Anzeige
One SV
One SV (Bild: HTC)

HTC One SV: Android-Smartphone mit LTE für 430 Euro

One SV
One SV (Bild: HTC)

HTC hat heute ein neues Modell der One-Reihe vorgestellt. Das One SV kommt mit LTE, einem 4,3-Zoll-Display und Android 4.0. Ein Modell ohne LTE soll es auch geben.

Der taiwanische Hersteller HTC hat mit dem One SV ein Smartphone vorgestellt, das die schnelle Übertragungstechnik LTE unterstützt. Ab Januar 2013 soll das Smartphone in Deutschland erhältlich sein, auch eine Version ohne LTE ist geplant.

Anzeige
  • Das HTC One SV (Bild: HTC)
  • Das Smartphone hat einen Dual-Core-Prozessor und unterstützt LTE. (Bild: HTC)
  • Das Gerät ist 9,2 mm dick. (Bild: HTC)
  • Es wird ab Januar 2013 in den Farben Glacier White ...
  • ... und Pyrenees Blue erhältlich sein. (Bild: HTC)
Das HTC One SV (Bild: HTC)

Das One SV unterstützt in Europa die LTE-Frequenzen 800, 1.800 und 2.600 MHz sowie die UMTS-Frequenzen 900, 1.900 und 2.100 MHz. Außerdem funkt das Smartphone in allen vier GSM-Netzen und beherrscht GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 42 MBit/s und HSUPA mit bis zu 5,76 MBit/s. Das One SV beherrscht Dual-Band-WLAN nach 802.11 a/b/g/n.

Dual-Core-Prozessor und 5-Megapixel-Kamera

Das One SV hat einen 4,3 Zoll großen Bildschirm, der eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln hat. Auf der Rückseite ist eine Kamera mit 5 Megapixeln, Autofokus und einem LED-Licht eingebaut. Durch einen BSI-Sensor sollen in schlechten Lichtverhältnissen bessere Bilder gelingen. Auf der Vorderseite befindet sich eine 1,6-Megapixel-Kamera für Videotelefonie.

Im Inneren des One SV arbeitet ein Snapdragon-Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz von Qualcomm. Der Flash-Speicher ist 8 GByte groß, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Die Größe des RAM beträgt 1 GByte.

Bluetooth unterstützt das Smartphone in der Version 4.0. Ein Glonass- und ein GPS-Empfänger sind zusammen mit einer Kompassfunktion ebenfalls eingebaut. Außerdem hat das One SV einen NFC-Chip. Wie bei HTC-Geräten üblich, kann der über die Kopfhörerbuchse ausgegebene Audioklang mit Beats Audio optimiert werden.

Auslieferung mit veralteter Android-Version

Das Gehäuse aus dem Kunststoff Polycarbonat hat die Maße 128 x 66,9 x 9,2 mm, das Gerät wiegt 122 Gramm. Der Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 1.800 mAh kann im Unterschied zu manch anderen HTC-Modellen ausgetauscht werden. Zur Akkulaufzeit macht HTC keine Angaben.

HTC liefert sein neues Smartphone mit der veralteten Android-Version 4.0 alias Ice Cream Sandwich aus. Darauf läuft die Benutzeroberfläche Sense 4.0. Zu einem möglichen Update auf Android 4.1 oder 4.2 alias Jelly Bean hat sich HTC auf Nachfrage noch nicht geäußert.

Das One SV wird in Deutschland laut Hersteller ab dem Januar 2013 für 430 Euro in den Farben Glacier White und Pyrenees Blue erhältlich sein. Eine Version des Smartphones ohne LTE wird 30 Euro günstiger sein.


eye home zur Startseite
Himmerlarschund... 12. Dez 2012

Wieso denn Störanfällig? Ich habe im Alltag damit überhaupt keine Probleme.

caso 12. Dez 2012

Ja klar, aber die UVP ist ein wichtiger Anhaltspunkt. Die Marktpreise ändern sich auch...

elgooG 12. Dez 2012

Einen Notfall-Reset gibt es bei jedem Gerät. Selbst wenn es nicht so wäre würde früher...

oSu. 11. Dez 2012

Das sehe ich ähnlich, 960 × 540 sollten es bei einer Displaygröße von 4,3" schon sein...

LH 11. Dez 2012

Natürlich nicht, das wäre auch zu aufwändig. Schließlich hat es zu wenig...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Modulbetreuer / Anwendungsentwickler HCM (m/w)
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  2. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München
  3. Software Architekt (m/w)
    Haufe Gruppe, Bielefeld
  4. Projektmanager Einkauf/IT (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Hahaha China und...

    Niaxa | 22:16

  2. Ja und ?

    wire-less | 22:11

  3. Re: als Social Media Verweigerer

    Niaxa | 22:11

  4. Re: Schöner "sponsored Post" mit klickbait...

    sfe (Golem.de) | 22:10

  5. Re: Es fehlt an Inhalten

    war10ck | 22:09


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel