Abo
  • Services:
Anzeige
Klassischer Doom-Schriftzug
Klassischer Doom-Schriftzug (Bild: id Software)

id Software: Massive Probleme bei Doom 4

Klassischer Doom-Schriftzug
Klassischer Doom-Schriftzug (Bild: id Software)

Seit 2008 befindet sich Doom 4 offiziell in der Entwicklungsphase - aber eine Veröffentlichung ist noch in sehr weiter Ferne, so ein US-Medienbericht. Grund soll Missmanagement bei id Software sein.

Doom ist eine der bekanntesten Marken der Spielebranche- aber viel mehr als die Veröffentlichung der Doom 3 BFG Edition im Oktober 2010 ist damit in den vergangenen Jahren nicht passiert. Dabei hatte John Carmack von id Software bereits 2007 über Doom 4 gesprochen, 2008 wurde der Titel offiziell angekündigt. Die US-Webseite Kotaku.com schreibt jetzt mit Bezug auf Insider über die Gründe. Und die liegen laut dem Bericht vor allem am Missmanagement innerhalb von id Software.

Anzeige

Lange habe die Produktion des enttäuschenden (nachträglich auch von Carmack inhaltlich und technisch kritisierten) Rage im Mittelpunkt gestanden. Nach dessen Fertigstellung Ende 2011 sei dann wieder Doom 4 in den Fokus gerückt. Dabei habe sich allerdings herausgestellt, dass das Team in all den Jahren nur ein paar langweilge Level zustande gebracht habe, und ein überzeugendes Grundkonzept mit spannenden Ideen fehle.

Mehrfach gab es seitdem Meldungen über eine Einstellung des Projekts - zuletzt im Januar 2012. Allerdings wurden diese Berichte von Publisher Bethesda stets sofort dementiert. Pete Hines, bei der Firma für das Marketing und die PR zuständig, hat sich nun zu Kotaku.com erneut über das Programm geäußert: "Eine frühe Version von Doom 4 hatte weder über die Qualität noch den Spielspaß verfügt, den id und Bethesda anstreben und den Fans von Doom weltweit erwarten." Deshalb habe sich das Team neu aufgestellt und frisch angefangen.

Laut Kotaku.com habe dieser Neustart nur eine kurzfristige Anhebung der Teammoral bewirkt. Interne Machtkämpfe, ein fehlendes Konzept und Kommunikationsprobleme hätten dazu geführt, dass Doom 4 seitdem kaum vorangekommen sei. Eine Zeit lang habe es so ausgesehen, als ob das Spiel wenig mehr als ein Abklatsch von Call of Duty werden würde - Insider hätten deshalb über Call of Doom gespottet. Bethesda erwarte aber ein Programm, das sowohl kommerziell als auch kulturell ähnlich einschlage wie zuletzt Skyrim.

Letzter Stand, so Kotaku.com: Doom 4 sei jetzt für die nächste Generation der Konsolen sowie für PCs geplant. Falls id Software das Projekt nicht in den Griff bekomme, würde Bethesda einschreiten. Am wahrscheinlichsten sei dann, dass sich ein Großteil zumindest der führenden Angestellten einen neuen Job suchen müsse, während sich ein neues Team an die Arbeit mache.


eye home zur Startseite
Hawk321 11. Dez 2014

Bullshit...Shadow Warrior war in den 90s geil und der Nachfolger macht alles genau...

Hawk321 11. Dez 2014

D1+2 heute mit BrutalDoom Mod spielen...GEIL!!! Doom3 mit MODS GEIL!!!! Doom3 BFG mit...

Hawk321 11. Dez 2014

Eigentlich ganz einfach.... Zu erstmal muss man sich die Stellenangebote durch lesen, wa...

Hawk321 11. Dez 2014

Herr Steinlechner hat in seinem Video nicht ein Wort davon verloren, wie gut die HD Mods...

theonlyone 05. Apr 2013

Es hießt einmal, ein Spiel wird im PreProduction entschieden. Wenn das Grundkonzept...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Kirchheim unter Teck
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. SUEZ Deutschland GmbH, Köln
  4. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Werne

    Adventsstreik bei Amazon brachte Verkehrsstau

  2. Syndicate (1993)

    Vier Agenten für ein Halleluja

  3. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  4. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  5. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  6. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  7. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  8. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  9. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  10. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Vorallem was Heise macht finde ich genial (LG...

    Sumpfdotterblume | 14:44

  2. Re: Macht wenig Sinn

    crazypsycho | 14:39

  3. Re: Verizon will also Verursacher sein

    ChMu | 14:33

  4. Re: Super Mario Run bereits jetzt spielen

    Nielz | 14:29

  5. So ein Quatsch

    Mopsmelder500 | 14:26


  1. 13:54

  2. 09:49

  3. 17:27

  4. 12:53

  5. 12:14

  6. 11:07

  7. 09:01

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel