Abo
  • Services:
Anzeige
Toyota Intelligent System
Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)

Infotainment: Toyota baut Nexus 7 ins Auto ein

Anstelle von Apple Carplay oder Googles Auto Link hat Toyota einfach eine Dockingstation für das 7-Zoll-Tablet von Asus gebaut und mit dem Hersteller eine Assistenzsoftware fürs Auto entwickelt. Veraltet das Tablet, wird es einfach ausgewechselt.

Anzeige

Asus hat mit seiner Tochterfirma Unimax zusammen mit Toyota ein tragbares Infotainmentsystem für Autos entwickelt. Es besteht im Wesentlichen aus einer Dockingstation, die aber auch an die Autoelektronik angeschlossen ist und von ihr Daten empfängt, und einem Nexus-7-Tablet, das schnurlos geladen wird. Dazu kommt Software, um das Tablet für den Einsatz im Auto fit zu machen.

  • Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)
  • Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)
  • Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)
  • Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)
Toyota Intelligent System (Bild: Toyota)

Das sogenannte Toyota Intelligent System (TIS) nutzt die LTE-Anbindung des Autos und das GPS. Darüber hinaus kann es mit Spracherkennung gesteuert werden und bietet nicht nur ein komplettes Entertainmentsystem mit Musik, sondern ermöglicht auch die Navigation mit Google Maps, die mit Echtzeitinformationen vor Staus warnt.

Außerdem kann es über die On-Board-Schnittstelle des Autos auch Geschwindigkeit und Motordaten empfangen und das Bild der Rückfahrkamera einblenden. Selbst Warnhinweise, etwa bei angezogener Handbremse, werden auf dem Display angezeigt. Praktischerweise lässt sich über das System auch ein Pannenhelfer an den Ort rufen, an dem das Auto liegengeblieben ist.

Natürlich stehen auch die sonstigen Funktionen wie Google Kalender, die Sprachsuche und weitere Funktionen zur Verfügung.

Das Tablet ist jederzeit aus der Dockingstation herausnehmbar. Das verhindert Diebstähle und erleichtert den Austausch im Falle eines Defekts oder bei technischer Überalterung. Dann kann ein neues Tablet eingesetzt werden, sofern Toyota eines anbietet. Das Nexus 7 kann auch unabhängig vom Auto wie ein normales Tablet verwendet werden.

Toyota hat für Tablet-Vergesser ein kleines Display integriert, das Basisfunktionen ermöglicht, damit der Autofahrer nicht ganz ohne Informationen auskommen muss. Eine Navigationsfunktion besitzt es aber nicht.

Welche Fahrzeuge mit dem Toyota Intelligent System ausgerüstet werden, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
1ras 23. Aug 2014

Wenn jemand dein Auto stehlen will, dann wird er es sich wegen fehlendem Tablet wohl kaum...

Luu 23. Aug 2014

...das Ganze mit einer Art Zwischenrahmen / Adapterrahmen auszustatten, in den das Tablet...

Djinto 23. Aug 2014

...wieviele Flats denn bitte noch? Oder ist die Lifetime Flat mit im Auto mit drin?

Anonymer Nutzer 23. Aug 2014

Polarisierte Brillengläser sorgen dafür das man auf LCD Panels von Touchscreens,im...

Anonymer Nutzer 22. Aug 2014

Vermutlich bezieht sich die Angabe auch auf den Akku.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. zooplus AG, München
  4. Swyx Solutions AG, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Dr Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Es ist einfach in meinen Augen zu teuer.

    Reddead | 19:14

  2. Re: Material

    Suppenpulver | 19:09

  3. Leiten jetzt Hütchenspieler und...

    Keridalspidialose | 19:07

  4. Re: IMHO zu hohe anforderungen/verantwortung für...

    bjs | 19:05

  5. Re: Ping-Zeiten

    mrgenie | 19:04


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel