Anzeige
Desire HD erhält kein Android-4-Update.
Desire HD erhält kein Android-4-Update. (Bild: HTC)

HTC Desire HD Kein Android-4-Update wegen zu kleiner Systempartition

Eine Woche, nachdem HTC das Android-4-Update für das Desire HD gestrichen hat, reicht der Hersteller einige Gründe dafür nach. Mit einem Update auf Ice Cream Sandwich müsste der Speicher umpartitioniert werden, wobei alle Nutzerdaten verloren gingen.

Anzeige

In einer Stellungnahme reagiert HTC auf die verärgerten Besitzer eines Desire HD - eine Woche, nachdem das Unternehmen das über viele Monate versprochene Android-4-Update abgesagt hat. HTC begründet die Entscheidung damit, dass die Installation eines Android-4-Updates alle Nutzerdaten unwiederbringlich löschen würde. Denn die Systempartition auf dem Desire HD sei zu klein für Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich.

Dabei bleibt offen, weshalb HTC dies erst nach fünf Monaten bemerkt. Im Februar 2012 wurde erstmals das Android-4-Update für das Desire HD angekündigt. Drei Monate später gab es von HTC dann einen groben Terminplan für das Ice-Cream-Sandwich-Update. Aber auch im Mai 2012 fiel HTC noch nicht auf, dass die Systempartition im Desire HD zu klein ist.

Kein Backup vor dem Update

Damit Android 4.0.x zusammen mit HTCs Sense-Erweiterung auf dem Desire HD installiert werden kann, muss die Systempartition vergrößert werden. Bei diesem Vorgang werden alle Daten auf dem Gerät gelöscht. Es gebe kein Update, weil die Anwender nicht damit zufrieden sein würden, wenn ihre Daten verloren gingen, so HTC. Die naheliegende Lösung für dieses Problem spricht HTC nicht an: Der Hersteller könnte vor der Umpartitionierung alle Nutzerdaten sichern und diese nach dem Update wieder zurückspielen.

Nach Angaben von HTC wurde versucht, das Softwarepaket aus Android 4.0.x und Sense zu verringern, aber dabei habe sich herausgestellt, dass dann Funktionen hätten wegfallen müssen, die Kunden regelmäßig verwenden. Als weiteren Grund nennt HTC sehr vage, dass ein Update auf Android 4.0.x die Bedienung des Desire HD verschlechtern würde. Nähere Angaben dazu liegen nicht vor.

HTC ignoriert Petition

Bisher hat HTC nicht auf die Petition reagiert, die Desire-HD-Besitzer nach der Absage des Android-4-Updates ins Leben gerufen haben. Bisher haben knapp 13.000 Betroffene unterzeichnet und fordern HTC auf, ein Android-4-Update zu veröffentlichen. Die auf Android 4.0 basierende Cyanogenmod-Version laufe auf dem Desire HD ohne Probleme, so dass Android 4.0.x prinzipiell auf dem Desire HD funktioniere.

In der Petition wird HTC aufgefordert, das Android-4-Update ohne Sense zu veröffentlichen. Alternativ solle HTC einzelne Funktionen von Sense weglassen. Etwas ähnlich hatte es HTC mit dem Desire der ersten Generation gemacht. Das Desire erhielt im Sommer 2011 das Update auf Android 2.3 alias Gingerbread, das im Unterschied zu den anderen Gingerbread-Updates für HTC-Smartphones im Funktionsumfang reduziert wurde. Auch bei diesem Update wurden alle Nutzerdaten gelöscht.

In der vergangenen Woche hatte HTC als erster Hersteller von Android-Smartphones für drei Modelle ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean angekündigt: das One S, das One X und das One XL. HTC will erst später verraten, welche weiteren Modelle das Update erhalten werden.


MickeyMiner 08. Aug 2012

Samsung ist auch nicht heilig! Samsung verwendet einen proprietären HDMI Ausgang. Wegen...

schumischumi 31. Jul 2012

Bin zz nicht wirklich zufrieden mit meinem DHD, wegen häufiger softwareabstürze. hat wer...

genab.de 31. Jul 2012

Die Systempartition sind gar nicht verschieden groß, alles nur eine Ausrede.. http...

Dragos 31. Jul 2012

und Nokia hat/hatte es auch.

the_spacewürm 31. Jul 2012

Ach komm, andere machen doch vor wie es geht. Beispiel Asus: Die sind äußerst flott mit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Frontend Developer (m/w) JavaScript / AngularJS
    über personal total GmbH München-Riem, München
  2. IT-Projektkoordinator (m/w)
    Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  3. Leiter Entwicklungsgruppe (m/w) Embedded Software Design
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Lead Entwickler (m/w) HMI-Software für Automotiv
    Carmeq GmbH, Berlin, Wolfsburg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: GOG-EA-Sale
    (u. a. Dungeon Keeper 2 für 2,19€, Simcity 4 Deluxe 7,39€, Theme Park 2,19€ oder alle 41...
  2. NEU: Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€
  3. NEU: Publisher-Sale bei EA
    (u. a. Star Wars Battlefront 29,99€, Battlefield 4 9,99€, Battlefield Hardline 9,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  2. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  3. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  4. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet

  5. Rise of the Tomb Raider

    Update schafft Klarheit

  6. Time Machine VR angespielt

    Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe

  7. KEF

    Kommission empfiehlt Senkung des Rundfunkbeitrags

  8. Helio X20

    Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips

  9. Container

    CoreOS setzt mit rkt 1.0 weiter auf Sicherheit

  10. Gerichtsurteil

    E-Plus darf Datenflatrate nicht beliebig drosseln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Visc-Roadmap Soft Machines will Apples und Intels Prozessoren schlagen
  2. C900 Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an
  3. TSMC Taiwanischer Auftragsfertiger darf Fab in China bauen

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

  1. Re: PDF Anl. mit Skizze beim Herst. Olymp-Abmessungen

    Ach | 01:10

  2. Um welche "Klausel zur Drosselung" geht es im...

    Pjörn | 01:07

  3. Re: Ich habe in Fallout 4 noch keinen einzigen...

    most | 00:53

  4. Was für ein Wärmeleitpasten-Voodoo...

    Flexy | 00:48

  5. Re: Heutzutage ist auch jeder am rumheulen. (Ja...

    AIM-9 Sidewinder | 00:39


  1. 21:49

  2. 16:04

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:02

  6. 14:03

  7. 13:30

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel