Abo
  • Services:
Anzeige
HTC hat mit dem One X sein erstes Smartphone mit Vierkernprozessor veröffentlicht.
HTC hat mit dem One X sein erstes Smartphone mit Vierkernprozessor veröffentlicht. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Das HTC One X ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Listenpreis ist mit 599 Euro für die Ausstattung des Geräts günstig. Käufer erhalten eine 24-monatige Garantie.

Fazit

Die Wärmeentwicklung des Geräts machte uns ein wenig Sorgen. Zwar lief das Smartphone auch bei fast 50 Grad Celsius CPU-Temperatur noch stabil, wie das Smartphone im Sommer bei höheren Außentemperaturen reagiert, bleibt allerdings abzuwarten. Die Akkulaufzeit bei prozessorlastigen 3D-Spielen ist auch deutlich geringer als im Normalbetrieb. Dann liegt sie etwas über dem Durchschnitt. Dass die Optionsschaltfläche den Bildschirm verkleinert, nervt ein wenig, zumal sie auch meist funktionslos ist.

Anzeige

Von der Akkuleistung waren wir positiv überrascht. Angesichts des Vierkernprozessors haben wir deutlich geringere Laufzeiten erwartet. Diese sind beim HTC One X zwar nicht überragend, aber dennoch vergleichsweise gut.

Ansonsten gibt es an dem Gerät kaum etwas auszusetzen. Das Gehäuse wirkt durchweg stabil und liegt auch dank des geringen Gewichts gut in der Hand.

Insgesamt hat HTC mit dem One X ein schickes und schnelles Smartphone präsentiert. Die Hardwareausstattung mit Vierkernprozessor, Dualband-WLAN und NFC ist üppig - und dafür ist das HTC One X auch noch recht günstig.

Nachtrag vom 23. April 2012, 18:30 Uhr

HTC hat Golem.de inzwischen versichert, dass die von uns gemessene Temperatur bei Quadcore-Prozessoren durchaus üblich ist. "Die CPUs vertragen locker über 80 Grad. Der Tegra ist bei 50 Grad gerade erst warm geworden, einen Defekt wird es weder am Polycarbonat noch beim Chip beziehungsweise beim Akku geben. Alles im grünen Bereich", sagte ein Sprecher von HTC.

 Schneller Speicher

eye home zur Startseite
theWhip 25. Mär 2014

Wenn eine praktische Update Politik da ist kann man durchaus seine Mobilgeräte länger als...

aivilon 24. Apr 2012

kann ich nur unterstreichen. wenn du "nur erreichbar" bist, und nichts damit machst...

Realist_X 24. Apr 2012

Ha!

aivilon 23. Apr 2012

Zum Thema Custom Rom. Ich hab eins drauf. ARHD (Android Revolution HD) dieses beseitigt...

Xstream 22. Apr 2012

eigentlicht teilen sich dahingehend ati und nvidia immer abwechselnd die spitze genau...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Nürnberg
  3. Bike o' bello Radsportversand GmbH & Co KG, St. Leon-Rot
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Digitale Assistenten LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt
  2. Instant Tethering Googles automatischer WLAN-Hotspot
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. Re: Gefährlich, wenn sich Dein Auto plötzlich...

    nexusbs | 03:45

  2. ganz einfach

    nexusbs | 03:35

  3. Re: Na und?

    nachgefragt | 02:52

  4. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    Yash | 02:48

  5. Re: Rollenspiele sind out

    divStar | 02:01


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel