Anzeige
Arbeit an HTML.Next beginnt.
Arbeit an HTML.Next beginnt. (Bild: W3C)

HTML5: W3C nimmt die Arbeit an HTML.Next auf

Arbeit an HTML.Next beginnt.
Arbeit an HTML.Next beginnt. (Bild: W3C)

Die Fertigstellung von HTML5 wird noch einige Zeit dauern, dennoch hat das World Wide Web Consortiums (W3C) bereits mit der Arbeit an dessen Nachfolger begonnen, der vorerst den Codenamen "HTML.Next" trägt.

Die Arbeit an HTML5 geht langsam in die Endphase, das W3C beginnt mit dem sogenannten zweiten "Last Call Review" und hat einen Stabilisierungsplan für die Spezifikation vorgelegt. Um HTML5 aber zum Status einer "W3C Recommendation" zu führen, womit HTML5 dann zu einem offiziellen Webstandard wird, sucht das W3C aber zunächst neue Autoren für die Spezifikation. Ian Hickson, der diese Aufgabe bisher übernommen hat, will sie abgeben.

Anzeige

Mit der aktuellen Entwicklung von HTML5 ist das W3C sehr zufrieden: Alle großen Browser unterstützen bereits große Teile von HTML5 und die kommenden Versionen weiten die HTML5-Unterstützung aus. Und auch auf Seiten der Websitebetreiber verbreitet sich HTML5 rasant.

Mit der Fertigstellung von HTML5 wird erst 2014 gerechnet.

HTML.Next

Parallel ruft das W3C zum Einreichen von Vorschlägen für den Nachfolger von HTML5 auf, Codename "HTML.Next". Ian Hickson wird derweil weiter an der HTML-Spezifikation der WHATWG arbeiten, einem Zusammenschluss von Mitarbeitern der Browserhersteller Apple, Mozilla und Opera, aus dem bereits HTML5 hervorgegangen ist. Das W3C geht davon aus, dass aus der Arbeit der WHATWG ein Vorschlag für HTML.Next hervorgehen wird und kündigt an, auch weiterhin mit der WHATWG zusammenzuarbeiten.

Die WHATWG arbeitet bereits seit längeren an einem Nachfolger für HTML5, der dort einfach "HTML" heißt. Geht es nach der WHATWG, wird HTML5 die letzte HTML-Version sein, die eine Versionsnummer trägt. Stattdessen soll die Spezifikation zu einem "lebendigen Dokument werden", das die sich weiterentwickelnde Technik definiert.


eye home zur Startseite
xeniac.at 26. Apr 2012

Nein. XHTML war der Nachfolger von HTML. Eine hervorragende Reimplementierung von HTML im...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. SUZUKI DEUTSCHLAND GMBH, Bensheim
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Folgen Sie uns
       


  1. Brexit

    Nordrhein-Westfalen wirbt um Vodafone-Konzernzentrale

  2. Like-Buttons

    Facebook darf Daten von Nicht-Nutzern weiter speichern

  3. Linux-Distributor

    Canonical drängt Hoster zu Ubuntu-Markenlizenzen

  4. Klage gegen Apple

    Angeblicher iPhone-Erfinder will 21 Milliarden US-Dollar

  5. ELWN Fit

    Bluetooth-In-Ear-Headset mit Ersatzakku

  6. Multigeräte-Tastatur

    Logitech K780 steuert Mac, PC, Tablets und Smartphones

  7. Cloud-Notizzettel

    Evernote lässt nur noch zwei Geräte zu

  8. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  9. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  10. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: facebook.com

    My1 | 10:22

  2. Re: Es gab lange Smartphones vor dem Iphone...

    crack_monkey | 10:22

  3. Re: Ich find's X gut, weil...

    Garius | 10:21

  4. Re: Das "falsche" Problem

    Xiut | 10:21

  5. Re: Warum gerade Apple?

    Der Spatz | 10:21


  1. 10:03

  2. 09:36

  3. 09:08

  4. 08:58

  5. 07:46

  6. 07:31

  7. 07:20

  8. 18:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel