iMore: iPhone-5-Vorbestellungen ab dem 12. September möglich
(Bild: Andreas Donath/Golem.de)

iMore iPhone-5-Vorbestellungen ab dem 12. September möglich

Das Onlinemagazin iMore hat erfahren, dass das neue iPhone schon am Tag der Produktvorstellung vorbestellt werden kann. Der 12. September 2012 gilt inzwischen als relativ gesichertes Datum.

Anzeige

Das neue iPhone soll am 12. September 2012, dem unbestätigten Termin für die Produktvorstellung, auch bereits vorbestellbar sein. Das berichtet Rene Ritchie, der Chefredakteur des Onlinemagazins iMore, aus gewöhnlich gut informierten Kreisen. Ab dem Datum seien Vorbestellungen für Kunden in den USA möglich. International könne das neue Apple-Smartphone in der ersten Oktoberwoche vorbestellt werden, wahrscheinlich ab dem 5. Oktober 2012.

In den vergangenen Jahren hatten Vorbesteller das iPhone ein oder zwei Tage früher erhalten als andere Käufer.

IMore hatte bereits am 30. Juli 2012 erfahren, dass Apple die öffentliche Produkteinführung des neuen iPhones am 12. September 2012 plant. Es soll einen 4 Zoll großen Bildschirm und einen kleineren Dock-Connector haben. Ein zum bisherigen Anschluss inkompatibler Port würde jedoch viele Anwender verärgern, die dann ihr Zubehör nicht mehr oder nur noch mit Adaptern verwenden könnten. Auf der Pressevorführung werde auch ein iPad mini angekündigt, so iMore. Auch das Blog des Wall Street Journals All Things D und die New York Times haben den 12. September 2012 aus informierten Kreisen bestätigt bekommen.

Das fünfte iPhone, das iPhone 4S, wurde am 4. Oktober 2011 vorgestellt und kam zehn Tage später auf den Markt.

Montiert wird das iPhone 5 wieder von den taiwanischen Auftragsherstellern Foxconn und Pegatron.

In den USA beginnen bereits mehrere große Händler wie Target und Best Buy, die Preise für das iPhone 4S und das iPhone 4 zu senken. Die Apple Retail Stores würden bei den Preissenkungen nachziehen, berichtet das Wall Street Journal.


ralf.wenzel 19. Aug 2012

Solange diese Meldungen offensichtlich viel gelesen werden, sehe ich da wenig Hoffnung...

ralf.wenzel 19. Aug 2012

So veraltet können die Maße nicht sein, immerhin hat Samsung einen Anschluss mit...

ralf.wenzel 19. Aug 2012

Das schrieb er nicht. Er schrieb, er kauft keine Geräte mit Dockanschluss. Sprich: Er...

ralf.wenzel 19. Aug 2012

Lies doch mal den Thread, ehe du hier Kommentare postest, die anderer Leute Zeit...

Realist_X 15. Aug 2012

*gähn*

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Experte für SAP-ERP-Betrieb und -Projektmanagement (m/w)
    SE Tylose GmbH & Co. KG, Wiesbaden
  2. Principal Business Analyst (m/w) Projektmanager für strategische IT-Projekte
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  3. Spiele-Programmierer (m/w)
    upjers GmbH, Bamberg
  4. Referent (m/w) Testmanagement
    ING-DiBa AG, Frankfurt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Games Music History - Computec Edition, Vol. 2
    9,99€
  2. NEU: Musik-Blu-rays reduziert
    (u. a. Metallica 9,99€, Bee Gees 9,97€, Bruce Springsteen 9,97€, Alanis Morissette 9,05€)
  3. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Google Cardboard

    Mit VR-Pappbrille in Street View unterwegs

  2. Story Mode

    Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer

  3. Deutscher Entwicklerpreis 2014

    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

  4. General vor dem NSA-Ausschuss

    Der Feuerwehrmann des BND

  5. Outcast 1.1

    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

  6. Microsoft

    Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

  7. Streaming

    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

  8. KDE Applications 14.12

    Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

  9. Spearfishing

    Icann meldet Einbruch in seine Server

  10. Amiibos

    Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel