Abo
  • Services:
Anzeige
HTCs One (M8) Mini könnte bald kommen.
HTCs One (M8) Mini könnte bald kommen. (Bild: Pichi Chuang/Reuters)

HTC: Miniausführung des One (M8) könnte im Mai kommen

Möglicherweise wird HTC im Mai 2014 eine Miniversion des One (M8) auf den Markt bringen. Nach einem Pressebericht wird HTC wie Samsung weitermachen wie bisher: Die Miniversion wird technisch nicht viel mit dem namensgebenden Topsmartphone zu tun haben.

Anzeige

HTC startet am 4. April 2014 mit dem Verkauf des One (M8) und schon im kommenden Monat soll die Miniausführung des One (M8) folgen, wie die britische Webseite 3G berichtet, die dies aus Händlerkreisen erfahren hat. Wie beim Galaxy S5 Mini zeichnet sich bereits ab, dass die Miniausführung des One (M8) wohl nicht die gleiche Topausstattung haben wird wie das One (M8). So hat es HTC bereits beim ersten One Mini gemacht, das außer dem Namen nicht viel mit dem ersten One zu tun hatte.

Keine Zwei-Linsen-Kamera fürs One (M8) Mini

Das One (M8) Mini soll einen 4,5 Zoll großen Touchscreen haben, während das Display im One (M8) auf eine Bilddiagonale von 5 Zoll kommt. Bisher ist unklar, mit welcher Displayauflösung die Miniausführung in den Verkauf geht. Nicht dabei sein wird die Zwei-Linsen-Kamera auf der Gehäuserückseite, die Miniversion wird also eine entsprechend abgespeckte Kamera erhalten. Es wird erwartet, dass die bisherige Ultra-Pixel-Kamera in dem Minimodell verwendet wird.

Vom Topmodell wird HTC zumindest das Unibody-Gehäuse aus Aluminium übernehmen, so dass es äußerlich dem One (M8) gleichen dürfte - halt nur kleiner ist. Bezüglich der übrigen technischen Ausstattung liegen noch keine weiteren Daten vor. Somit lässt sich noch nicht abschließend klären, wie stark sich das One (M8) und das One (M8) Mini unterscheiden werden.

Offizielle Vorstellung wohl erst kurz vor Verkaufsstart

HTC hatte das One (M8) weniger als zwei Wochen vor der Markteinführung offiziell vorgestellt. Es ist durchaus denkbar, dass dies auch im Fall des One (M8) Mini so sein wird. Demnach könnte das One (M8) Mini von HTC noch Ende dieses Monats offiziell vorgestellt werden. Dann wird es auch weitere Informationen zu den technischen Spezifikationen und zum Preis geben.


eye home zur Startseite
expat 03. Apr 2014

Ich hätte lieber: 4.3 Zoll 720p 2GB RAM Snapdragon 800 (wie Xperia Z1 compact) 32GB...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Detecon International GmbH, Köln
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Berlin, Bonn
  3. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: die ethischen Werte in USA ?

    Pete Sabacker | 05:37

  2. Re: Wichtigen Punkt vergessen!

    grslbr | 04:59

  3. Re: Ich lass das mal hier. Vielleicht objektiver.

    Crossfire579 | 04:09

  4. Re: Reichweite Autobahn

    Vanger | 04:04

  5. Re: Langzeiterfahrung Tesla

    WonderGoal | 03:58


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel