Huawei: "Wir wollen die besten Smartphones bauen"
Richard Yu leitet bei Huawei die Gerätesparte. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Huawei "Wir wollen die besten Smartphones bauen"

Huawei hat sich zum Ziel gesetzt, in jeder Leistungsklasse die besten Smartphones zu bauen. Bis 2015 will Huawei die führende Handy- und Smartphone-Marke werden.

Anzeige

Huawei hat sich viel für die Zukunft vorgenommen und will künftig die besten Smartphones in allen Leistungsklassen anbieten, erklärte Richard Yu Engadget. Yu leitet bei Huawei die Gerätesparte. Yu geht davon aus, dass Huawei künftig die besten Dual-Core-Smartphones und auch die besten Quad-Core-Geräte anbieten wird. Jede Komponente eines Smartphones oder Tablets soll die beste ihrer Klasse sein, strebt Huawei an.

Derzeit ist Huawei dabei, Geräte verstärkt unter der eigenen Marke zu verkaufen. Zuvor hatte Huawei unter anderem Mobiltelefone für Netzbetreiber gefertigt, die dann ihr eigenes Logo auf die Geräte pappten. Die Huawei-Herkunft der Geräte war nur für Insider zu erkennen. Künftig sollen Huawei-Geräte auch das Firmenlogo tragen, um auf den eigentlichen Hersteller hinzuweisen.

Yu hat sich das Ziel gesetzt, Huawei in drei Jahren zur führenden Smartphone-Marke zu machen. Bisher ist Huawei als Smartphone-Hersteller nicht sonderlich bekannt. Aber mit der Vorstellung des Android-Smartphones Ascend D Quad verschaffte sich Huawei zumindest in Fachkreisen schon einmal große Aufmerksamkeit: Denn im Ascend D Quad steckt ein von Huawei selbst entwickelter Quad-Core-Prozessor. Dieser soll schneller als Konkurrenzprodukte sein und dabei weniger Strom verbrauchen.

Yu meint, dass Huawei anders keinen Erfolg haben kann. "In dieser Industrie erinnert sich niemand an die Nummer zwei, nur an die Nummer 1", sagte der Huawei-Manager.

Auf dem Mobile World Congress 2012 hat Huawei mit dem Mediapad 10 FHD auch ein neues Tablet vorgestellt. Allerdings will sich Huawei zunächst vor allem auf das Smartphone-Segment konzentrieren, denn die Absatzzahlen im Smartphone-Segment sind deutlich höher als bei Tablets. Im Smartphone-Bereich will Huawei Kunden auch mit einer aggressiven Preisgestaltung für sich gewinnen und ihre Smartphones 15 Prozent günstiger als die Konkurrenz anbieten.


Schiwi 08. Mär 2012

Aha? Wie genau lief das? Welches Programm hast du dafür genutzt, geht das mit jedem...

Bill Gates 08. Mär 2012

Glaubst du ernsthaft an das was du da schreibst oder möchtest du nur ein wenig trollen...

S-Talker 07. Mär 2012

Das ändert nix an der Treiberproblematik. Entweder der Hersteller gibt die Treiber raus...

ObiWan 07. Mär 2012

"Wir wollen die Zweitbesten Smartphones bauen" usw. usw...

hansi-wurst 07. Mär 2012

YMMD! :-) Ich mach mit.... Oh HULDVOLLER H-U-A-W-E-I-H-A

Kommentieren



Anzeige

  1. Product Manager User Interface Design (m/w)
    ATOSS Software AG, München
  2. IT-Manager (m/w) im Bereich Projektmanagement/IT Architektur und Qualitätssicherung
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  3. Support-Spezialist / Technologieberater (m/w) SQL Server
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. .Net - Entwickler (m/w)
    DIRINGER & SCHEIDEL Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Mannheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oculus Rift

    Development Kit 2 ist da

  2. Android

    Zertifikatskette wird nicht geprüft

  3. Spielemesse

    Gamescom fast ausverkauft

  4. Secusmart

    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

  5. NSA-Affäre

    Bundesjustizminister wegen Empfehlung an Snowden kritisiert

  6. Playstation 4

    Firmware-Update ermöglicht 3D-Blu-ray

  7. Terraform

    Infrastruktur über Code verwalten

  8. Test The Last of Us Remastered

    Endzeit in 60 fps

  9. Security

    Antivirenscanner machen Rechner unsicher

  10. Samsung

    Update für Galaxy Note 3 erreicht Geräte in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

    •  / 
    Zum Artikel