet. Dieses Gerät, das auch eine ansteckbare Tastatur hat, soll zudem über eine Besonderheit verfügen.

Wird es ähnlich wie bei Microsofts Surface mit einem Klappfuß aufgestellt, soll der Prozessor mit höherem Takt laufen und auch ein Lüfter anspringen. Ohne die Tastatur soll das Tablet langsamer laufen, dafür bleibt das Kühlaggregat still. Weitere technische Daten zu dem Tablet, das auch noch nicht auf Inhons Webseite angekündigt ist, liegen noch nicht vor.


eye home zur Startseite
Karl-Heinz 25. Apr 2013

wird es, sofern es hier überhaupt erscheint, nicht unter 2500¤ zu bekommen sein...

ichbinhierzumfl... 23. Apr 2013

es gibt schon einige modelle mit nvidia gpus

booyakasha 22. Apr 2013

dafür ist es leichter als das kleinste MBA



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. über Jobware Personalberatung, Home Office und München
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 1,99€
  2. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Gefällt mir

    Cohaagen | 03:08

  2. Re: Naja, ganz so klar ist das auch nicht

    logged_in | 02:50

  3. Re: Ping-Zeiten

    Smincke | 02:38

  4. Tja schweizer Qualität ist auch ein Mythos....

    bernstein | 02:21

  5. Re: Es wird immer was vergessen

    server07 | 02:04


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel