Abo
  • Services:
Anzeige
Cobys Updateseite für Android 4
Cobys Updateseite für Android 4 (Bild: Golem.de)

Ice Cream Sandwich: Android-4-Update für Cobys Kyros-Tablets ist da

Coby bietet ab sofort das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich für einige der Gingerbread-Tablets der Kyros-Baureihe. Der Updatevorgang verläuft allerdings außerordentlich untypisch für ein Android-Gerät.

Für die Tabletmodelle MID7022 mit 7-Zoll-Touchscreen, MID8127 mit 8-Zoll-Bildschirm sowie die beiden 10-Zoll-Geräte MID1125 und MID1126 gibt es ab sofort ein Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich. Bisher läuft auf den vier Tablets noch Android 2.3 alias Gingerbread. Nach dem Update steht Android in der Version 4.0.3 bereit.

Anzeige

Der Updatevorgang gestaltet sich aber komplett anders als es bei anderen Android-Geräten üblich ist. Für gewöhnlich gibt es zwei Updatemöglichkeiten, die teilweise auch gleichzeitig angeboten werden. Für den Kunden am bequemsten ist das Drahtlosupdate, mit dem das Tablet oder Smartphone ohne weitere Hilfsmittel aktualisiert werden kann. Einige Gerätehersteller erlauben die Aktualisierung ihrer Geräte nur über eine PC-Software, so dass eine neue Firmware auf das Tablet oder Smartphone nur über einen Computer installiert werden kann.

Ungewöhnlicher Updatevorgang

Bei den Coby-Tablets muss die Webseite www.cobygermany.de/?p=android4-update in einem Browser auf dem Tablet aufgerufen werden. Daraufhin wird dem Gerätebesitzer eine Android-Anwendung zum Herunterladen angeboten. Diese muss installiert werden, um die neue Android-Version zu installieren. Der Kunde muss zudem in der Aktualisierungssoftware die Seriennummer eingeben, die sich auf der Geräterückseite befindet. Ansonsten kann die Installation des Updates nicht durchgeführt werden. Das gilt auch, wenn das Tablet beim Update im Akkubetrieb läuft, es muss am Netzteil angeschlossen sein.

Ohne genauere Terminangabe will Coby das Update auf Android 4.0.3 auch für das 8-Zoll-Tablet MID8128 und das 10-Zoll-Modell MID1125 WAN veröffentlichen. Diese beiden Modelle haben im Unterschied zu den oben genannten Tablets jeweils ein UMTS-Modem und sollen das Update "in Kürze" erhalten.


eye home zur Startseite
dumdidum 07. Mai 2012

find ich auch gut. Prozentual ist der Preisunterschied aber schon recht groß. 40¤ haben...

syntax error 07. Mai 2012

Genau so siehts nicht aus, nutzt nur nen ähnlichen Schrifttyp. Liegt wohl eher daran...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care GmbH, Bad Homburg
  2. CONJECT AG, Duisburg
  3. dtms GmbH, Mainz
  4. CG CAR-GARANTIE VERSICHERUNGS-AG, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand
  2. 59,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Fujifilm

    Neue Sensoren und besserer Autofokus für X-Kameras

  2. Streaming

    Netflix zeigt Rekordwachstum

  3. Messsucherkamera

    Leica M10 schrumpft trotz Vollformatsensor

  4. Halo Wars 2 angespielt

    Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  5. Hoverbike

    US-Armee fliegt wie Luke Skywalker

  6. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  7. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  8. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  9. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  10. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Jetzt fragt man sich warum die Uhren der...

    Der Spatz | 09:47

  2. Re: Click Bait

    FriedDuck | 09:45

  3. Dank Qualcomm nicht für Z3 und Z3C

    RedRanger | 09:44

  4. Re: 900p im Jahr 2017

    My1 | 09:44

  5. Re: Luke? Marty!

    w00t-er4z0r | 09:39


  1. 09:35

  2. 09:08

  3. 09:04

  4. 09:01

  5. 08:46

  6. 19:06

  7. 17:37

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel