Anzeige
Samsungs GalaxyTab 10.1 erhält Ice Cream Sandwich.
Samsungs GalaxyTab 10.1 erhält Ice Cream Sandwich. (Bild: Golem.de)

Ice Cream Sandwich Android 4.0.4 für Samsungs Galaxy Tab 10.1 ist da

Samsung verteilt in Deutschland das Update auf Android 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich für das Galaxy Tab 10.1. Das Tablet war in Deutschland nicht lange auf dem Markt, weil Apple den Verkauf gestoppt hatte. Die übrigen Galaxy-Tab-Modelle warten weiterhin auf das Ice-Cream-Sandwich-Update.

Anzeige

Seit rund zehn Monaten warten Besitzer des Galaxy Tab 10.1 alias GT-P7500 auf das Update auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich. Samsung hatte das Update für alle damaligen Galaxy-Tab-Modelle bereits Ende Dezember 2011 angekündigt, allerdings keinen Termin dafür genannt. Nun wird das Update in Deutschland drahtlos verteilt, was üblicherweise schubweise erfolgt. Es kann also einige Tage dauern, bis das Update alle Geräte erreicht.

Das Galaxy Tab 10.1 war in Deutschland nur kurzzeitig auf dem Markt, weil Apple im Mai 2011 ein Verkaufsverbot vor Gericht erwirkt hatte. Apple warf Samsung vor, dass das Galaxy Tab 10.1 dem iPad zu sehr ähnelt. Als Reaktion auf das Verkaufsverbot hat Samsung im November 2011 eine überarbeitete Version des 10-Zoll-Tablets in Deutschland auf den Markt gebracht: das Galaxy Tab 10.1N, das es wahlweise mit und ohne Mobilfunkmodem gibt.

Bevor das Galaxy Tab 10.1 auf den Markt kam, gab es von Samsung noch das Galaxy Tab 10.1V, das allerdings ausschließlich über Vodafone vermarktet wurde.

Samsung-Kunden warten auf Ice-Cream-Sandwich-Update

Weiterhin ist offen, wann die Galaxy-Tab-Modelle 7.0 Plus, 7.7 und 8.9 ein Update auf Android 4.0.x erhalten werden. Bisher gibt es von Samsung keinen offiziellen Terminplan dafür.

Auch Besitzer eines Galaxy R warten noch immer auf das Update auf Ice Cream Sandwich. Auch dafür gibt es von Samsung keine offizielle Terminplanung.

Jelly-Bean-Updates für Samsung-Geräte

Für einige Android-Geräte hat Samsung bereits Updates auf Android 4.1 alias Jelly Bean in Aussicht gestellt. In Skandinavien soll das Galaxy S2 das Jelly-Bean-Update im November 2012 erhalten. Jelly Bean für das Galaxy S3 könnte bereits im Oktober 2012 erscheinen, allerdings ist auch eine Veröffentlichung erst im November 2012 denkbar. Offizielle Termine für Deutschland liegen vom Hersteller nicht vor. Für das Galaxy Note der ersten Generation und das Tablet Galaxy Note 10.1 ist ein Jelly-Bean-Update ebenfalls geplant. Wann die Updates erscheinen, ist nicht bekannt.

Außerdem gibt es das Gerücht, dass weitere zehn Geräte von Samsung ein Update auf Jelly Bean erhalten, eine offizielle Bestätigung gibt es dafür nicht. Nicht dabei ist das Galaxy Tab 10.1, was bedeuten würde, dass es nach dem aktuellen Update voraussichtlich kein weiteres Update mehr von Samsung bekommt.


AwerdyKomm 27. Okt 2012

Ich habe einen 10.1 auch aus Ungarn und leider immer noch kein Update. Ob ich es dann...

AwerdyKomm 20. Okt 2012

Hallo Alle, jetzt dachte ich "ha, endlich den Upate für mein Tablet 10.1", aber mein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Missionsplanungssystem
    FERCHAU Engineering GmbH, Großraum München/Ingolstadt
  2. Teamleiter IT-Applications (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. Embedded Software-Entwickler (Model Based) (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart
  4. Kundendienstleiter (m/w)
    ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH, Berlin

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  2. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€
  3. Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Social Media

    Twitter verliert aktive Nutzer

  2. LG G5

    Semitransparente Klapphülle mit Touch-Funktion

  3. Geforce GTX 980 Ti

    EVGAs neue Karte wird mit VR-Zubehör ausgeliefert

  4. Office-Suite

    Libreoffice 5.1 mit überarbeiteter Oberfläche freigegeben

  5. Letzte Meile

    Telekom und Netzbetreiber streiten sich um neue TAL-Miete

  6. Eve Online

    Erfahrung ist eine galaktische Ware

  7. Datenschutzpanne

    Karnevalisten werfen mit Patientenakten um sich

  8. Gravitationswellen

    Ab heute wird alles anders!

  9. Staatliche Überwachung

    Die Regierung liest jeden Post

  10. Windows Insider

    Microsoft startet Release Previews von Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Amazon krempelt den Spielemarkt um
IMHO
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

  1. Re: Technischer KO ...

    MrReset | 11:35

  2. Re: Es wird nicht die Länge gestaucht

    Prinzeumel | 11:35

  3. Re: Bevor an der GUI herumgepopelt wird ...

    TrollNo1 | 11:35

  4. Re: 12 % über dem Durchschnittspreis

    stiGGG | 11:34

  5. Re: weichgespühlter Kinderkram

    Eisboer | 11:34


  1. 11:42

  2. 11:34

  3. 11:29

  4. 11:10

  5. 10:59

  6. 10:40

  7. 10:19

  8. 09:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel