In Deutschland: Google TV bald mit Filmverleih über Google Play
Google TV bald auch in Deutschland mit Videoverleih über Google Play (Bild: Google)

In Deutschland Google TV bald mit Filmverleih über Google Play

Google hat mitgeteilt, ab wann Google TV auch in Deutschland den Zugriff auf das Musik- und Filmangebot von Google Play ermöglichen wird.

Anzeige

Am 13. November 2012 ist es soweit - dann werden Google-TV-Nutzer auch in Deutschland über den Google-Play-Store kostenpflichtig auf Musik, Filme und Fernsehserien zugreifen können. Das war bisher nicht möglich. Bei der in Deutschland verkauften Google-TV-Box Sony NSZ-GS7 blieb der Nutzer so bisher auf das Leihangebot von Sony Unlimited beschränkt.

  • Google TV - ab 13. November 2012 auch in Deutschland mit Videoverleih über Google Play. (Bild: Google)
Google TV - ab 13. November 2012 auch in Deutschland mit Videoverleih über Google Play. (Bild: Google)

Laut einer kurzen Google-Ankündung wird Google TV am 13. November in drei Ländern - neben Deutschland auch in Großbritannien und Frankreich - mit einem erweiterten Google Play aufgewertet. Ursprünglich sollten es mehr sein. Google-TV-Nutzer in anderen europäischen Ländern müssen noch die nächsten Wochen abwarten.


attitudinized 14. Nov 2012

Kann mir keinen Ferrari leisten, bzw. ist es mir es nicht wert mich bis an mein...

Tachim 12. Nov 2012

+1

Guardian 12. Nov 2012

Wozu eigentlich ne zeitliche begrenzung? Ich meine, wer leiht sich einen film 48h? Ich...

nmSteven 11. Nov 2012

Typisch Deutsch... Wo werde deine Daten nicht geschützt ? Deine Daten liegen...

robinx999 11. Nov 2012

Wobei es da ja auch wieder etwas drauf ankommt wieviel mühe man sich gibt. Es gibt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Architekt (m/w)
    symmedia, Bielefeld
  2. Technical Consultant (m/w)
    GK SOFTWARE AG, Schöneck, Berlin, Köln und St. Ingbert
  3. SAP QM Business Analyst (m/w)
    Novartis Vaccines, Marburg on the Lahn
  4. Senior Software Entwickler (m/w)
    1eEurope Deutschland GmbH, Holzgerlingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  2. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland

  3. OPNFV

    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

  4. Eve Online

    Überarbeitete Wurmlöcher

  5. Samsung

    Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer

  6. Telefónica und E-Plus

    E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter

  7. Lumia 830

    Microsofts günstigeres Lumia 930 bald verfügbar

  8. Matchstick

    Offene Chromecast-Alternative mit Firefox OS

  9. Firefox/Chrome

    BERserk hätte verhindert werden können

  10. 16 Nanometer FinFETs

    ARMs Cortex A57-Kern erreicht 2,3 GHz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

    •  / 
    Zum Artikel