Abo
  • Services:
Anzeige
Das letzte eigene Tablet von HTC: das Flyer
Das letzte eigene Tablet von HTC: das Flyer (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

HTC: Eigene Tablets sollen 2015 kommen

Das letzte eigene Tablet von HTC: das Flyer
Das letzte eigene Tablet von HTC: das Flyer (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

HTC plant, im kommenden Jahr wieder eigene Tablets auf den Markt zu bringen. Dabei will der Hersteller des Nexus 9 aber offenbar nicht bei den günstigen Geräten mitmischen. Auch gegenüber dem 7-Zoll-Bereich ist das Unternehmen kritisch.

Anzeige

Nachdem HTC mit dem Nexus 9 nach mehrjähriger Pause wieder in den Tablet-Markt eingestiegen ist, plant der taiwanische Hersteller, im nächsten Jahr wieder Geräte unter eigenem Namen anzubieten. Das kündigte HTCs Finanzgeschäftsführer Chang Chia-Lin laut einem Bericht von Focus Taiwan an.

Preiswerte Tablets nicht reizvoll

Dabei sieht das Unternehmen keinen Reiz darin, ein sehr günstiges Tablet anzubieten. "Dies ist kein profitabler Markt", sagte HTCs Nordasien-Chef Jack Tong. Grund dafür seien sehr niedrige Gewinnmargen und die Konkurrenz durch große Smartphones.

"Es gibt etwas mehr Raum für Wachstum und Produktdifferenzierung im High-End- und Mittelklassebereich", ergänzte Tong. Es ist also davon auszugehen, dass HTC unter eigenem Namen eher etwas teurere, größere Tablets anbieten wird.

Chang Chia-Lin erwähnte allerdings die Möglichkeit, HTC-Tablets zusammen mit anderen Herstellern auf den Markt zu bringen. Diese Strategie soll helfen, das Langzeitwachstum in dem für HTC momentan wieder komplett neuen Tablet-Bereich zu sichern. Genaue Pläne hat Chang nicht verraten.

Letztes eigenes Tablet: HTC Flyer

HTC stellt das Nexus 9 her, Googles aktuelles Android-Tablet. Seit dieser Woche wird das 8,9-Zoll-Gerät auch in Deutschland ausgeliefert. Es kommt mit Nvidias Tegra-K1-Chip und dürfte dadurch von der Leistung her zu einem der stärksten Tablets auf dem Markt gehören. Das bisher einzige Tablet von HTC war das im Mai 2011 vorgestellte Flyer. Bereits im Dezember 2011 hatte der Hersteller die Produktion des Flyer wieder eingestellt.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 06. Nov 2014

Die Sache ist eigentlich total einfach. Wenn man ausschließlich die bestmögliche...

Sacred 05. Nov 2014

So wie man das Tablet gegen die Wand gefahren hat, wird es schwer die Kunden wieder zu...

Anonymer Nutzer 05. Nov 2014

Ja,der Browser ist wirklich klasse. Den gibts übrigens hier als apk zum Download.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Nordrhein-Westfalen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. umgerechnet ca. 170,19€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 267,79€)
  2. 44,99€
  3. (u. a. Ronaldo Blu-ray 9,97€, Mia san Champions Blu-ray 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Das wird Konsequenzen haben

    jjo | 20:18

  2. Re: Wird Zeit zu wechseln

    rasenpfleger | 20:18

  3. Re: WOHA!

    DragonHunter | 20:17

  4. Re: VR? Verlangte ein Werbekunde das Buzzword...

    longthinker | 20:12

  5. alle Telefonnummern ? das komplette Adressbuch ?

    Golressy | 20:11


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel