Anzeige
Logo der Unreal Engine 3
Logo der Unreal Engine 3 (Bild: Epic Games)

HTML5 Unreal Engine läuft nativ im Browser

Gemeinsam mit Mozilla hat Epic Games seine Unreal Engine auf Javascript portiert. Die Spiele laufen so direkt im Browser, ohne dass der Nutzer ein Plugin installieren muss.

Anzeige

Auf der Games Developer Conference (GDC) 2013 in San Francisco hat Epic Games eine lauffähige Version seiner Unreal Engine mit einigen Szenen aus Spielen in einem Internetbrowser gezeigt. Und zwar nicht, wie es schon länger möglich ist, auf Basis von Flash, sondern mit HTML5, Web GL und Javascript als technischen Grundlagen. So lassen sich die Spiele ohne die Installation von Plugins spielen, so Epic-Manager Mark Rein bei einer Präsentation.

Die Umsetzung ist laut Rein vor allem dank Vladimir Vukicevic und Alon Zakai entstanden, die beide für die Mozilla Corporation arbeiten. Bei der vorgeführten Version handelt es sich um die Unreal Engine 3. Allerdings arbeitet Epic derzeit am Renderer der Unreal Engine 4 für mobile Endgeräte - und sobald der fertig ist, soll auch die jüngste Version der Engine im Browser zur Verfügung stehen.

Entwickler können sie dann - wie ja auch die gesamte Laufzeitumgebung - für eigene Projekte lizenzieren. Der unkomplizierte Einsatz im Browser ermöglicht eine besonders effektive Distribution und neue Geschäftsmodelle, etwa im Free-to-Play-Bereich.

Möglich macht das die von Mozilla entwickelte Javascript-Erweiterung asm.js, mit der sich Javascript deutlich schneller ausführen lässt. Die dafür notwendigen Änderungen an der Javascript-Engine sind in die aktuellen Nightly-Builds von Firefox integriert. Der Code läuft auch in anderen Browsern, allerdings nicht so schnell. Dabei kam für die eigentliche Portierung Emscripten zum Einsatz, wodurch die Portierung der rund 1 Million Code-Zeilen nur vier Tage gedauert hat.

Mozilla arbeitet auch mit anderen Spielherstellern zusammen, darunter Disney, EA und Zeptolabs, um deren Spiele auf Webtechnik zu portieren.


Jochen_0x90h 01. Apr 2013

Es mussten ja angeblich 1 mio Zeilen Code konvertiert werden die dann als "Bodensatz...

chrulri 01. Apr 2013

JavaScript wird kompiliert, und zwar Just-In-Time, von so ziemlich allen modernen...

ptepic 31. Mär 2013

Für die, die es schade finden... UT 99 lebt. Schaut mal hier: www.unrealteam.de Wir...

Switchblade 30. Mär 2013

Microsoft Dynamics NAV kann auch nur mit dem Einsatz eines einfachen Browsers verwendet...

NochEinLeser 28. Mär 2013

Ich habe gelesen, und zwar den Text am Ende des Videos. Und der nennt mir hacks.mozilla...

Kommentieren




Anzeige

  1. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Methodenexperte (m/w) EAM
    Anovio AG, München, Ingolstadt, Erlangen
  4. Business Consultant (m/w) SAP-Template Ersatzteile Wholesale
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche


Top-Angebote
  1. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)
  2. TIPP: Fast & Furious 1-7 - Box [Blu-ray]
    35,73€
  3. Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Induktionsladung für Google-Autos geplant

  2. Verkauf

    iRobot will keine Militärroboter mehr bauen

  3. Reparaturprogramm

    Einige Mac Pro weisen Grafikfehler auf

  4. Captive Portals

    Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird

  5. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  6. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

  7. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  8. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  9. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  10. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Re: Simple Erweiterung für den Standard

    NaruHina | 09:02

  2. Re: der Smartphone Trend und Apple zerstören den...

    JensM | 09:01

  3. Re: Zum Spielen Müll, aber als mobile CAD/CAM...

    Lala Satalin... | 09:00

  4. Re: Ausreden

    neocron | 08:59

  5. Re: Komisch

    CSCmdr | 08:52


  1. 07:44

  2. 07:26

  3. 07:16

  4. 07:00

  5. 15:00

  6. 12:00

  7. 11:25

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel