In Deutschland: Google TV bald mit Filmverleih über Google Play
Google TV bald auch in Deutschland mit Videoverleih über Google Play (Bild: Google)

In Deutschland Google TV bald mit Filmverleih über Google Play

Google hat mitgeteilt, ab wann Google TV auch in Deutschland den Zugriff auf das Musik- und Filmangebot von Google Play ermöglichen wird.

Anzeige

Am 13. November 2012 ist es soweit - dann werden Google-TV-Nutzer auch in Deutschland über den Google-Play-Store kostenpflichtig auf Musik, Filme und Fernsehserien zugreifen können. Das war bisher nicht möglich. Bei der in Deutschland verkauften Google-TV-Box Sony NSZ-GS7 blieb der Nutzer so bisher auf das Leihangebot von Sony Unlimited beschränkt.

  • Google TV - ab 13. November 2012 auch in Deutschland mit Videoverleih über Google Play. (Bild: Google)
Google TV - ab 13. November 2012 auch in Deutschland mit Videoverleih über Google Play. (Bild: Google)

Laut einer kurzen Google-Ankündung wird Google TV am 13. November in drei Ländern - neben Deutschland auch in Großbritannien und Frankreich - mit einem erweiterten Google Play aufgewertet. Ursprünglich sollten es mehr sein. Google-TV-Nutzer in anderen europäischen Ländern müssen noch die nächsten Wochen abwarten.


attitudinized 14. Nov 2012

Kann mir keinen Ferrari leisten, bzw. ist es mir es nicht wert mich bis an mein...

Tachim 12. Nov 2012

+1

Guardian 12. Nov 2012

Wozu eigentlich ne zeitliche begrenzung? Ich meine, wer leiht sich einen film 48h? Ich...

nmSteven 11. Nov 2012

Typisch Deutsch... Wo werde deine Daten nicht geschützt ? Deine Daten liegen...

robinx999 11. Nov 2012

Wobei es da ja auch wieder etwas drauf ankommt wieviel mühe man sich gibt. Es gibt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)
  3. Mobile Developer - Andriod / iOS (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  4. SAP CRM Berater (m/w)
    SPIRIT/21, Braunschweig

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel