Abo
  • Services:
Anzeige
Mitarbeiter mit Tablet bei Bosch (Symbolbild): neuen Konkurrenten tauchen auf
Mitarbeiter mit Tablet bei Bosch (Symbolbild): neuen Konkurrenten tauchen auf (Bild: Krisztian Bocsi/Bloomberg via Getty Images)

Was machen die digitalen Trendsetter anders?

"Der Einzug der digitalen Technologien bietet große Chancen, die Komplexität ist aber auch eine gewaltige Managementaufgabe", konstatiert Mittelstandsexperte Beumer. "Unternehmen sind traditionell gut bei der inkrementen Erneuerung, sie sind schlecht bei disruptiven Innovationen - wie aktuell der Digitalisierung", sagt Rüdiger Kabst, BWL-Professor der Universität Paderborn. Dazu brauche es mehr Unternehmergeist, mehr Geschwindigkeit, mehr Mut zu Fehlern.

Anzeige

Was machen die digitalen Trendsetter anders? Sie warten nicht ab, sondern starten öfter als andere Mittelständler Pilotprojekte, um sich in engen Märkten einen Vorsprung zu verschaffen. Sie schaffen kreative Freiräume und stellen technische Spezialisten ein, wie die Studie zeigt. "Mut zum Ausprobieren ist das beste Rezept, um den digitalen Wandel im Unternehmen erfolgreich zu managen", sagt Beumer.

Digitalisierung verlangt Umdenken

"Mittelständler können hier viel von Startups lernen", sagt Xing-Gründer Stefan Groß-Selbeck, heute Partner von BCG Digital Ventures und Schirmherr der Studie. "Digitalisierung ist kein Agenda-Punkt, den man abhaken kann, sondern sie verlangt einen nachhaltigen Mentalitätswandel."

Der digitale Pionier Wittenstein zeigt, dass dies gelingen kann. Auf der Hannover Messe hat der Antriebshersteller gerade den Hermes Award für ein Vorzeigeprojekt der Industrie 4.0 erhalten: das vernetzte Hochleistungsgetriebe Galaxie.

Vor der vierten industriellen Revolution ist Aufsichtsratschef Manfred Wittenstein nicht bang, zumindest was den deutschen Maschinen- und Anlagenbau angeht: "Wir sind auf einem guten Weg, dieses Rennen für Deutschland zu gewinnen."

 Industrie 4.0: Die Angst des Mittelstands vor der Digitalisierung

eye home zur Startseite
Atalanttore 23. Mai 2015

Für ein Grundeinkommen würde ich meinen Arbeitsplatz gerne an die Allgemeinheit spenden.

Hu5eL 15. Mai 2015

Um Nachwuchs sorgen? a) Fachkräftekinder werden also auch automatisch Fachkräfte?

DY 13. Mai 2015

Mal ehrlich. Zu was anderes sollte sie genutzt werden. Aber das ist ein seit...

DY 13. Mai 2015

Eben. Das ist das Problem der Studenten. Vor und im Studium sind es Sozialisten bzw...

dumdideidum 13. Mai 2015

....der Verwaltung von Dokumenten in unternehmen wird unter dem Sammelbegriff DMS...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg bei München
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken
  4. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (-85%) 5,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Wettbewerbsfaktor Analytics im Internet der Dinge.


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    David64Bit | 20:36

  2. Re: Nur zu 50% versichert

    AllDayPiano | 20:34

  3. Re: Manipulative Bildauswahl

    Vögelchen | 20:29

  4. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    David64Bit | 20:28

  5. Re: in real life würde das heißen....

    lear | 20:12


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel