HTC Desire X mit Android 4.0
HTC Desire X mit Android 4.0 (Bild: HTC)

HTC Desire X Android-Smartphone soll vor allem unterhalten

HTC setzt bei seinem neuen Android-Smartphone Desire X vor allem auf die Kamera, denn die soll auch bei wenig Licht noch gute Bilder machen.

Anzeige

Im HTC Desire X kommt der mit 1 GHz getaktete Dual-Core-Prozessor Snapdragon S4 von Qualcomm zum Einsatz. Das Display misst 4 Zoll. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 zu Einsatz, ergänzt durch HTC Sense 4.1. Die Kapazität des austauschbaren Akkus gibt HTC mit 1.650 mAh an.

  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
HTC Desire X

HTC preist aber vor allem die integrierte 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Smartphones an. Diese soll Schnappschüsse auch bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglichen. Dafür sorgen sollen HTCs eigener Imagechip in Kombination mit einer 28mm-Weitwinkel-Linse mit einer maximalen Blendenöffnung von f2.0, ein BSI-Sensor, ein HDR-Modus und der integrierte Blitz.

Die Funktion Videopic ermöglicht es zudem, Bilder und Videos gleichzeitig aufzunehmen. Der Autofokus soll dabei ständig scharf stellen und allgemein weniger als eine Sekunde benötigen. Zudem kann mit einem Fingertipp die Serienbildfunktion ausgelöst werden.

Dank Beats Audio soll das Desire X tiefe Bässe und einen satten Sound bieten, das gilt vor allem in Verbindung mit Beats-Kopfhörern. Außerdem unterstützt das Desire X kabellose HD-Audioübertragung über Bluetooth 4.0 mit apt-X.

Das HTC Desire X wird ab September für 299 Euro zu haben sein.


Alexxi 14. Sep 2012

Habe letztens ein Video dazu gesehen. http://www.youtube.com/watch?v=G4Pnf96O-Qc War...

Chillerchilene 31. Aug 2012

So unterschiedlich können Meinungen sein. Ich war mit meinem Desire HD, bis ich es...

Kommentieren


DSLundMobilfunk_der Smartphone Blog / 30. Aug 2012

IFA 2012: HTC Desire X der Öffentlichkeit präsentiert



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/-in Qualitätssicherung - Software
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  2. Entwickler Elektrotechnik (m/w)
    ROTA Yokogawa GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  3. Softwareingenieure / Softwarearchitekten (m/w)
    Accso - Accelerated Solutions GmbH, München
  4. Applicationmanager (m/w)
    GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, Berlin

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Der Tatortreiniger 1+2 (Folge 1-9 + Bonus-DVD) [Disc 1- Blu-ray]
    14,97€
  2. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 12,97€, Ich einfach unverbesserlich 1&2 für 19,97€)
  3. Prestige - Die Meister der Magie (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ (Release 31.3.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  2. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  3. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  4. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  5. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  6. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  7. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung

  8. Gitlab kauft Gitorious

    Stärkere Open-Source-Konkurrenz für Github

  9. Lenovo Vibe Shot im Hands On

    Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar

  10. Malware

    Microsoft rät, Windows-7-DVD von PC Fritz zu vernichten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



JAP-Netzwerk: Anonymes Surfen für Geduldige
JAP-Netzwerk
Anonymes Surfen für Geduldige
  1. Android 5 Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang
  2. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  3. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab

MIPS Creator CI20 angetestet: Die Platine zum Pausemachen
MIPS Creator CI20 angetestet
Die Platine zum Pausemachen
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Screamride im Test: Achterbahn mit Zerstörungsdrang
Screamride im Test
Achterbahn mit Zerstörungsdrang
  1. Test The Book of Unwritten Tales 2 Fantasywelt in rosa Plüschgefahr
  2. Test Grow Home Herzallerliebster Roboter
  3. Test Radiation Island Fantastische Spielwelt auf dem Smartphone

  1. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden...

    SelfEsteem | 21:15

  2. Re: ich im mankini

    moppi | 21:15

  3. Re: Praktischer Nutzen?

    dEEkAy | 21:15

  4. Re: Rückschritt von 10 Jahren

    paris | 21:14

  5. Re: Fehlt dem Tesla Roadster nicht ebenfalls ein...

    tingelchen | 21:14


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 17:08

  4. 16:52

  5. 16:14

  6. 15:37

  7. 15:32

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel