HTC Desire X: Android-Smartphone soll vor allem unterhalten
HTC Desire X mit Android 4.0 (Bild: HTC)

HTC Desire X Android-Smartphone soll vor allem unterhalten

HTC setzt bei seinem neuen Android-Smartphone Desire X vor allem auf die Kamera, denn die soll auch bei wenig Licht noch gute Bilder machen.

Anzeige

Im HTC Desire X kommt der mit 1 GHz getaktete Dual-Core-Prozessor Snapdragon S4 von Qualcomm zum Einsatz. Das Display misst 4 Zoll. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 zu Einsatz, ergänzt durch HTC Sense 4.1. Die Kapazität des austauschbaren Akkus gibt HTC mit 1.650 mAh an.

  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
  • HTC Desire X
HTC Desire X

HTC preist aber vor allem die integrierte 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Smartphones an. Diese soll Schnappschüsse auch bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglichen. Dafür sorgen sollen HTCs eigener Imagechip in Kombination mit einer 28mm-Weitwinkel-Linse mit einer maximalen Blendenöffnung von f2.0, ein BSI-Sensor, ein HDR-Modus und der integrierte Blitz.

Die Funktion Videopic ermöglicht es zudem, Bilder und Videos gleichzeitig aufzunehmen. Der Autofokus soll dabei ständig scharf stellen und allgemein weniger als eine Sekunde benötigen. Zudem kann mit einem Fingertipp die Serienbildfunktion ausgelöst werden.

Dank Beats Audio soll das Desire X tiefe Bässe und einen satten Sound bieten, das gilt vor allem in Verbindung mit Beats-Kopfhörern. Außerdem unterstützt das Desire X kabellose HD-Audioübertragung über Bluetooth 4.0 mit apt-X.

Das HTC Desire X wird ab September für 299 Euro zu haben sein.


Alexxi 14. Sep 2012

Habe letztens ein Video dazu gesehen. http://www.youtube.com/watch?v=G4Pnf96O-Qc War...

Chillerchilene 31. Aug 2012

So unterschiedlich können Meinungen sein. Ich war mit meinem Desire HD, bis ich es...

Kommentieren


DSLundMobilfunk_der Smartphone Blog / 30. Aug 2012

IFA 2012: HTC Desire X der Öffentlichkeit präsentiert



Anzeige

  1. Solution Architect (m/w)
    ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH, Rott am Inn
  2. IT-Servicemitarbeiter/in Betrieb
    Landeshauptstadt München, München
  3. (Senior-)Berater (m/w) SAP Master Data Management / SAP MDM
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. IT Prozess- und Projektmanager/in
    Robert Bosch GmbH, Willershausen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  2. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  3. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  4. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  5. PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K

    So klappt's mit Downsampling

  6. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  7. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung

  8. Amazon-Tablet

    Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro

  9. Chipsätze

    Ericsson stellt Modem-Entwicklung für Smartphones ein

  10. Epic Games

    Techdemo Zen Garden verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

    •  / 
    Zum Artikel