Microsoft veröffentlicht Pläne für die Embedded-Serie.
Microsoft veröffentlicht Pläne für die Embedded-Serie. (Bild: Microsoft)

Industrie-Windows Microsofts Pläne für Windows Embedded 8 und Compact 2013

Im Jahr 2013 sollen zahlreiche Embedded-Versionen von Windows 8 erscheinen. Mit den neuen Embedded-Betriebssystemen will Microsoft mehr Marktanteile im Automobilbereich und bei Kassensystemen erreichen. In Aussicht gestellt werden vor allem eine bessere Touchscreen-Unterstützung und Gestenerkennung.

Anzeige

Microsoft wird im Laufe des Jahres 2013 seine gesamte Embedded-Betriebssystemreihe neu auflegen. Geplant sind Windows Embedded 8 mit seinen Varianten Handheld, Standard, Pro und Industry sowie Windows Embedded Compact 2013. Dabei sind sowohl Vorschausysteme als auch fertige Versionen geplant.

Noch im März 2013 will Microsoft für Embedded 8 Pro und Standard den General-Availability-Status erreichen. Das System ist dann fertig, was bei einer RTM-Version nicht immer der Fall ist, wie zuletzt bei Windows 8 zu sehen war. Die Pro-Version ist dabei eigentlich ein volles Windows, welches über Embedded-Vertriebswege angeboten wird. Die Standardvariante ist modular aufgebaut.

  • Embedded-Roadmap von Microsoft.
Embedded-Roadmap von Microsoft.

Im zweiten Quartal will Microsoft zudem die Arbeiten an Windows Embedded Compact 2013 abschließen, dem Nachfolger von Windows Compact 7, also der Windows-CE-Reihe, die sich für kleine Geräte mit wenig Speicherplatz eignet.

Für die Varianten Handheld und Industry gibt es noch keine Details zur allgemeinen Verfügbarkeit. Die sollen im Januar 2013 vorgestellt werden. Das könnte beispielsweise während der CES in Las Vegas passieren. Die Industry-Variante war zuvor unter dem Namen POSReady (Point of Sale) bekannt, ist also für Kassensysteme geeignet. Microsoft will das System nun aber auch für den Gesundheitsbereich und die Produktion anbieten.

Sehr wenige Details gibt es derzeit zu der Automotive-Variante, also Windows für Kraftfahrzeuge. Microsoft arbeitet eigenen Angaben zufolge mit ausgewählten Partnern an dem neuen Betriebssystem.

Alle neuen Betriebssysteme werden Funktionen von Windows 8 mit anbieten. Microsoft spricht vor allem von einer besseren Touchscreen-Unterstützung und sogar einer Gestenerkennung.

Weitere Informationen zu der Embedded-Reihe gibt es in der nun veröffentlichten Roadmap.


Casandro 15. Nov 2012

Wobei man sagen muss, dass man solche Echtzeitsachen auch auf einen externen Controller...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w) Continuous Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  2. Manager (m/w) Funktionale Sicherheit Organisation
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim/Ingolstadt
  3. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Release Manager (m/w)
    Unitymedia GmbH, Köln

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Seagate Supersale bei Alternate
  2. TIPP: Raspberry Pi 2 Model B
    41,49€
  3. GeForce GTX 980 Ti
    ab 739,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telefonie und Internet

    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

  2. Telltale

    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

  3. Geheimdienst

    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

  4. Raumfahrt

    Russisches Versorgungsschiff erreicht ISS

  5. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  6. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  7. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  8. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  9. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  10. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

  1. Re: Versuch unternommen, abweichender...

    bstea | 21:32

  2. Re: Das verbrennen die Amis Millionen von Dollar

    Technikfreak | 21:20

  3. hier auch

    Golressy | 21:15

  4. Re: wenn man nicht dran arbeitet weiss.man auch...

    Ovaron | 21:11

  5. Re: Ein Jahr kostenlos?

    plutoniumsulfat | 21:05


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel