Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook Home auf einem Samsung Galaxy S3
Facebook Home auf einem Samsung Galaxy S3 (Bild: Justin Sullivan/Getty Images News)

Home for Android Facebook macht sein eigenes Produkt überflüssig

Facebook hat mit dem Cover Feed die beliebteste Funktion aus seinem Android-Launcher Facebook Home in die normale App integriert. Der oft kritisierte Launcher wird damit überflüssig.

Anzeige

Die Chat Heads und der Cover Feed sind die interessantesten Funktionen in Facebooks alternativem Launcher für Android-Geräte, Facebook Home. Nachdem das Unternehmen die Chat Heads in seine Messenger-App für Android und iOS integriert hat, kann jetzt auch der Cover Feed unter Android aktiviert werden. Eine Installation des erst vor wenigen Monaten vorgestellten Facebook Home ist für den Nutzer nicht mehr notwendig.

Die Funktion kann in der neuen Version der Facebook-App unter den Einstellungen aktiviert werden. Danach werden Beiträge aus dem Newsfeed des Nutzers im Sperrbildschirm eingeblendet. Diese können kommentiert oder geliked werden, ohne das Smartphone entsperren zu müssen. Auch der Zugriff auf die Kamera und den Messenger ist vom Sperrbildschirm aus möglich.

Facebook Home dürfte für Anwender damit noch uninteressanter werden. Im Verhältnis zu den Mitgliederzahlen hatten wenige Anwender den Android-Launcher auf ihren Geräten installiert. Eine Million Mal soll es in den ersten sechs Wochen heruntergeladen worden sein. Das Netzwerk hat nach eigenen Angaben über eine Milliarde Nutzer.

Im Google Play Store erhielt die Anwendung schlechte Beurteilungen. Facebook selbst hatte der bei der Entwicklung von Facebook Home automatisch seine Nutzerzahlen limitiert, indem es den Launcher anfangs nur auf fünf Geräten erlaubte - Samsung Galaxy S III, Samsung Galaxy Note II, HTC One X, HTC One X+, HTC First.

Vor wenigen Tagen wurde die Unterstützung für drei weitere Geräte verkündet: HTC One, Nexus 4 und Samsung Galaxy S4.

Der Cover Feed kann nur auf den von Facebook Home unterstützten Geräten aktiviert werden. Das Update auf die aktuelle Version der Facebook-App soll in den nächsten Tagen für alle Nutzer im Google Play Store zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite
arnez80 05. Aug 2013

ich war mal von 2009 bis 2011 bei fb angemeldet, alles was da so von den "freunden...

Anonymer Nutzer 04. Aug 2013

Überflüssig 2.0 ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  2. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen

  3. Aktionsbündnis Gigabit

    Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten

  4. Mozilla

    Firefox 51 warnt vor unsicheren Webinhalten

  5. Thaumistry

    Bob Bates schreibt wieder ein Textadventure

  6. Resident Evil 7 Biohazard im Test

    Einfach der Horror!

  7. Trump-Personalie

    Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen

  8. Norton Download Manager

    Sicherheitslücke ermöglicht untergeschobene DLLs

  9. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  10. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Smartphone-Hersteller Hugo Barra verlässt Xiaomi
  2. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: Solange 'Tatort' nicht in 4K gesendet wird...

    theFiend | 16:31

  2. Re: Sitzabstand

    Sicaine | 16:31

  3. Links?

    Waishon | 16:31

  4. Re: Hilfe für "Interessierten"

    tritratrulala | 16:30

  5. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 16:30


  1. 16:14

  2. 15:55

  3. 15:49

  4. 15:38

  5. 15:28

  6. 14:02

  7. 12:49

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel