iMore: iPhone-5-Vorbestellungen ab dem 12. September möglich
(Bild: Andreas Donath/Golem.de)

iMore iPhone-5-Vorbestellungen ab dem 12. September möglich

Das Onlinemagazin iMore hat erfahren, dass das neue iPhone schon am Tag der Produktvorstellung vorbestellt werden kann. Der 12. September 2012 gilt inzwischen als relativ gesichertes Datum.

Anzeige

Das neue iPhone soll am 12. September 2012, dem unbestätigten Termin für die Produktvorstellung, auch bereits vorbestellbar sein. Das berichtet Rene Ritchie, der Chefredakteur des Onlinemagazins iMore, aus gewöhnlich gut informierten Kreisen. Ab dem Datum seien Vorbestellungen für Kunden in den USA möglich. International könne das neue Apple-Smartphone in der ersten Oktoberwoche vorbestellt werden, wahrscheinlich ab dem 5. Oktober 2012.

In den vergangenen Jahren hatten Vorbesteller das iPhone ein oder zwei Tage früher erhalten als andere Käufer.

IMore hatte bereits am 30. Juli 2012 erfahren, dass Apple die öffentliche Produkteinführung des neuen iPhones am 12. September 2012 plant. Es soll einen 4 Zoll großen Bildschirm und einen kleineren Dock-Connector haben. Ein zum bisherigen Anschluss inkompatibler Port würde jedoch viele Anwender verärgern, die dann ihr Zubehör nicht mehr oder nur noch mit Adaptern verwenden könnten. Auf der Pressevorführung werde auch ein iPad mini angekündigt, so iMore. Auch das Blog des Wall Street Journals All Things D und die New York Times haben den 12. September 2012 aus informierten Kreisen bestätigt bekommen.

Das fünfte iPhone, das iPhone 4S, wurde am 4. Oktober 2011 vorgestellt und kam zehn Tage später auf den Markt.

Montiert wird das iPhone 5 wieder von den taiwanischen Auftragsherstellern Foxconn und Pegatron.

In den USA beginnen bereits mehrere große Händler wie Target und Best Buy, die Preise für das iPhone 4S und das iPhone 4 zu senken. Die Apple Retail Stores würden bei den Preissenkungen nachziehen, berichtet das Wall Street Journal.


ralf.wenzel 19. Aug 2012

Solange diese Meldungen offensichtlich viel gelesen werden, sehe ich da wenig Hoffnung...

ralf.wenzel 19. Aug 2012

So veraltet können die Maße nicht sein, immerhin hat Samsung einen Anschluss mit...

ralf.wenzel 19. Aug 2012

Das schrieb er nicht. Er schrieb, er kauft keine Geräte mit Dockanschluss. Sprich: Er...

ralf.wenzel 19. Aug 2012

Lies doch mal den Thread, ehe du hier Kommentare postest, die anderer Leute Zeit...

Realist_X 15. Aug 2012

*gähn*

Kommentieren



Anzeige

  1. Berater (m/w) "Voice und Value Added Services" / "Connectivity Services"
    Detecon International GmbH, Köln
  2. Senior Berater (m/w)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Wolfsburg
  3. Softwareentwickler (m/w)
    SCHLEUPEN AG, Moers
  4. Java Entwickler (m/w)
    metafinanz, München und Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Raspberry Pi 2 Model B
    41,49€
  2. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  3. GeForce GTX 980 Ti
    ab 739,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BND-Sonderermittler Graulich

    Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  2. 5G-Norma-Projekt

    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

  3. Oberlandesgericht

    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

  4. Timesyncd

    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden

  5. DAB+

    WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  6. Apple Music

    Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

  7. Her Story

    Bei Mausklick Mord

  8. Android-Update

    Medion bringt Lollipop auf vier Tablets

  9. Bewerberplattform

    IT-Gehaltserwartung in deutschen Startups liegt bei 43.000 Euro

  10. First Flight

    Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Re: "die Verwendung seines Dienstes nicht...

    Mingfu | 21:16

  2. Re: Wer trägt denn hier das Risiko?

    suicicoo | 21:14

  3. Re: Wirklich schade!

    Prinzeumel | 21:12

  4. Re: Programmierer sind selbst schuld

    SelfEsteem | 21:08

  5. Re: IT-Administratoren nur 27.000

    Michael H. | 21:07


  1. 20:54

  2. 18:49

  3. 17:32

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:05

  7. 15:22

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel