Windows Embedded Compact 2013 ist fertig.
Windows Embedded Compact 2013 ist fertig. (Bild: Microsoft)

Industrie-Windows Microsofts Windows Embedded Compact 2013 ist fertig

Microsoft hat den Nachfolger von Windows Compact 7 fertiggestellt. Wer Interesse an dem echtzeitfähigen Betriebssystem für Industrieanwendungen hat, kann Windows Embedded Compact 2013 herunterladen.

Anzeige

Microsoft hat Windows Embedded Compact 2013 fertiggestellt. Das neue Betriebssystem, das schon länger nicht mehr als Windows CE vermarktet wird, ist der Nachfolger von Windows Compact 7 und vor allem für Industrieanwendungen gedacht. Es wird als Echtzeitbetriebssystem etwa für Logistikanwendungen oder die Steuerung von Fertigungsprozessen verwendet. Microsoft bietet je nach Einsatzzweck auch spezielle Embedded-Versionen für die Industrie an, wie etwa Embedded 8 Pro, Industry oder Handheld.

Laut Microsoft wurden zahlreiche Verbesserungen umgesetzt. Einige davon sind von Windows 8 auch bekannt. So kann ein Embedded-Compact-System in der neuen Version nun schneller booten als in den Vorgängern. Außerdem wurde der Systemkern verbessert, und der Umgang mit dem Dateisystem ist schneller.

Windows Embedded Compact 2013 arbeitet nicht nur auf x86er Prozessoren, sondern auch auf ARM-Architekturen. Außerdem werden Touchscreens unterstützt und auch die Einbindung von WLAN, Bluetooth und mobilem Internet ist vorgesehen.

Microsoft arbeitet seit der Fertigstellung von Windows 8 verstärkt an zahlreichen Windows-Versionen für die Industrie. Windows Embedded Compact 2013 steht nun zum Herunterladen für registrierte Entwickler bereit. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite von Windows Embedded Compact 2013.


IT.Gnom 17. Jun 2013

Gibts das auch für den Raspberry Pi ?

YoungManKlaus 17. Jun 2013

http://www.microsoft.com/en-sa/download/details.aspx?id=39268 -> filesize: 2GB

rommudoh 17. Jun 2013

"in Echtzeit" != "Echtzeit"

rommudoh 17. Jun 2013

Linux kann kein Echtzeit. PS: Nein, LinuxRT ist kein Echtzeit-Linux, sondern ein...

WolfgangS 17. Jun 2013

Preempt_rt Clock_nanosleep in schleife, 1000ms soll er schlafen, unsere gemessene...

Kommentieren



Anzeige

  1. E-Commerce Reimbursement Manager EMEA (m/w)
    Abbott Diabetes Care (ADC) Division, Wiesbaden
  2. Security Architect (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. IT-Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Braunschweig/Wolfsburg
  4. Consultant - Rollout eines CMS (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  2. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  3. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  2. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  3. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  4. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  5. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  6. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  7. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  8. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt

  9. ÖBB

    WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug

  10. Google

    Chrome unterstützt Windows XP bis Ende 2015



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Axiom Verge im Test: 16 Bit für Genießer
Axiom Verge im Test
16 Bit für Genießer
  1. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  2. Test Mushroom Men Der Knobelpilz und die dicke Prinzessin
  3. The Witness Ex-Indie-Millionär nimmt Kredit für nächstes Projekt auf

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

  1. Re: Konstruktion hui - Physik pfui

    pu_king81 | 21:19

  2. Re: Durchaus sinnvoll

    Moe479 | 21:00

  3. Lollipop ist das nervigste Update bisher bei Android

    Mumu | 20:57

  4. Re: Vollkommen utopisch

    Das... | 20:56

  5. Office ist wirklich die App die jeder braucht

    cicero | 20:56


  1. 15:13

  2. 14:40

  3. 13:28

  4. 09:01

  5. 20:53

  6. 19:22

  7. 18:52

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel