Anzeige
Cobys Updateseite für Android 4
Cobys Updateseite für Android 4 (Bild: Golem.de)

Ice Cream Sandwich Android-4-Update für Cobys Kyros-Tablets ist da

Coby bietet ab sofort das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich für einige der Gingerbread-Tablets der Kyros-Baureihe. Der Updatevorgang verläuft allerdings außerordentlich untypisch für ein Android-Gerät.

Anzeige

Für die Tabletmodelle MID7022 mit 7-Zoll-Touchscreen, MID8127 mit 8-Zoll-Bildschirm sowie die beiden 10-Zoll-Geräte MID1125 und MID1126 gibt es ab sofort ein Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich. Bisher läuft auf den vier Tablets noch Android 2.3 alias Gingerbread. Nach dem Update steht Android in der Version 4.0.3 bereit.

Der Updatevorgang gestaltet sich aber komplett anders als es bei anderen Android-Geräten üblich ist. Für gewöhnlich gibt es zwei Updatemöglichkeiten, die teilweise auch gleichzeitig angeboten werden. Für den Kunden am bequemsten ist das Drahtlosupdate, mit dem das Tablet oder Smartphone ohne weitere Hilfsmittel aktualisiert werden kann. Einige Gerätehersteller erlauben die Aktualisierung ihrer Geräte nur über eine PC-Software, so dass eine neue Firmware auf das Tablet oder Smartphone nur über einen Computer installiert werden kann.

Ungewöhnlicher Updatevorgang

Bei den Coby-Tablets muss die Webseite www.cobygermany.de/?p=android4-update in einem Browser auf dem Tablet aufgerufen werden. Daraufhin wird dem Gerätebesitzer eine Android-Anwendung zum Herunterladen angeboten. Diese muss installiert werden, um die neue Android-Version zu installieren. Der Kunde muss zudem in der Aktualisierungssoftware die Seriennummer eingeben, die sich auf der Geräterückseite befindet. Ansonsten kann die Installation des Updates nicht durchgeführt werden. Das gilt auch, wenn das Tablet beim Update im Akkubetrieb läuft, es muss am Netzteil angeschlossen sein.

Ohne genauere Terminangabe will Coby das Update auf Android 4.0.3 auch für das 8-Zoll-Tablet MID8128 und das 10-Zoll-Modell MID1125 WAN veröffentlichen. Diese beiden Modelle haben im Unterschied zu den oben genannten Tablets jeweils ein UMTS-Modem und sollen das Update "in Kürze" erhalten.


dumdidum 07. Mai 2012

find ich auch gut. Prozentual ist der Preisunterschied aber schon recht groß. 40¤ haben...

syntax error 07. Mai 2012

Genau so siehts nicht aus, nutzt nur nen ähnlichen Schrifttyp. Liegt wohl eher daran...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart
  2. Systemberater/in Releasemanagement
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. (Senior) Manager Supplier Quality Engineering (m/w) Software Supplier
    Harman/Becker Automotive Systems (Becker Division) GmbH, Ittersbach Raum Karlsruhe
  4. (Senior) Test Manager (m/w)
    Sevenval Technologies GmbH, Köln

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€
  2. NEU: Nvidia Shield Android TV kaufen und Shield-Remote gratis dazu
    55€ sparen!
  3. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden

  2. Verizon

    AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen

  3. Imagination Technologies

    CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück

  4. IMHO

    Amazon krempelt den Spielemarkt um

  5. Marshmallow und Lollipop

    HTC, Samsung und Sony verteilen Android-Updates

  6. VBB-Fahrcard

    Der Fehler steckt im System

  7. Gnome

    Dateimanager Nautilus wird runderneuert

  8. Medizintechnik

    Minisender überträgt Daten aus dem Körper

  9. Abomodell

    Wired sperrt Nutzer von Adblockern aus

  10. Indoor-Antennen

    Vodafone verbessert Mobilfunknetz in Einkaufszentren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Re: Tickraten, Frames, Herz - Zusammenhang?

    n0x30n | 14:48

  2. Re: Wie gibts denn Malware per Werbung?

    SoniX | 14:47

  3. Re: Overclocking vielleicht bald unmöglich

    Eheran | 14:44

  4. Re: Wer Ad-Blocker nutzt ist im wahrsten Sinne...

    The-Master | 14:44

  5. Re: Zu klein, wer will ernsthaft auf so einem...

    wasabi | 14:44


  1. 14:36

  2. 13:43

  3. 13:00

  4. 12:54

  5. 12:19

  6. 12:04

  7. 12:01

  8. 11:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel