Samsungs GalaxyTab 10.1 erhält Ice Cream Sandwich.
Samsungs GalaxyTab 10.1 erhält Ice Cream Sandwich. (Bild: Golem.de)

Ice Cream Sandwich Android 4.0.4 für Samsungs Galaxy Tab 10.1 ist da

Samsung verteilt in Deutschland das Update auf Android 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich für das Galaxy Tab 10.1. Das Tablet war in Deutschland nicht lange auf dem Markt, weil Apple den Verkauf gestoppt hatte. Die übrigen Galaxy-Tab-Modelle warten weiterhin auf das Ice-Cream-Sandwich-Update.

Anzeige

Seit rund zehn Monaten warten Besitzer des Galaxy Tab 10.1 alias GT-P7500 auf das Update auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich. Samsung hatte das Update für alle damaligen Galaxy-Tab-Modelle bereits Ende Dezember 2011 angekündigt, allerdings keinen Termin dafür genannt. Nun wird das Update in Deutschland drahtlos verteilt, was üblicherweise schubweise erfolgt. Es kann also einige Tage dauern, bis das Update alle Geräte erreicht.

Das Galaxy Tab 10.1 war in Deutschland nur kurzzeitig auf dem Markt, weil Apple im Mai 2011 ein Verkaufsverbot vor Gericht erwirkt hatte. Apple warf Samsung vor, dass das Galaxy Tab 10.1 dem iPad zu sehr ähnelt. Als Reaktion auf das Verkaufsverbot hat Samsung im November 2011 eine überarbeitete Version des 10-Zoll-Tablets in Deutschland auf den Markt gebracht: das Galaxy Tab 10.1N, das es wahlweise mit und ohne Mobilfunkmodem gibt.

Bevor das Galaxy Tab 10.1 auf den Markt kam, gab es von Samsung noch das Galaxy Tab 10.1V, das allerdings ausschließlich über Vodafone vermarktet wurde.

Samsung-Kunden warten auf Ice-Cream-Sandwich-Update

Weiterhin ist offen, wann die Galaxy-Tab-Modelle 7.0 Plus, 7.7 und 8.9 ein Update auf Android 4.0.x erhalten werden. Bisher gibt es von Samsung keinen offiziellen Terminplan dafür.

Auch Besitzer eines Galaxy R warten noch immer auf das Update auf Ice Cream Sandwich. Auch dafür gibt es von Samsung keine offizielle Terminplanung.

Jelly-Bean-Updates für Samsung-Geräte

Für einige Android-Geräte hat Samsung bereits Updates auf Android 4.1 alias Jelly Bean in Aussicht gestellt. In Skandinavien soll das Galaxy S2 das Jelly-Bean-Update im November 2012 erhalten. Jelly Bean für das Galaxy S3 könnte bereits im Oktober 2012 erscheinen, allerdings ist auch eine Veröffentlichung erst im November 2012 denkbar. Offizielle Termine für Deutschland liegen vom Hersteller nicht vor. Für das Galaxy Note der ersten Generation und das Tablet Galaxy Note 10.1 ist ein Jelly-Bean-Update ebenfalls geplant. Wann die Updates erscheinen, ist nicht bekannt.

Außerdem gibt es das Gerücht, dass weitere zehn Geräte von Samsung ein Update auf Jelly Bean erhalten, eine offizielle Bestätigung gibt es dafür nicht. Nicht dabei ist das Galaxy Tab 10.1, was bedeuten würde, dass es nach dem aktuellen Update voraussichtlich kein weiteres Update mehr von Samsung bekommt.


AwerdyKomm 27. Okt 2012

Ich habe einen 10.1 auch aus Ungarn und leider immer noch kein Update. Ob ich es dann...

AwerdyKomm 20. Okt 2012

Hallo Alle, jetzt dachte ich "ha, endlich den Upate für mein Tablet 10.1", aber mein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Scientific Programmer (m/w)
    CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences, Vienna (Austria)
  2. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  3. Webentwickler (m/w) IT
    Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  4. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Man of Steel, Der große Gatsby, Ohne Limit, Inception)
  2. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. Musik-Filme u. Konzerte auf Blu-ray/DVD bis zu 40% reduziert

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  2. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  3. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  4. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  5. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  6. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  7. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  8. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip

  9. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  10. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. Re: In welchem Szenario lohnt sich das ?

    MarioWario | 20:11

  2. Re: nur für den fall ..

    VerkaufAlles | 20:03

  3. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    robinx999 | 20:01

  4. Re: Microsoft macht weiter so!

    VerkaufAlles | 20:01

  5. Re: Aber bitte unter 23 Jahre alt....

    MarioWario | 19:58


  1. 17:09

  2. 15:52

  3. 15:22

  4. 14:24

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:44

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel