Anzeige
Microsoft veröffentlicht Pläne für die Embedded-Serie.
Microsoft veröffentlicht Pläne für die Embedded-Serie. (Bild: Microsoft)

Industrie-Windows Microsofts Pläne für Windows Embedded 8 und Compact 2013

Im Jahr 2013 sollen zahlreiche Embedded-Versionen von Windows 8 erscheinen. Mit den neuen Embedded-Betriebssystemen will Microsoft mehr Marktanteile im Automobilbereich und bei Kassensystemen erreichen. In Aussicht gestellt werden vor allem eine bessere Touchscreen-Unterstützung und Gestenerkennung.

Anzeige

Microsoft wird im Laufe des Jahres 2013 seine gesamte Embedded-Betriebssystemreihe neu auflegen. Geplant sind Windows Embedded 8 mit seinen Varianten Handheld, Standard, Pro und Industry sowie Windows Embedded Compact 2013. Dabei sind sowohl Vorschausysteme als auch fertige Versionen geplant.

Noch im März 2013 will Microsoft für Embedded 8 Pro und Standard den General-Availability-Status erreichen. Das System ist dann fertig, was bei einer RTM-Version nicht immer der Fall ist, wie zuletzt bei Windows 8 zu sehen war. Die Pro-Version ist dabei eigentlich ein volles Windows, welches über Embedded-Vertriebswege angeboten wird. Die Standardvariante ist modular aufgebaut.

  • Embedded-Roadmap von Microsoft.
Embedded-Roadmap von Microsoft.

Im zweiten Quartal will Microsoft zudem die Arbeiten an Windows Embedded Compact 2013 abschließen, dem Nachfolger von Windows Compact 7, also der Windows-CE-Reihe, die sich für kleine Geräte mit wenig Speicherplatz eignet.

Für die Varianten Handheld und Industry gibt es noch keine Details zur allgemeinen Verfügbarkeit. Die sollen im Januar 2013 vorgestellt werden. Das könnte beispielsweise während der CES in Las Vegas passieren. Die Industry-Variante war zuvor unter dem Namen POSReady (Point of Sale) bekannt, ist also für Kassensysteme geeignet. Microsoft will das System nun aber auch für den Gesundheitsbereich und die Produktion anbieten.

Sehr wenige Details gibt es derzeit zu der Automotive-Variante, also Windows für Kraftfahrzeuge. Microsoft arbeitet eigenen Angaben zufolge mit ausgewählten Partnern an dem neuen Betriebssystem.

Alle neuen Betriebssysteme werden Funktionen von Windows 8 mit anbieten. Microsoft spricht vor allem von einer besseren Touchscreen-Unterstützung und sogar einer Gestenerkennung.

Weitere Informationen zu der Embedded-Reihe gibt es in der nun veröffentlichten Roadmap.


eye home zur Startseite
Casandro 15. Nov 2012

Wobei man sagen muss, dass man solche Echtzeitsachen auch auf einen externen Controller...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Application Specialist Microsoft SharePoint (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Flash-Ingenieur / ICT-Ingenieur (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  3. Solution Architect (m/w) Business Solutions Group Functions
    IKEA IT Germany GmbH, Wiesbaden (Wallau)
  4. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  3. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: Latenz < 1 ms

    Neuro-Chef | 22:04

  2. Re: screen

    Teebecher | 22:03

  3. Re: München und der Transrapid

    megaheld | 22:01

  4. Re: Und was ist in dem Pulver drin?

    JanZmus | 22:00

  5. Re: Kein Bug, nur Kommunikationsproblem

    brainslayer | 21:58


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel