Abo
  • Services:
Anzeige
Google zeigt Hotwords.
Google zeigt Hotwords. (Bild: Google)

Hotwords: Plaudern mit Google

Google erweitert seine Suche um das Interface Hotwords. Nutzer können Google Fragen stellen, die auch persönliche Daten betreffen können, und die Suchmaschine antwortet.

Die Google-Suche kann künftig mit natürlicher Sprache gesteuert werden. Wie in einem Gespräch kann Google gefragt werden, ohne dass der Nutzer vorher einen Knopf drücken muss. Beispielsweise kann nach aktuellen Veranstaltungen in der Nähe gefragt werden, Google verrät dann zudem, wie viel Zeit der Weg dorthin erfordert. Dieses neue Interface nennt Google Hotwords und will es in Kürze in Chrome und Chrome OS integrieren.

Anzeige

Dabei kann die Google-Suche künftig auch Daten aus persönlichen Bereichen anzeigen, beispielsweise Informationen darüber geben, wann der eigene Flug abhebt oder eine Suche in den eigenen Bildern ermöglichen.

In der Demo bei Googles Keynote funktionierte Hotwords beeindruckend gut. Es erinnerte stark an Apples Siri.

Zudem erweitert Google seinen Knowledge Graph: Dieser soll bald Statistiken anzeigen, beispielsweise die Bevölkerung von Indien mit einer Trendgrafik im Vergleich zu anderen Ländern mit ähnlichem Wachstum darstellen.


eye home zur Startseite
SoniX 16. Mai 2013

Bisher hatte ich eins neben dem Suchfeld und konnte Suchbegriffe per Sprache eingeben und...

bastie 16. Mai 2013

Auf den Android-Smartphones ist dieselbe Spracherkennungs-Engine doch bereits...

anwelti 16. Mai 2013

Respekt, dann kommst du auf 3384 Anschläge pro Minute!!! Lt. Wikipedia sind physisch max...

bernd71 16. Mai 2013

Also das Siri nichts versteht ist doch nichts neues. ;-) http://www.youtube.com/watch?v...

rretsiem 16. Mai 2013

Hört sich ja erstmal gut an, allerdings macht das Gänze für mich den Eindruck als würde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  2. CONJECT AG, Duisburg
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. dtms GmbH, Mainz


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)
  2. (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Schöner Zug, aber...

    Moe479 | 04:53

  2. Re: heh?

    Moe479 | 04:41

  3. Re: Bringt mich auf eine Idee

    mdxdave | 04:36

  4. Re: Auskühlen ist keine gute Idee. Cloud...

    Vögelchen | 04:32

  5. Re: Darf man eigentlich urheberrechliches...

    mdxdave | 04:30


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel