HP-Chefin Meg Whitman
HP-Chefin Meg Whitman (Bild: Kimberly White/Reuters)

HP-Chefin "Ich bin enttäuscht von der Leistung"

HP ist im Serverbereich stark eingebrochen. Der Umsatz bei High-end-Servern fiel um 26 Prozent, Standardserver gaben ebenfalls nach. Der Konzern werde nun seine Preise überprüfen, kündigte HP-Chefin Meg Whitman an.

Anzeige

Meg Whitman, die Chefin von Hewlett-Packard, hat sich kritisch über die aktuellen Quartalsergebnisse des Computerkonzerns geäußert. "Ich war von der Leistung der Enterprise Group enttäuscht", sagte Whitman dem Blog des Wall Street Journal All Things D.

Im gesamten kommenden Geschäftsjahr hält der Konzern kein Umsatzwachstum für möglich. Hewlett-Packard erzielte im dritten Finanzquartal einen Gewinn von 1,39 Milliarden US-Dollar (71 Cent pro Aktie) nach einem Verlust von 8,86 Milliarden US-Dollar (4,49 US-Dollar) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz fiel um 8 Prozent auf 27,23 Milliarden US-Dollar. Das gab das Unternehmen am 21. August 2013 bekannt.

Whitman kündigte personelle Änderungen im Management der Enterprise Group an, wo Server das Kerngeschäft sind. "Wir brauchen das richtige Produkt, im richtigen Segment und zum richtigen Preis", sagte die Konzernchefin.

Alle Konzernbereiche außer Software verzeichneten Einbrüche beim Umsatz. In der PC Group ging der Umsatz um 11 Prozent zurück. Besonders schwach war der Verkauf von PCs an private Kunden, hier gingen die Erlöse um 22 Prozent zurück. Auch im Drucker-Geschäft sanken die Umsätze, um vier Prozent auf 5,8 Milliarden US- Dollar.

Der Umsatz bei High-end Servern fiel um 26 Prozent, im Preisbereich für Standardserver gab der Umsatz um 11 Prozent nach.

Der Chef der Enterprise Group, David Donatelli, wurde abgesetzt. Seine Nachfolge tritt Bill Veghte an, der bislang Chief Operating Officer bei Hewlett-Packard war.

Donatelli wird künftig für das Auffinden von Technologie in der Frühphase zuständig sein.


esei 22. Aug 2013

Sehe ich genauso, das Äußere eines Server ist wirlkich das letzte, worauf man achtet. Und...

sphere 22. Aug 2013

Und das ist bei IBM, Dell, Fujitsu anders? Den Aufpreis zu No-Name-Servern zahlst du...

nicbor87 22. Aug 2013

Seit dem Kauf von Palm hat HP gar nichts mehr zustande gebracht. Die Inkompetenz ist...

tooom 22. Aug 2013

Apotheker hätte das Geschäftsmodell radikal hin zu mehr IT-Dienstleistungen verschoben...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  3. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  4. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    9,46€
  2. GeForce GTX 950 ab 169,90 € bei Caseking gelistet
  3. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Das hier aufgezeigte Investitionsverhalten...

    Carsten W | 04:00

  2. Re: merkwürdiges rechtssystem

    Jasmin26 | 03:01

  3. Re: Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus! :)

    Jasmin26 | 02:56

  4. Mit anderen Worten: Apple ist nun an der...

    Tamashii | 01:26

  5. Re: ganz ehrlich?

    schnedan | 00:48


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel