Ascend G600
Ascend G600 (Bild: Huawei)

Huawei Ascend G600 Android-Smartphone mit 4,5-Zoll-Display für rund 270 Euro

Huawei bringt etwas früher als angekündigt das Android-Smartphone Ascend G600 auf den Markt. Es hat ein 4,5 Zoll großes Display, läuft mit Android 4, hat einen NFC-Chip und ist bereits für etwas mehr als 270 Euro zu haben.

Anzeige

Das Ascend G600 wurde Ende August 2012 auf der Internationalen Funkausstellung gezeigt und für Dezember 2012 angekündigt. Nun ist es zumindest im schwarzen Gehäuse bereits bei den ersten Händlern verfügbar, und der Hersteller kündigt eine baldige allgemeine Verfügbarkeit an. Der Listenpreis von 300 Euro blieb unverändert, im Onlinehandel ist das Smartphone samt Versandgebühren bereits für etwas mehr als 270 Euro zu haben.

  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
  • Ascend G600 (Quelle: Huawei)
Ascend G600 (Quelle: Huawei)

Das Ascend G600 hat einen 4,5 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln und Cornings Gorilla-Glas zum Schutz vor Beschädigungen des Displays. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Licht. Auf der Gerätevorderseite steht eine VGA-Kamera für Videokonferenzen bereit.

Das Smartphone unterstützt die vier UMTS-Frequenzen 850 MHz, 900 MHz, 1.900 MHz sowie 2.100 MHz und deckt alle vier GSM-Netze ab. GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s im Download stehen bereit. Als weitere Drahtlostechniken stehen Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0 bereit.

Im Smartphone stecken ein mit 1,2 GHz getakteter Dual-Core-Prozessor sowie 768 MByte RAM. Der interne Flash-Speicher ist 4 GByte groß und es gibt einen Steckplatz für Micro-SD-Karten, die laut Hersteller maximal 32 GByte groß sein dürfen. Zur weiteren Ausstattung gehören ein NFC-Chip, ein GPS-Empfänger, ein UKW-Radio, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse sowie DTS-fähige Lautsprecher und DLNA-Unterstützung.

Das Ascend G600 erscheint mit Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich. Ob das Gerät ein Update auf Android 4.1 oder Android 4.2 alias Jelly Bean erhalten wird, ist nicht bekannt.

Das Gehäuse misst 134 x 67 x 11 mm und das Gerät kommt auf ein Gewicht von 145 Gramm. Mit einer Akkuladung soll eine Sprechzeit von bis zu 7 Stunden möglich sein. Ob diese im UMTS- oder GSM-Betrieb erreicht wird, teilte Huawei nicht mit. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku knapp 16 Tage durchhalten.


zwergberg 29. Nov 2012

Nein. Hab das Honour (U8860) und 4.0.3 kam ca. 6 Monate nach dem angekündigten Termin...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf
  2. IT-Anwendungs­betreuer / -Anwendungs­entwickler (m/w) HR-Informationssysteme
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  3. IT-Service Mitarbeiter (m/w) für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. System Administrator Helpdesk (m/w)
    Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Bad Schussenried

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€
  2. Verrückt nach Mary/Love Vegas [Blu-ray]
    7,97€
  3. 3D-Blu-rays zum Aktionspreis
    (u. a. Gravity 14,99€, Smaugs Einöde 14,90€, Edge of Tomorrow 14,99€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  2. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  3. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  4. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  5. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  6. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  7. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  8. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  9. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  10. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Versteh ich nicht

    HerrMannelig | 15:22

  2. Re: .com Blase 4.0?

    yl (Golem.de) | 15:15

  3. Re: .com Blase 4.0?

    BiGfReAk | 15:09

  4. Wohl eher ClipToCloud

    derh0ns | 15:08

  5. Re: Und ich dachte, der ¤ steht so schlecht

    Themenzersetzer | 15:06


  1. 15:05

  2. 14:35

  3. 14:14

  4. 13:52

  5. 12:42

  6. 11:46

  7. 09:01

  8. 18:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel