Convertibles ohne Kompromisse
Convertibles ohne Kompromisse (Bild: AMD)

Hondo AMDs Tablet-APU Z-60 mit 4,5 Watt ist fertig

Für x86-Tablets mit Windows 8 bietet AMD die APU Z-60 an. Der Dual-Core mit Bobcat-Architektur arbeitet mit 1 GHz pro Kern. Obwohl die Leistungsaufnahme höher als bei Intels Atoms liegt, sollen rund um den Z-60 attraktive und günstige Tablets entstehen.

Anzeige

Als Konkurrent für Intels Atom Z2760 (Clover Trail) will AMD seinen Z-60 positionieren. Die unter dem Codenamen Hondo schon seit über einem Jahr bekannte APU hat der Chiphersteller nun offiziell vorgestellt. Der Z-60 ist der Nachfolger des Z-01 (Zacate) und des C-50 (Ontario), soll aber deutlich sparsamer sein.

Während die ersten Gerüchte zu Hondo noch von einer TDP von 5,5 Watt ausgingen, nennt AMD nun 4,5 Watt für die Kombination aus zwei Bobcat-Kernen mit je 1 GHz, der Radeon-GPU HD 6250 und dem Speichercontroller. Die in früheren inoffiziellen Roadmaps genannte "App Power", also die tatsächliche Leistungsaufnahme bei laufenden Anwendungen, bezeichnet AMD nun nicht mehr so.

  • Die Ausstattung von Hondo - 80 Shaderkerne und USB 3.0 sind dabei.
  • Der Rest des Tablets braucht mehr als die APU. (Folien: AMD)
  •  
  • Solche Tablets erwartet AMD.
  •  
  •  
  •  
Der Rest des Tablets braucht mehr als die APU. (Folien: AMD)

Dafür gibt das Unternehmen aber detaillierte Werte zum Energieverbrauch eines gesamten Systems an. Beim Websurfen soll ein Z-60 nur 1,12 Watt aufnehmen, und beim Abspielen von HD-Videos nur 1,57 Watt. Dazu kommt aber stets noch der Chipsatz - dessen Daten AMD noch nicht nennt -, er schlägt in den Messungen nur mit 0,55 bis 0,68 Watt zu Buche.

Was in den Diagrammen des Chipherstellers als "rest of system" beschrieben ist, besteht bei einem Tablet vor allem aus Display samt Touchscreen und Beleuchtung, Haupt- und Massenspeicher sowie Funkmodulen und Schnittstellen. All das benötigt laut AMD mehr Energie als APU und Chipsatz zusammen. Dabei ist aber zu beachten, dass es sich um Werte für eine Referenzplattform handelt, bei der unter anderem die Notebook-SSD 830 von Samsung genutzt wurde. Spezielle Tablet-SSDs als mSATA oder in proprietären Formfaktoren sind in der Regel deutlich sparsamer, aber auch langsamer.

8 Stunden Surfen mit x86-Tablet 

schipplock 10. Okt 2012

Motordrehzahlen sind Kurbelwellendrehzahlen pro Minute. Wenn also ein Drehzahlmesser 8000...

Rainer Tsuphal 09. Okt 2012

Da gibt es bei mir nur Anti-Rutsch-Pads (Apple?), und die erst übermorgen ab 08:00...

Kommentieren


Tablet Test, Vergleich und News - Tabletlounge.de / 09. Okt 2012

AMD Video zu neuem Tablet Prozessor



Anzeige

  1. Software Entwickler (C++ / .NET / Java / Apps) (m/w)
    MAS Software GmbH, München
  2. Consultant Daten- und Prozessmanagement im Energiehandel (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  3. Informatiker/in / Ingenieur/in / Fachinformatiker/in
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  4. Testmanager (m/w) für die Systemintegration von Rekuperationssystemen
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft Lifecycle

    Verkauf von Windows 7 Home und Ultimate wurde eingestellt

  2. Adobe

    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

  3. Airbus

    A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit

  4. Laura Poitras

    "Wir leben in dunklen Zeiten"

  5. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  6. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  7. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  8. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  9. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  10. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

    •  / 
    Zum Artikel