Anzeige
Acers Iconia A1-810
Acers Iconia A1-810 (Bild: Rue du Commerce)

Iconia A1-810 Acers 8-Zoll-Tablet mit Android 4.2 kommt für 200 Euro

Mit dem Iconia A1-810 bringt Acer in diesem Sommer ein eigenes 8-Zoll-Tablet auf den Markt. Das Tablet läuft mit dem aktuellen Android 4.2, hat 16 GByte Flash-Speicher und wird für 200 Euro auf den Markt kommen. Ein erster Shop listet das Gerät bereits.

Anzeige

Beim französischen Onlineshop Rue du Commerce kann Acers Iconia A1-810 bereits vorbestellt werden, obwohl der Hersteller selbst das Tablet noch nicht angekündigt hat. Laut dem Onlineshop wird das 8-Zoll-Tablet Anfang Juni 2013 ausgeliefert und kann bereits zum Preis von 200 Euro vorbestellt werden. Damit wird Acer in Kürze ebenfalls ein 8-Zoll-Tablet auf den Markt bringen. Im Januar 2013 hatte Acer das 7-Zoll-Tablet Iconia B1 für 120 Euro auf den Markt gebracht. Ende Februar 2013 wurde dann eine Variante mit mehr Speicher für 140 Euro vorgestellt.

  • Acers Iconia A1-810 (Bild: Rue du Commerce)
  • Acers Iconia A1-810 (Bild: Rue du Commerce)
  • Acers Iconia A1-810 (Bild: Rue du Commerce)
  • Acers Iconia A1-810 (Bild: Rue du Commerce)
  • Acers Iconia A1-810 (Bild: Rue du Commerce)
  • Acers Iconia A1-810 (Bild: Rue du Commerce)
  • Acers Iconia A1-810 (Bild: Rue du Commerce)
Acers Iconia A1-810 (Bild: Rue du Commerce)

Das Iconia A1-810 hat einen 7,9 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. Im Tablet steckt Mediateks Quad-Core-Prozessor MT8125 mit vier Cortex-A9-Kernen und einer Taktrate von 1,2 GHz, es gibt 1 GByte Hauptspeicher und 16 GByte Flashspeicher. Weitere Daten lassen sich auf einer bis zu 32 GByte großen Micro-SD-Karte ablegen, die in den passenden Schacht passt.

Auf der Gehäuserückseite befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera und vorne gibt es für Videotelefonate eine 0,3-Megapixel-Kamera. Zu den unterstützten WLAN-Standards liegen derzeit keine Angaben vor. Das Tablet unterstützt Bluetooth 4.0 und hat kein Mobilfunkmodem. Es ist derzeit nicht bekannt, ob das Acer-Tablet auch in einer Variante mit Mobilfunkmodem auf den Markt kommen wird, um auch unterwegs bequem das Internet nutzen zu können.

Tablet mit hohem Gewicht

Das Tablet hat einen GPS-Empfänger, einen Micro-HDMI-Anschluss, aber keinen NFC-Chip. Wenn das Tablet im Juni 2013 auf den Markt kommt, soll es mit der derzeit aktuellen Version Android 4.2 alias Jelly Bean erscheinen. Bis dahin könnte Google aber bereits eine neue Android-Version vorgestellt haben, so dass die Version dann schon wieder veraltet wäre.

Bei Maßen von 208,7 x 145,7 x 10,5 mm wiegt das Tablet 460 Gramm und wäre damit rund 150 Gramm schwerer als Apples iPad Mini und etwa 120 Gramm schwerer als das Galaxy Note 8.0 von Samsung. Bei abgeschaltetem WLAN soll das Tablet mit einer Akkuladung bis 7 Stunden Videos am Stück abspielen können. Bei eingeschaltetem WLAN verringert sich der Wert auf 5 Stunden. Im Bereitschaftsmodus muss der 3.250-mAh-Akku nach etwa zwei Wochen wieder aufgeladen werden.


Anonymer Nutzer 08. Apr 2013

Ja, wenn man abends um 22 Uhr ins Bett geht und am nächsten Tag um 7 Uhr wieder...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager Internal Audit (m/w)
    Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg
  2. Validierungsingenieur Automation (m/w)
    Uhlmann, Laupheim
  3. IT-Manager JBoss Solution Architect (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Systemtester (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: MEDION ERAZER P6661 15,6-Zoll-Notebook PCGH-Edition
    899,00€ statt 999,00€ und 128-GB-USB-Stick gratis
  2. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  3. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. AVM

    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt

    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

  3. Datenschmuggel

    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

  4. Remedy Entertainment

    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

  5. Paket-Ärger.de

    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

  6. ÖPNV in San Francisco

    Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen

  7. Snapdragon

    Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  8. Overload

    Descent-Macher sammeln Geld für neues Projekt

  9. Snapdragon X16

    Qualcomms neues LTE-Modem schafft 1 GBit pro Sekunde

  10. Social Media

    Bleib bescheiden, Twitter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

IMHO: Amazon krempelt den Spielemarkt um
IMHO
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  1. Crowdfunding für ECHTE Modems?

    /mecki78 | 20:08

  2. Re: Ein Volk das hungert will keine USB Sticks !

    Matt17 | 20:07

  3. Re: Super Teil

    ffx2010 | 20:04

  4. Re: Ich glaube Floppies wären sinnvoller

    Friedrich.Thal | 20:04

  5. Re: statische IP

    Trollmagnet | 20:04


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel