Abo
  • Services:
Anzeige
Repeater-Anlage von Haider Telekom
Repeater-Anlage von Haider Telekom (Bild: Haider Telekom)

Indoor-Antennen: Vodafone verbessert Mobilfunknetz in Einkaufszentren

Repeater-Anlage von Haider Telekom
Repeater-Anlage von Haider Telekom (Bild: Haider Telekom)

In Einkaufszentren und Supermärkten ist die Mobilfunkversorgung oft schlecht. Vodafone hat jetzt Hardware und Software erneuert, um die Ausleuchtung zu verbessern.

Vodafone hat in 100 der größten Einkaufszentren Deutschlands die Mobilfunkversorgung verbessert. Das gab der Netzbetreiber am 9. Februar 2016 bekannt. In Centern wie Myzeil Frankfurt, Bördepark Magdeburg, Waterfront Bremen oder Centro Oberhausen sei das Inhouse-Netz erneuert worden. Überall seien alle Hard- und Softwarekomponenten komplett ausgetauscht worden.

Anzeige

Nach anderthalb Jahren Bauzeit werde das Modernisierungsprogramm jetzt im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim vollendet. Vodafone habe in allen Einkaufszentren ein flächendeckendes UMTS-Netz installiert. Dabei wurde HSPA+-Technik eingebaut, die Datenraten von bis zu 42,2 MBit/s ermöglicht. Zudem habe Vodafone auf über 85 Prozent der Fläche innerhalb der 100 größten Einkaufszentren LTE installiert. Damit Tausende von Kunden in den Einkaufzentren gleichzeitig am selben Ort telefonieren und das Internet nutzen können, habe Vodafone auch die Kapazität des Netzes um 35 bis 40 Prozent erhöht.

Einkaufszentren sind oft HF-dicht

Die Gebäude von Einkaufszentren sind oft HF-dicht, sie können Metallfassaden und keine Fenster haben. Der Empfang kann etwa mit Mobilfunk-Repeater-Anlagen oder Femtozellen verbessert werden. In den Einkaufszentren wurden "eigene Indoor-Antennen eingebaut", sagte Vodafone-Sprecher Dirk Ellenbeck Golem.de auf Anfrage. "Wir arbeiten In- und Outdoor mit Ericsson und Huawei zusammen, vor der Modernisierung und dem Ausbau war nur UMTS vorhanden."

Unternehmen wie Haider Telekom bieten Repeater für Tiefgaragen, Einkaufszentren, U-Bahn-Stationen und HF-dichte Gebäude an und bauen die Anlagen auf. Doch die Mobilfunknetzbetreiber haben die exklusiven Nutzungsrechte an den Frequenzen und müssen dem Betrieb der Geräte zustimmen.


eye home zur Startseite
spezi 09. Feb 2016

Wieso "demnächst"? Das gibt es ja schon, sicher auch von den anderen Providern. Auch...

Tuxraxer007 09. Feb 2016

Die können ja mal bei uns im Einkaufszentrum anfangen. Das Vodafone-Netz ist doch so gut...

Bouncy 09. Feb 2016

Und die allermeisten User haben kein SIP...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  2. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. UFC 2 für 19,99€ u. Der Hobbit 1, 2 & 3 Steelbook für...

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: 1. Juli 2017

    IchBIN | 01:07

  2. hat jetzt mittlerweile jedes aktuelle Handy einen...

    Poison Nuke | 00:42

  3. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    gaym0r | 00:32

  4. Re: Update-Status in Deutschland?!

    lucky_luke81 | 00:27

  5. Re: Gebrauchte Geräte?

    GenXRoad | 00:26


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel