Indie Game Stand: Neue Vertriebsplattform für unabhängige Spiele
Indie Game Stand (Bild: Golem.de)

Indie Game Stand Neue Vertriebsplattform für unabhängige Spiele

Kein Kopierschutz, den Preis legt der Spieler selbst fest und ein Teil der Erlöse geht an wohltätige Zwecke: Dadurch möchte eine neue Plattform für Indiegames ab Ende September 2012 gegen Steam und andere etablierte Konkurrenten antreten.

Anzeige

Alle vier Tage soll auf Indie Game Stand ein neues, von unabhängigen Entwicklern produziertes Spiel im Mittelpunkt stehen. Das soll die interessierte Kundschaft dann ohne Kopierschutz laden können - und nach eigenem Ermessen einen als fair empfundenen Preis bezahlen, so die Betreiber, die schon hinter dem Onlinemagazin Indie Game Mag stecken. Nach ihren Angaben sollen auf dem neuen Portal "qualitativ hochwertige, nicht so bekannte Spiele" zu finden sein, die sonst schwer ein Publikum finden. Zehn Prozent der Erlöse gehen als Spende an einen wohltätigen Zweck, den die Entwickler selbst bestimmen.

Spiele, die auf der Plattform verfügbar sind, sollen auch auf Steam oder vergleichbaren Seiten im Angebot sein. Indie Game Stand soll am 26. September 2012 offiziell starten, bereits jetzt ist eine Anmeldung möglich - dann gibt's sogar ein kostenloses Spiel zum Download.


adhominem 13. Sep 2012

Cool, ja. Aber setzt man dann nicht eher einen Anreiz, das Spiel nicht zu kaufen sondern...

mikamir 12. Sep 2012

Ich denke mal, dass es von den Spielen abhängig ist, für welche Plattformen sie...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  2. IT Software Specialist (m/w) Patent Annuities Department
    Dennemeyer Group, Howald (Luxembourg)
  3. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  4. Inhouse Consultant (m/w) RightNow (Oracle Service Cloud)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Fire TV

    Nicht funktionierende Pin-Abfrage verärgert Nutzer

  2. iPad Air 2 Benchmark

    Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  3. Makesmith CNC

    CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar

  4. Sony

    Kamerasensor für mondlose Nächte

  5. Google Security Key

    Einfache Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google-Dienste

  6. Festgelötetes RAM

    Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini

  7. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  8. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  9. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  10. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel