Imverter: Exotische Grafik- und Fotodateitypen online umwandeln
Imverter (Bild: Reasoft)

Imverter Exotische Grafik- und Fotodateitypen online umwandeln

Wem die notwendigen Programme zum Öffnen von exotischen Foto- und Grafikdateien fehlen, kann Rohdaten, Vektorformate und Postscript-Dateien über den Webdienst Imverter in gebräuchliche Dateiformate umwandeln.

Anzeige

Der Webdienst Imverter (für Image conVerter, auf Deutsch Bildumwandler) ermöglicht den Upload von rund 500 Dateiformaten inklusive einiger Kamerarohdaten (PEF, CR2, NEF, ARW), Vektorgrafiken (Corel Draw CDR, SVG, Autodesk AutoCAD DXF), Postscript-Dateien (PDF, Adobe AI, EPS) und zahlreichen anderen, seltenen Dateitypen.

  • Imverter (Bild: Reasoft)
  • Imverter (Bild: Reasoft)
Imverter (Bild: Reasoft)

Darauf kann der Anwender dann je nach Verwendungszweck über ein Dropdown auf der Benutzeroberfläche Grafikdateien wie JPEG, PNG, GIF, TIFF, BMP und PDFs erzeugen lassen.

Bei einem kurzen Test von Golem.de zeigte sich, dass das Tool relativ gut auch mit Rohdaten von Digitalkameras umgehen kann. In den JPEGs, die in hoher Qualität ausgegeben werden, fehlen allerdings die Exif- und IPTC-Datenfelder.

Im Hintergrund des Dienstes arbeitet der Reaconverter des Unternehmens Reasoft, das damit auf sein Hauptprodukt aufmerksam machen will, das im Stapelbetrieb gleich mehrere Dateien in die gewünschten Zielformate umwandeln kann, während der Onlinedienst Imverter nur jeweils den Upload eines einzelnen Bildes pro Durchgang ermöglicht. Der Reaconverter ist für Windows erhältlich und kann über die Kommandozeile, aber auch über eine grafische Benutzeroberfläche verwendet werden.


IchBinBobbin 01. Nov 2012

Es ist ja sicherlich nett gemeint, dass die online eine kostenlose Umwandlung anbieten...

nev03 01. Nov 2012

Geht doch nix über den guten alten GraphicConverter für OSX http://www.lemkesoft.de...

Kommentieren


Webwork-Tools / 23. Nov 2012

imverter: Grafiken und Fotos online umwandeln



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  2. IT-Senior Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Technischer Leiter (m/w)
    wenglor sensoric gmbh, Tettnang
  4. Web-Entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Optinvent Ora-X

    300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone

  2. The Last of Us

    Remastered-Version schafft die Million

  3. Hybridantrieb im Motorsport

    Wer bremst, gewinnt (Energie)

  4. Gesetzentwurf

    Bundesdatenschützerin will endlich gegen Firmen durchgreifen

  5. Cinavia-Hersteller

    Digitale Wasserzeichen auch für schon verschlüsselte Filme

  6. Gestohlene Zugangsdaten

    Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

  7. Südafrikanische App-Enwicklerin

    "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

  8. Offener Brief

    Spielentwickler gegen Hass

  9. U3415W

    Gebogener 34-Zoll-Monitor von Dell zum Spielen

  10. Promi-Hack JLaw

    Apple will Fotodiebstahl untersuchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel