Indie Game Stand: Neue Vertriebsplattform für unabhängige Spiele
Indie Game Stand (Bild: Golem.de)

Indie Game Stand Neue Vertriebsplattform für unabhängige Spiele

Kein Kopierschutz, den Preis legt der Spieler selbst fest und ein Teil der Erlöse geht an wohltätige Zwecke: Dadurch möchte eine neue Plattform für Indiegames ab Ende September 2012 gegen Steam und andere etablierte Konkurrenten antreten.

Anzeige

Alle vier Tage soll auf Indie Game Stand ein neues, von unabhängigen Entwicklern produziertes Spiel im Mittelpunkt stehen. Das soll die interessierte Kundschaft dann ohne Kopierschutz laden können - und nach eigenem Ermessen einen als fair empfundenen Preis bezahlen, so die Betreiber, die schon hinter dem Onlinemagazin Indie Game Mag stecken. Nach ihren Angaben sollen auf dem neuen Portal "qualitativ hochwertige, nicht so bekannte Spiele" zu finden sein, die sonst schwer ein Publikum finden. Zehn Prozent der Erlöse gehen als Spende an einen wohltätigen Zweck, den die Entwickler selbst bestimmen.

Spiele, die auf der Plattform verfügbar sind, sollen auch auf Steam oder vergleichbaren Seiten im Angebot sein. Indie Game Stand soll am 26. September 2012 offiziell starten, bereits jetzt ist eine Anmeldung möglich - dann gibt's sogar ein kostenloses Spiel zum Download.


adhominem 13. Sep 2012

Cool, ja. Aber setzt man dann nicht eher einen Anreiz, das Spiel nicht zu kaufen sondern...

mikamir 12. Sep 2012

Ich denke mal, dass es von den Spielen abhängig ist, für welche Plattformen sie...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Offer & Sales Development (m/w)
    GDF SUEZ Energy Sales GmbH, Berlin
  2. IT-Spezialist Netz- und Systemmanagement (m/w)
    Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. IT Support Administrator (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  4. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO

    Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen

  2. AVMs neuer VDSL-Router

    Fritzbox 3490 hat sechs Antennen für ein schnelles WLAN

  3. Infoseite

    So wird man Apples U2-Geschenk wieder los

  4. Luxuslimousine

    S-Klasse als Plug-in Hybrid mit 2,8 Litern Verbrauch

  5. Streaming-Dienst

    Netflix startet mit kostenlosem Probemonat

  6. FBI

    US-Biometriedatenbank ist betriebsbereit

  7. Huawei Cloud Congress

    Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden

  8. VESA-Standard

    Displayport 1.3 A/V für 5K-Displays ist fertig

  9. Panasonic

    Lumix GM5 ist ein Systemkamera-Winzling

  10. Panasonic CM1

    Android-Smartphone mit 1 Zoll großem Bildsensor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Interview mit John Carmack: "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
Interview mit John Carmack
"Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone
  3. Nokia Lumia 830 Das günstigere Lumia 930

NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

Ultra High Definition: Scharf allein ist nicht genug
Ultra High Definition
Scharf allein ist nicht genug
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Dell UltraSharp 27 Ultra HD 5K 27-Zoll-Monitor mit 5.120 x 2.880 Pixeln

    •  / 
    Zum Artikel