"Ihr könnt mit uns rechnen" Anonymous kündigt Aktionen für 2013 an

Die Proteste gegen Acta und Hackerangriffe auf das Militär in Israel sind Teil eines Jahresrückblicks von Anonymous. Auch im neuen Jahr sollen die Aktionen weitergehen. "Wir sind immer noch da", hieß es.

Anzeige

Die Hacktivisten-Gruppe Anonymous hat in einem Video neue Aktionen angekündigt und einen Rückblick auf das Jahr 2012 geliefert. Einige der Protestformen wie die Angriffe auf Regierungsserver in Syrien würden weiterlaufen. "Wir sind immer noch da", hieß es.

Das Video mit dem Titel "Ihr könnt 2013 mit uns rechnen" zeigt Fernsehberichte zu der Anonymous-Aktion wegen der Schließung des Sharehosters Megaupload gegen das US-Justizministerium, das FBI, die Musikkonzerne und den Verband der US-Filmindustrie Motion Picture Association of America (MPAA).

In weiteren Nachrichtenausschnitten sind die Angriffe auf syrische Regierungswebserver, gegen die israelische Regierung wegen der Angriffe auf Palästinenser in Gaz und auf die Westboro Baptist Church dokumentiert. Die Sekte hatte zu Protesten während des Begräbnisses der Opfer des Amoklaufs an der Sandy Hook Elementary School unter dem Motto "Gott hat den Schützen geschickt" aufgerufen. Die ermordeten 28 Menschen, darunter 20 Kinder, seien dem Gericht des christlichen Gottes zum Opfer gefallen, weil in den USA die Ehe von Homosexuellen möglich sei. Anonymous hatte daraufhin die Hasspredigerwebsite GodHatesFags.com gehackt. Die Sekte hatte früher bereits angekündigt, die abgesagte Koranverbrennung des Hasspredigers Terry Jones fortzusetzen.

Auch die erfolgreichen Massenproteste gegen Acta sind Teil des Jahresrückblicks. Die genannten Aktionen seien nur einige Beispiele für die Aktivitäten des Hackerkollektivs, das in dem Video dazu aufforderte, Anonymous beizutreten.

Frank Rieger, Sprecher des Chaos Computer Clubs, sagte im Mai 2012, dass Anonymous eine klare ethische Grundlage brauche, mit der Aktivisten des Kollektivs letztendlich klare Entscheidungen treffen könnten, ob Aktionen gut oder schlecht sind.


homilolto 12. Jan 2013

Da bin ich zwar anderer Meinung, aber nun gut.

Anonymer Nutzer 04. Jan 2013

trailer for Windows 8 ?

Ben Dover 03. Jan 2013

Man kann auch mit nem messer ammoklaufen, bomben bauen etc wie gesagt es gibt gründe...

b1nary 03. Jan 2013

Meine Neugierde ist erweckt, wie gehts hier weiter?

frankfranconi 03. Jan 2013

"The number one most influential person of 2012 is the hacktivist group Anonymous". Haha...

Kommentieren



Anzeige

  1. Oracle RightNow Administrator (m/w)
    Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  2. Web-Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft, Langenfeld
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Systemarchitektur / Systems Engineering
    Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  4. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  2. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  3. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  4. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  5. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  6. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  7. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  8. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  9. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  10. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Scaler: Xbox, streck das Bild!
Scaler
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  2. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion
  3. Linux-Distribution Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    •  / 
    Zum Artikel