Android 4.0 für HTC-Smartphones verzögert sich.
Android 4.0 für HTC-Smartphones verzögert sich. (Bild: Golem.de)

Ice Cream Sandwich HTC bringt erste Updates auf Android 4.0 Ende März

Erst Ende März 2012 erhalten die ersten HTC-Smartphones ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Außerdem hat HTC weitere Android-Smartphones genannt, die ein Update auf die aktuelle Android-Version erhalten werden.

Anzeige

Die HTC-Smartphones Sensation und Sensation XE werden das bereits angekündigte Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erst Ende März 2012 erhalten. Anfang November 2011 hatte HTC das Update noch für Anfang des Jahres versprochen. Damals hieß es, dass sowohl das Sensation XL als auch das Evo 3D Anfang des Jahres das Update erhalten werden.

Diesen Plan hält HTC nicht ein und will das Update zunächst für das Sensation XL veröffentlichen. Demnach soll das Sensation XL Android 4.0 sehr bald nach den anderen Sensation-Modellen erhalten. Einen Termin nennt HTC nun nicht mehr. Das Evo 3D wird Android 4.0 irgendwann später erhalten, aber HTC will sich diesbezüglich nicht mal mehr auf einen groben Termin dafür festlegen.

HTC verspricht Android-4.0-Update für weitere Modelle

HTC hat erstmals weitere Android-Smartphone benannt, die ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Dazu gehören das Desire S, das Desire HD und das Incredible S. Wie auch im Fall des Evo 3D gibt es von HTC nicht einmal einen groben Zeitplan, wann die Updates erscheinen werden. In der kommenden Woche will HTC weitere Details nennen. Ob es dann weitere Terminankündigungen geben wird, ist noch nicht klar.

  • Programmstarter von Android 4.0
  • Android Beam - Webseite per NFC auf ein anderes Gerät übertragen
  • Kontextmenü des Android-Browsers - Option, eine Webseite für die Offlinenutzung zu laden
  • Übersicht der offenen Browsertabs
  • Kalender-Widget von Android 4.0
  • Eingehender Anruf bei gesperrtem Bildschirm
  • Details eines Adressbucheintrags in Android 4.0
  • Neuer Google-Mail-Client mit verbesserter Bildschirmtastatur
  • Neues Adressbuch
  • Sperrbildschirm von Android 4.0
  • Bearbeitungsfunktionen der neuen Kameraanwendung
  • Bilder bequem aus der Fotoanwendung weiterleiten
  • Startbildschirm von Android 4.0
  • Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm
  • Sperrbildschirm von Android 4.0
  • Screenshotfunktion in Android 4.0
  • Task-Manager in Android 4.0
  • Google-Mail-Client mit überarbeiteter Rechtschreibkorrektur
  • Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0
  • Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0
Neuer Google-Mail-Client mit verbesserter Bildschirmtastatur

Wie auch HTC hatte Motorola ein Update auf Android 4.0 für Anfang 2012 angekündigt, bisher allerdings nicht geliefert. Bisher wurde ein Update nur für das Razr in Aussicht gestellt. Samsung will das Galaxy S2 und das Galaxy Note irgendwann im ersten Quartal 2012 mit Android 4.0 versorgen. Ansonsten wurde ein Update auf Android 4.0 von Samsung nur noch für das Galaxy R angekündigt - aber noch ohne Termin.

Sony Ericsson will Ende März 2012 oder Anfang April 2012 ein Update auf Android 4.0 für das arc S, das neo V und das ray veröffentlichen. Zwischen Ende April 2012 und Anfang Mai 2012 wird es Android 4.0 für das Live with Walkman sowie alle Xperia-Modelle geben, die in diesem Jahr auf den Markt kamen. Dazu gehören das active, das arc, das mini, das mini pro, das neo, das play und das pro.

Frühestens im zweiten Quartal 2012 wird es von LG Updates auf Android 4.0 geben. Dann sollen das Optimus Speed, das Optimus Sol sowie das Prada Phone 3.0 ein Update erhalten. Das Optimus 3D und das Optimus Black erhalten Android 4.0 erst im dritten Quartal 2012, das im September endet.


kendon 13. Feb 2012

...

kendon 13. Feb 2012

dieser unkonkrete termin wurde nicht in quartalen angegeben.

Himmerlarschund... 10. Feb 2012

Grundsätzlich gebe ich dir ja Recht. Meiner Meinung nach wird so eine dezentrale...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Engineer (m/w)
    zooplus AG, Munich
  2. Systembetreuer (m/w) Spielsystem
    LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg
  3. Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH über access KellyOCG GmbH, Wedel
  4. Anwendungsentwickler (m/w) Bestandsführungssystem
    Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Assassins Creed I - IV - Complete Edition [PC Download Bundle]
    40,97€
  2. The Order: 1886 (uncut) Steelbook - [PlayStation 4]
    69,95€
  3. Grand Theft Auto V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Faltbare Tastatur für die Jackentasche

  2. Smartwatch

    Apple Watch kommt im April nach Deutschland

  3. Epic Games

    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

  4. Projekt Nova

    Google bestätigt Planung eigener Mobilfunktarife

  5. Screamride im Test

    Achterbahn mit Zerstörungsdrang

  6. Sofia und Cherry Trail

    Intels neue Atom-x-Modelle bieten eine dicke Grafikeinheit

  7. Geplante Obsoleszenz

    Ein Viertel aller Flat-TVs wird wegen Defekt ausgetauscht

  8. Europa

    Telekom stellt pro Woche 100.000 Anschlüsse auf All-IP um

  9. Zend

    Experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht

  10. Jolla Tablet im Hands on

    Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 und Edge-Variante: Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
Galaxy S6 und Edge-Variante
Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  1. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  2. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810
  3. Hitzeprobleme Galaxy S6 erscheint ohne Qualcomms Snapdragon 810

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  2. Datentransfer Forscher schicken 100 GBit/s per Lichtstrahl durch die Luft
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
Nachruf
Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd
  2. Virtuelle Realität Oculus VR kauft Ingenieure fürs Holodeck

  1. Re: Crytek*

    Hotohori | 04:03

  2. Re: Sperrbildschirm

    Moe479 | 03:57

  3. Re: Warum hat Tim Cook Springer Verlag besucht?

    Bosshaft | 03:55

  4. Re: Stromausfall?

    Wallbreaker | 03:50

  5. Re: "aufgrund zu hoher Reparaturkosten"

    Ashtor | 03:47


  1. 22:38

  2. 22:14

  3. 18:44

  4. 18:40

  5. 18:01

  6. 17:49

  7. 16:40

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel