Abo
  • Services:
Anzeige
Der Core i5-4570R ist im BGA-Verfahren verlötet.
Der Core i5-4570R ist im BGA-Verfahren verlötet. (Bild: iFixit)

iFixit-Teardown Haswell-iMac nur teilweise aufrüstbar

Wie der Teardown von iFixit zeigt, ist bei einem der neuen 21,5-Zoll-iMac-Modelle der Haswell-Prozessor fest verlötet. Dafür verfügen alle iMac-Systeme über freie Mini-PCIe-Steckplätze, die mit einer SSD im mSATA-Format bestückt werden können.

Anzeige

Kaum sind die neuen iMac-Modelle vorgestellt, hat iFixit zwei Versionen zerlegt und hinter das Display der jeweils leistungsschwächeren Variante des 21,5-Zoll- und des 27-Zoll-Systems geblickt. Der Teardown zeigt, dass Apple die beiden iMac-Rechner zwar mit je einem freien Mini-PCIe-Steckplatz versehen hat. Beim kleinsten Modell aber ist wie erwartet der Prozessor verlötet und somit nicht austauschbar.

  • Teardown des 21,5-Zoll-iMacs mit verlöteter Haswell-CPU (Bild: iFixit)
  • Teardown des 27-Zoll-iMacs mit Sockel 1155 und dedizierter Geforce-Grafik (Bild: iFixit)
Teardown des 21,5-Zoll-iMacs mit verlöteter Haswell-CPU (Bild: iFixit)

Der verbaute Core i5-4570R mit Iris-Pro-5200-Grafik und EDRAM auf dem Träger ist einer von nur drei Chips seiner Art. Intel liefert diese Haswell-Prozessoren einzig mit BGA-Package, wodurch diese verlötet werden müssen. Zwar gibt es auch Sockel, in einem Consumer-System wie einem iMac treiben diese aber nur die Kosten hoch. Der im 27-Zoll-Modell eingesetzte Core i5-4570 hingegen nutzt den regulären Sockel 1150, ein Aufrüsten des Chips ist somit möglich - beispielsweise mit einem i7.

Beide iMacs haben einen freien Mini-PCIe-Steckplatz: Dieser eignet sich dazu, eine SSD im mSATA-Format einzubauen. Wer den iMac mit Festplatte ordert, kann somit die Haswell-iMacs vergleichsweise günstig erweitern. Der Arbeitsspeicher ist problemlos zu erreichen, davon abgesehen sind die beiden Systeme mit moderner Technik wie 802.11ac-WLAN angefüllt, und diese ist an vielen Stellen verklebt. IFixit vergibt daher nur zwei (21,5-Zoll-iMac) respektive fünf (27-Zoll-iMac) von zehn Punkten auf der Reparaturskala.

Zumindest beim leistungsstärkeren 21,5-Zoll-Modell wäre der Wert besser ausgefallen, denn hier ist die CPU gesockelt statt verlötet.


eye home zur Startseite
megaseppl 27. Sep 2013

Ich werfe mal dieses Zitat von iFixit in den Raum: "You can still replace the RAM and...

Yeeeeeeeeha 26. Sep 2013

Vielleicht später, wenn man nen alten 7i quasi hinterhergeworfen bekommt und so nochmal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. European XFEL GmbH, Schenefeld
  2. Daimler AG, Stuttgart-Wangen
  3. PENTASYS AG, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Hamburg
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Essential Android-Erfinder Rubin will neues Smartphone entwickeln
  2. Google Maps Google integriert Uber in Karten-App
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26

  2. Re: Gut so!

    LinuxMcBook | 01:21

  3. Re: Falsche Zielgruppe?

    t3st3rst3st | 01:21

  4. Re: Was wollte er denn damit?

    MrAnderson | 00:43

  5. Re: Erstaunliches Line-Up für das erste Jahr...

    lumks | 00:21


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel