Anzeige
Desire 820 Mini
Desire 820 Mini (Bild: HTC)

HTC: Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

Desire 820 Mini
Desire 820 Mini (Bild: HTC)

Mit dem Desire 820 Mini hat HTC ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Das Gerät verfügt über einen 5-Zoll-Bildschirm und einen Quad-Core-Prozessor.

Anzeige

Das Desire 820 Mini ist eine schwächere Variante des Desire 820, des ersten Octa-Core-Smartphones von HTC. Anstelle des 64-Bit Qualcomm Snapdragon 615 im Desire 820 kommt hier der Snapdragon 400 mit vier Kernen und einer Taktfrequenz von 1,2 GHz zum Einsatz. Bisher ist die Neuvorstellung lediglich in China erhältlich.

Das 5-Zoll-Display des Desire 820 Mini verfügt über eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Das Smartphone hat 1 GByte Arbeitsspeicher und 8 GByte Flash-Speicher, der allerdings recht knapp bemessen ist. Medien und Dokumente können aber optional auf einer Micro-SD-Karte untergebracht werden. Auf der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera, auf der Vorderseite gibt es eine 5-Megapixel-Variante. Für eine schnelle Datenverbindung sorgt ein LTE-Modul.

Vergleich zum HTC Desire 820

Bis auf die technische Ausstattung bestehen zwischen dem Desire 820 Mini und dem Desire 820 kaum Unterschiede. Das Design ist bei beiden Geräten sehr ähnlich, auch die kleinere Variante ist mit zwei Boomsound-Lautsprechern auf der Vorderseite ausgestattet. Als Betriebssystem kommt jeweils Android 4.4 mit der Sense-6-Oberfläche zum Einsatz.

Direkte Konkurrenz zum Lumia 730

Aufgrund der nahezu identischen Spezifikationen ist das Desire 820 Mini als direkter Konkurrent des Nokia Lumia 730 Dual SIM zu sehen. Letzteres ist seit kurzem für 280 Euro in Deutschland erhältlich. Die einzigen wesentlichen Unterschiede liegen im Design und Betriebssystem: Auf dem Lumia 730 kommt Windows Phone 8.1 zum Einsatz, während das HTC-Smartphone mit Android 4.4 läuft. Außerdem verfügt die Frontkamera des Lumia 730 über ein Weitwinkel-Objektiv.

Das HTC Desire 820 Mini könnte hierzulande umgerechnet 180 Euro kosten, in China ist es für 1.400 Yuan erhältlich. Somit wäre das Mittelklasse-Smartphone über 100 Euro günstiger als das Desire 820, das Ende 2014 auf den Markt kommen soll. Ob, und wenn ja, wann das Desire 820 Mini hierzulande in den Handel kommt, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 22. Okt 2014

+1000 Kann das nicht verstehen... Die wenigsten Frauen haben noch Frauenhände, weit und...

Himmerlarschund... 22. Okt 2014

Von was redest du?

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur, Informatiker, Mathematiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  3. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. GeForce GTX 1070 bei Caseking
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. GeForce GTX 1080 bei Amazon
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Ist der i8 eigentlich auch so ein Blechauto...

    David64Bit | 23:09

  2. Re: ich finde es widerlich ...

    jeckoBecko | 23:06

  3. Re: Wer kauft sich vor Monatsende eine neue...

    Konfuzius Peng | 22:58

  4. Re: Breaking News: GoG muss sich an die selben...

    narea | 22:57

  5. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    WonderGoal | 22:49


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel