Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Bild: Activision)

Infinity Ward Modern Warfare 3 massiv von Hackern angegriffen

Es sollte ein Wochenende mit erhöhten Erfahrungspunkten werden, stattdessen haben Hacker die Xbox-360-Version, möglicherweise auch die PC-Fassung von Modern Warfare 3, ausgehebelt. Wenig später hat Call-of-Duty-Producer Robert Bowling seine Kündigung bekanntgegeben.

Anzeige

Eigentlich hatte das Entwicklerstudio Infinity Ward für das vergangene Wochenende allen Spielern im Multiplayermodus von Call of Duty: Modern Warfare 3 doppelte Erfahrungspunkte versprochen. Stattdessen hat das Team mit einem massiven Angriff durch Hacker zu kämpfen. Betroffen ist die Version für Xbox 360 - allerdings gibt es Anzeichen, dass auch PC-Spieler ins Visier der Attacken geraten. Den Hackern war es nach aktuellem Erkenntnisstand gelungen, eine modifizierte Version der Lobby von Modern Warfare 3 einzurichten. Die sorgte auf der Xbox 360 unter anderem dafür, dass einige Spieler im God-Modus mit erhöhter Laufgeschwindigkeit und anderen Vorteilen antreten.

Nach ein paar Stunden, so ein Mitarbeiter von Infinity Ward im offiziellen Forum, war das Problem behoben - indem schlicht die Server ausgeschaltet wurden. Allerdings änderten die Hacker dann ihre Vorgehensweise, denn inzwischen hatten sie die manipulierten Lobbys auch direkt auf anderen Xbox-Konsolen eingeschleust. Folge: Direkt nach dem Einstieg in eine Multiplayerpartie bei einem anderen Spieler landet man wieder im Hauptmenü - und findet seine gesammelten Punkte auf null zurückgesetzt vor. Infinity Ward warnt derzeit alle Spieler davor, Einladungen von Unbekannten auf ein privates Spiel anzunehmen. Unklar ist derzeit, ob sich die Hacker mit einer vergleichbaren Vorgehensweise auch die PC-Version vorknöpfen.

Kurz nach den ersten Angriffen hat Robert Bowling, Sprecher von Infinity Ward und Producer von Modern Warfare 3, per Twitter bekanntgegeben, dass er mit sofortiger Wirkung gekündigt hat. Ob dieser Schritt im Zusammenhang mit den Angriffen der Hacker steht, ist nicht bekannt. Allerdings war Bowling öffentlich immer sehr stark in den Kampf gegen Cheater involviert - so hatte er unter anderem Anfang Januar 2012 einen fast an Gesetze erinnernden Code of Conduct mit Benimmregeln für Spieler von Modern Warfare 3 veröffentlicht.


Dr.Sterni 02. Apr 2012

Natürlich! Gut, dass wir Dich haben, da Du ja so viel cleverer bist als die Entwickler...

dollar 29. Mär 2012

hat den mund so voll genommen. dabei laufen gerade bei cod die hacks seit jahren bestens...

Wary 28. Mär 2012

Die Waffen bei BF3 hatte ich nach unter 50h alle, das ist nicht das Problem. Aber man...

__ 27. Mär 2012

Frage ich mich ehrlich, sind das Leute die selbst bei dem ultralangsamen (so dass gegen...

SceniX 27. Mär 2012

Dann spiel es nicht? Ich mag Battlefield nicht... sollten sie das jedes Wochenende...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-System-Engineer (m/w) AD und Exchange
    Sharp Electronics GmbH, Hamburg
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Unix / Linux
    Brandenburgischer IT-Dienstleister, Potsdam
  3. Stabsbereichsleiter (m/w) Informationssicherheit
    gkv informatik, Wuppertal
  4. Senior Expert Process & Application, Group Finance Reporting (m/w)
    Deutsche Telekom Accounting GmbH, Bonn

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Far Cry 2 - Fortune's Edition [PC Download]
    3,40€
  2. NEU: Deals und Blitzangebote zur Gamescom
    (u. a. Sennheiser PC 320 Gaming Headset, Logitech G502 Gaming Maus)
  3. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Windows 10 für Spieler und ein neues Halo

  2. #Landesverrat

    Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus

  3. Piranha Bytes' Elex

    Der Held hat einen Namen

  4. Stratolaunch Carrier

    Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten

  5. Android-Schwachstelle

    Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

  6. Steam VR

    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

  7. Physik-Engine

    Havok FX kehrt zurück

  8. King's Quest - Episode 1 im Test

    Lang lebe der Adventure-König

  9. Android-Verbreitung

    Anteil der Lollipop-Smartphones noch unter 20 Prozent

  10. Spielentwicklung

    Echtwelt-Elemente in Spielen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. Re: Gottes Betriebssystem

    DLichti | 23:53

  2. Re: Merkel ist eine gute Politikerin

    Bassa | 23:52

  3. Re: Hersteller gefragt!

    redmord | 23:51

  4. Re: Echt seltsam...

    cbotmk3 | 23:49

  5. Re: Ob das wieder ein Griff ins Klo vom MS war...

    PyCoder | 23:47


  1. 21:11

  2. 18:59

  3. 18:03

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 15:13

  7. 14:45

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel