Abo
  • Services:
Anzeige
Toyota Intelligent System
Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)

Infotainment: Toyota baut Nexus 7 ins Auto ein

Anstelle von Apple Carplay oder Googles Auto Link hat Toyota einfach eine Dockingstation für das 7-Zoll-Tablet von Asus gebaut und mit dem Hersteller eine Assistenzsoftware fürs Auto entwickelt. Veraltet das Tablet, wird es einfach ausgewechselt.

Anzeige

Asus hat mit seiner Tochterfirma Unimax zusammen mit Toyota ein tragbares Infotainmentsystem für Autos entwickelt. Es besteht im Wesentlichen aus einer Dockingstation, die aber auch an die Autoelektronik angeschlossen ist und von ihr Daten empfängt, und einem Nexus-7-Tablet, das schnurlos geladen wird. Dazu kommt Software, um das Tablet für den Einsatz im Auto fit zu machen.

  • Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)
  • Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)
  • Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)
  • Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)
Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)

Das sogenannte Toyota Intelligent System (TIS) nutzt die LTE-Anbindung des Autos und das GPS. Darüber hinaus kann es mit Spracherkennung gesteuert werden und bietet nicht nur ein komplettes Entertainmentsystem mit Musik, sondern ermöglicht auch die Navigation mit Google Maps, die mit Echtzeitinformationen vor Staus warnt.

Außerdem kann es über die On-Board-Schnittstelle des Autos auch Geschwindigkeit und Motordaten empfangen und das Bild der Rückfahrkamera einblenden. Selbst Warnhinweise, etwa bei angezogener Handbremse, werden auf dem Display angezeigt. Praktischerweise lässt sich über das System auch ein Pannenhelfer an den Ort rufen, an dem das Auto liegengeblieben ist.

Natürlich stehen auch die sonstigen Funktionen wie Google Kalender, die Sprachsuche und weitere Funktionen zur Verfügung.

Das Tablet ist jederzeit aus der Dockingstation herausnehmbar. Das verhindert Diebstähle und erleichtert den Austausch im Falle eines Defekts oder bei technischer Überalterung. Dann kann ein neues Tablet eingesetzt werden, sofern Toyota eines anbietet. Das Nexus 7 kann auch unabhängig vom Auto wie ein normales Tablet verwendet werden.

Toyota hat für Tablet-Vergesser ein kleines Display integriert, das Basisfunktionen ermöglicht, damit der Autofahrer nicht ganz ohne Informationen auskommen muss. Eine Navigationsfunktion besitzt es aber nicht.

Welche Fahrzeuge mit dem Toyota Intelligent System ausgerüstet werden, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
1ras 23. Aug 2014

Wenn jemand dein Auto stehlen will, dann wird er es sich wegen fehlendem Tablet wohl kaum...

Luu 23. Aug 2014

...das Ganze mit einer Art Zwischenrahmen / Adapterrahmen auszustatten, in den das Tablet...

Djinto 23. Aug 2014

...wieviele Flats denn bitte noch? Oder ist die Lifetime Flat mit im Auto mit drin?

Anonymer Nutzer 23. Aug 2014

Polarisierte Brillengläser sorgen dafür das man auf LCD Panels von Touchscreens,im...

Anonymer Nutzer 22. Aug 2014

Vermutlich bezieht sich die Angabe auch auf den Akku.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. Bundesversicherungsamt Referat 811, Bonn
  3. Groz-Beckert KG, Albstadt
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset Mobile Dock im Test

    Das Smartphone wird DECT-fähig

  2. Fire TV

    Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

  3. Wechselnde Standortmarkierung

    GPS-Probleme beim iPhone 7

  4. Paketlieferungen

    Schweizer Post fliegt ab 2017 mit Drohnen

  5. Apple

    Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro

  6. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  7. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  8. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  9. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  10. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Apples Probleme

    hyperlord | 09:11

  2. Re: Achtung: Google Authenticator und neue Handys

    avatar | 09:10

  3. Re: Zum richtigen Zeitpunkt gekauft

    Niaxa | 09:10

  4. Re: Henne-Ei-Problem?

    olifaessler | 09:09

  5. Re: "obwohl sie nur mehrere Safari-Tabs offen halten"

    Niaxa | 09:05


  1. 09:10

  2. 08:29

  3. 07:49

  4. 07:33

  5. 07:20

  6. 17:25

  7. 17:06

  8. 16:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel