Abo
  • Services:
Anzeige
Illegales Kopieren: FBI-Warnbildschirm jetzt für alle Rechteinhaber
(Bild: US-Heimatschutz)

Illegales Kopieren: FBI-Warnbildschirm jetzt für alle Rechteinhaber

Illegales Kopieren: FBI-Warnbildschirm jetzt für alle Rechteinhaber
(Bild: US-Heimatschutz)

Das bekannte FBI-Siegel gegen illegales Kopieren wird in Kürze für alle Rechteinhaber kostenlos verfügbar gemacht. Doch bis dahin ist noch etwas Geduld nötig, denn die Verordnung gilt erst ab dem 13. August 2012.

Das FBI hat seinen berühmten Warnhinweis gegen illegales Kopieren für alle Eigner von urheberrechtlich geschützten Werken freigegeben. Das teilte die US-Bundespolizei in ihrem täglichen Federal Register mit. Bislang dürften das Anti-Piracy-Warning-Siegel (APW) nur die fünf Branchenverbände der Software-, Spiele-, Musik- und Filmindustrie verwenden: Motion Picture Association of America (MPAA), Recording Industry Association of America (RIAA), Software and Information Industry Association (SIAA), Business Software Alliance (BSA) und Entertainment Software Association (ESA). Das berichtet das ITProportal.

Anzeige

"Es dient als lebendige und weithin erkennbare Mahnung der Autorität und Mission des FBI im Hinblick auf den Schutz der Rechte des geistigen Eigentums", heißt es im Federal Register des FBI.

Das Siegel darf ab dem 13. August 2012 kostenlos von der FBI-Website heruntergeladen werden, zuvor gab es strenge Bestimmungen für die Nutzung.

Im Mai 2012 wurde eine neue gemeinsame Warnung von FBI und US-Heimatschutzministerium vor dem Kopieren von Kinofilmen angekündigt, die 20 Sekunden lang eingeblendet werden soll. Auf der ersten Tafel heißt es: "Das unerlaubte Reproduzieren oder Verbreiten dieses urheberrechtlich geschützten Werkes ist illegal. Kriminelle Urheberrechtsverletzungen werden von den US-Bundesbehörden verfolgt und können mit bis zu fünf Jahren Haft und 250.000 US-Dollar Geldbuße bestraft werden."

Dazu kam ein zweites Warnmenü des National Intellectual Property Center. Dort heißt es: "Piraterie ist kein Verbrechen ohne Opfer. Für weitere Informationen darüber, wie digitaler Diebstahl der Wirtschaft schadet, besuchen Sie bitte iprcenter.gov." Beide Warnhinweise können bei einer legal erworbenen DVD oder Blu-ray nicht übersprungen werden.


eye home zur Startseite
Atalanttore 19. Jul 2012

noch kein Text

Endwickler 19. Jul 2012

Ja, ist schon witzig, diese "Warnung vor Antipiraterie" :-)

Endwickler 18. Jul 2012

Zitat: "Es dient als lebendige und weithin erkennbare Mahnung der ..." Unter "lebendig...

ThadMiller 17. Jul 2012

Also etwas weniger... :)

Henny T 17. Jul 2012

Hier wird ein neues offensichtliches Ziel von Karrikaturen und Verlächerlichungen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. GRAMMER AG, Amberg
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Aareon Deutschland GmbH, Mainz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  3. 99,90€ statt 204,80€

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Re: Nur 12 Tflops?

    zomtech | 04:13

  2. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    phex | 03:34

  3. LBRY's Blockchain-Based Netflix-Killer Is Now in Beta

    tobsn | 03:23

  4. Moorhuhn, Pornos, Masturbation, Vergewaltiger

    Braineh | 03:07

  5. Re: Wenn man es drauf hat -> Go Freelance

    Trockenobst | 03:05


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel