Hybridfestplatten: Seagates SSHDs werden schneller
Neue Hybridfestplatten in Rechnern von Dell, Lenovo und HP (Bild: Seagate)

Hybridfestplatten Seagates SSHDs werden schneller

Seagate liefert seine mittlerweile dritte Generation von Solid State Hybrid Drives (SSHDs) aus. Sie sollen die hohe Geschwindigkeit von SSDs mit der großen Speicherkapazität von Festplatten vereinen.

Anzeige

Zwei neue SSHDs für Notebooks und eine für Desktop will Seagate ab sofort ausliefern, darunter die Seagate Laptop SSHD mit 1 TByte Speicherplatz und die Seagate Laptop Thin SSHD mit 500 GByte. Letztere ist mit einer Bauhöhe von nur 7 mm sehr flach und wurde im vergangenen September noch als Prototyp auf dem Intel Developer Forum gezeigt.

  • Seagates neue SSHDs
Seagates neue SSHDs

Beide Laptop-SSHDs verfügen neben 64 MByte DRAM-Cache auch über 8 GByte Flash-Speicher. Auf diesem speichert die Hybridfestplatte die am häufigsten genutzten Dateien. Dadurch soll sich das System so schnell anfühlen, als liefe es mit einer SSD. Intel zeigte auf dem PDF einen Benchmark, der aus dem Öffnen von Anwendungen bestand und auf einer herkömmlichen Festplatte 3 Minuten lief, auf einer SSD (Intel 520 mit 240 GByte) und dem SSHD-Prototyp von Seagate, der noch über 16 GByte Flash-Speicher verfügte, aber nur ein Drittel der Zeit benötigte.

Die neue SSHD-Generation soll laut Seagate rund 40 Prozent schneller sein als die vorhergehende.

Desktop-SSHD mit 2 TByte

Mit der Seagate Desktop SSHD gibt es zudem eine Hybridfestplatte für Desktops. Sie verfügt über bis zu 2 TByte Kapazität und ebenfalls über 8 GByte Flash-Speicher. Sie soll viermal schneller sein als eine vergleichbare Festplatte ohne Flash-Speicher.

In allen SSHDs kommt Seagates eigene Adaptive-Memory-Technik zum Einsatz, die festlegt, welche Daten am besten im Flash-Speicher gehalten werden sollten, um das Gesamtsystem schneller zu machen.

Wann und zu welchem Preis die neuen SSHDs hierzulande im Handel erhältlich sein sollen, verriet Seagate nicht. Dell und Lenovo haben aber bereits angekündigt, Notebooks mit Seagates neuen SSHDs auszustatten, HP will die Desktopvariante verbauen.


redmord 06. Mär 2013

Viele neuere Notebooks unterstützen SSD-Cache mittels einer mSata/mini-PCI-e-SSD ohne es...

redmord 06. Mär 2013

Eben. Es wird ja nie ein komplettes Spiel in den RAM geladen. Den größten Batzen machen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) im Bereich Oracle
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  2. Mitarbeiter (m/w) Anwendungsbetreuung Data Warehouse
    Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  3. Softwareentwickler Host (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven
  4. Senior-PHP-Entwickler (m/w) Web-Development
    Planet Sports GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  2. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  3. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  4. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

  5. Stadt München

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

  6. Wettbewerbsverfahren

    Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

  7. Test Bernd das Brot

    "Dieses Spiel ist Mist"

  8. Apple

    Vorerst keine NFC-Funktion für deutsche iPhone-Käufer

  9. Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

  10. Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen
  3. Apple Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert
Smartphone-Diebstahl
Sicher ist nur, wer schnell reagiert
  1. Android-Versionen Kitkat verbreitet sich langsamer als Jelly Bean
  2. Googles VoIP-Dienst Kostenlos telefonieren mit Hangouts für Android und iOS
  3. Android Wear Google will die Smartwatch klüger machen

NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

    •  / 
    Zum Artikel