Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Acer Iconia W4
Das neue Acer Iconia W4 (Bild: Acer)

Iconia W4 Acer stellt neues Windows-Tablet mit 8,1-Zoll-Display vor

Mit dem Iconia W4 bringt Acer einen Nachfolger des Iconia W3, dem ersten 8-Zoll-Tablet mit Windows 8. Das neue Modell kommt mit einem Intel-Atom-Prozessor der neuen Bay-Trail-Architektur und soll für einen Preis ab 300 US-Dollar in den Handel kommen.

Anzeige

Acer hat sein neues Windows-Tablet Iconia W4 vorgestellt. Das Tablet kommt wie sein Vorgänger, das Iconia W3, mit einem 8,1 Zoll großen Bildschirm. Auch das Design ähnelt dem des vorigen Modells, ebenso die Hardware - mit einer Ausnahme: dem Prozessor.

  • Das neue Iconia W4 von Acer (Bild: Acer)
  • Das Windows-Tablet hat wie sein Vorgänger Iconia W3 ein 8,1 Zoll großes Display. (Bild: Acer)
  • Im Inneren arbeitet jetzt ein Intel Atom Z3740 der Bay-Trail-T-Familie mit vier Silvermont-Kernen. (Bild: Acer)
  • Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera eingebaut. (Bild: Acer)
  • Das Tablet ist 10,7 mm dick. (Bild: Acer)
Das neue Iconia W4 von Acer (Bild: Acer)

So arbeitet im Inneren des Iconia W4 jetzt ein Intel Atom Z3740 der Bay-Trail-T-Familie mit vier Silvermont-Kernen. Im Iconia W3 war noch ein Atom Z2760 eingebaut. Der Arbeitsspeicher ist unverändert 2 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher hat wahlweise eine Größe von 32 oder 64 GByte. Ein Steckplatz für Micro-USB-Karten bis 32 Gbyte ist eingebaut.

8,1-Zoll-Display und Windows 8.1

Der 8,1 Zoll große IPS-Bildschirm hat eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Damit unterscheidet er sich in den Eckdaten nicht vom Display des Iconia W3. WLAN unterstützt das Tablet nach 802.11b/g/n, also nur auf der Frequenz 2,4 GHz.

Das Iconia W4 wird mit Windows 8.1 ausgeliefert. Die Akkulaufzeit soll 8 Stunden betragen, wie dieser Wert gemessen wurde, ist unbekannt. Das Iconia W4 ist 219 x 134,9 x 10,7 mm groß und wiegt 415 Gramm.

Auf der Rückseite des Tablets ist eine 5-Megapixel-Kamera eingebaut. Auf der Vorderseite befindet sich eine 2-Megapixel-Kamera für Videotelefonie.

Tastatur mit Aufstellfunktion

Acer bietet für das Iconia W4 das sogenannte Crunch Keyboard als Zubehör an: Die Bluetooth-Tastatur wird aufgeklappt, die Tastaturhülle dient als Ständer für das Tablet. Auch soll es eine reine Tabletschutzhülle geben, die ebenfalls als Ständer dient. Auch einen Stylus soll es geben.

Das Iconia W4 soll ab Ende Januar ab 300 US-Dollar erhältlich sein, darauf kommen noch Steuern. Bereits jetzt kann das Tablet bei Amazon.com in den USA bestellt werden, hier kostet die 32-GByte-Version 310 US-Dollar, die 64-GByte-Version 380 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 26. Jan 2014

Ja,UMTS funktioniert auch mit Windows XP. UMTS ist ein Mobilfunkstandard und so knapp 10...

Vaporware 06. Jan 2014

grad vorgestellt z.B. http://www.theverge.com/2014/1/5/5277418/lenovo-thinkpad-8...

Anonymer Nutzer 05. Jan 2014

Weil die Software vom PC auf den meisten Tabletts nicht zu gebrauchen ist. Daher kommen...

virtual 04. Jan 2014

Es gibt auch bereits drei BayTrail-Windows-Tablets mit 10.x Zoll. Das Asus T100 ( nur...

mariob 03. Jan 2014

Stift. Yeah right! Da war doch was... Stift, ja, guter Witz! Ansonsten ja, definitiv ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  3. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  4. noris network AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€ statt 19,99€
  2. (-80%) 5,99€
  3. 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. vr

    userlast | 23:10

  2. Re: Lies ein Lexikon

    Moe479 | 23:09

  3. Re: hmm bullig sieht die jetzt nicht aus

    Thunderbird1400 | 23:08

  4. Re: Und man muss nicht mal

    Moe479 | 22:52

  5. Re: 4000¤ - WTF?

    happymeal | 22:51


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel