Anzeige
Stadtansicht von Hyderabad/Indien
Stadtansicht von Hyderabad/Indien (Bild: Raj srikanth800)

Hyderabad: Apple plant Entwicklungszentrum in Indien

Stadtansicht von Hyderabad/Indien
Stadtansicht von Hyderabad/Indien (Bild: Raj srikanth800)

Apple will im indischen Hyderabad ein Entwicklungszentrum errichten, 150 Jobs schaffen und rund 25 Millionen US-Dollar investieren. Es ist das erste selbstgegründete Entwicklungszentrum Apples außerhalb der USA.

Mit einem Entwicklungszentrum, das eine Fläche von etwa zwei Hektar einnehmen soll, will Apple in Indien Fuß fassen und zum Beispiel die Genehmigung von Apple Stores im Land vorantreiben. Indien gilt nach den Erfolgen in China als neuer Wachstumsmarkt für Apple.

Anzeige

In der zentralindischen Stadt Hyderabad soll das Entwicklungszentrum entstehen. Dort hat auch Microsoft eine Niederlassung. Google will sich dort ebenfalls niederlassen. Für Apple ist Indien kein unbekanntes Land. Das Unternehmen unterhielt in der Vergangenheit bereits ein Supportcenter in Bangalore, schloss dieses jedoch vor zehn Jahren.

Das Entwicklungscenter soll bis Ende des Jahres 2016 errichtet werden. Bereits im Juni sei eine Teileröffnung geplant, berichtet ZDNet.

Laut ZDNet will Apple in Indien seine Kartenanwendungen weiterentwickeln. Vermutlich wolle der Konzern künftig auch eigene Apple Stores in Indien eröffnen können. Indische Gesetze forderten dafür im Gegenzug eine Teilproduktion im eigenen Land.

Das Entwicklungszentrum in Indien ist das erste, das Apple außerhalb der USA selbst gegründet hat. Andere Entwicklungsstandorte im Ausland kamen bisher nur durch den Ankauf von ausländischen Unternehmen zum Konzern.


eye home zur Startseite
Procyon 17. Feb 2016

Ich denke es geht Apple weniger um die Mitarbeiter oder billige Produktion, als um den...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Bonn
  2. Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, verschiedene Standorte
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 134,98€
  3. 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Brexit

    Nordrhein-Westfalen wirbt um Vodafone-Konzernzentrale

  2. Like-Buttons

    Facebook darf Daten von Nicht-Nutzern weiter speichern

  3. Linux-Distributor

    Canonical drängt Hoster zu Ubuntu-Markenlizenzen

  4. Klage gegen Apple

    Angeblicher iPhone-Erfinder will 21 Milliarden US-Dollar

  5. ELWN Fit

    Bluetooth-In-Ear-Headset mit Ersatzakku

  6. Multigeräte-Tastatur

    Logitech K780 steuert Mac, PC, Tablets und Smartphones

  7. Cloud-Notizzettel

    Evernote lässt nur noch zwei Geräte zu

  8. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  9. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  10. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: ... dass Ross die fälligen Patentgebühren...

    schachbrett | 10:31

  2. Und alle so...

    Midian | 10:28

  3. Re: 100/100 für 12,88 EUR inklusive MWSt.

    neocron | 10:27

  4. Digitale Inhalte und Kontosperrung?

    TenogradR5 | 10:26

  5. Re: Bestätigen.

    mino | 10:26


  1. 10:03

  2. 09:36

  3. 09:08

  4. 08:58

  5. 07:46

  6. 07:31

  7. 07:20

  8. 18:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel