Abo
  • Services:
Anzeige
Healthcare.gov
Healthcare.gov (Bild: Healthcare.gov)

Holpriger Start Obama vergleicht Behördenpannen mit iOS 7

In seiner Rede zum Haushaltsnotstand der USA und dem holprigen Start einer Website zur umstrittenen Gesundheitsreform hat Präsident Obama einen Vergleich zu iOS 7 gezogen. Nach dem Pannenstart habe Apple die Probleme beseitigt, ohne dass jemand verlangte, deshalb das Unternehmen dichtzumachen.

Anzeige

US-Präsident Barack Obama hat die Kritik an der neu gestarteten Behördenwebsite Healthcare.gov abgewiesen, die zum Start langsam und unzuverlässig lief. Dort können sich US-Amerikaner über Krankenversicherungen informieren. Obama verglich in einer Rede den holprigen Start der Website mit dem von Apples mobilem Betriebssystem iOS 7. Die Washington Post hat die Rede veröffentlicht.

Demnach sagte Obama: "Wie bei jedem neuen Gesetz und jedem Produktstart gibt es Fehler, die wir reparieren werden. Bedenken Sie, dass Apple vor einigen Wochen ein neues mobiles Betriebssystem veröffentlichte und innerhalb von Tagen fanden sie einen Fehler, den sie ausbügelten." Damit wird der Sperrbildschirm-Fehler gemeint gewesen sein, der unautorisierten Nutzern mit einigen Tastendrücken Zugriff auf die Bilder des iOS-Gerätes gewährte.

Der Ansturm von Millionen Besuchern bereitet der Website Healthcare.gov während der ersten Stunden Schwierigkeiten. "Ich kenne niemanden, der Apple empfohlen hatte, deshalb den Verkauf von iPhones oder iPads einzustellen oder das Unternehmen zur Schließung zwingen zu wollen, falls sie das weiter tun", so Obama in Anspielung auf den Haushaltsnotstand der USA. Die Republikaner verlangen, dass der Affordable Care Act ("Obamacare") ein Jahr lang verschoben wird. Obama wollte seine Gesundheitsreform allerdings nicht zurückziehen. Daraufhin scheiterten die Haushaltsgespräche zwischen Demokraten und Republikanern. Seitdem steht die Verwaltung der USA mangels Übergangsetat nahezu still.


eye home zur Startseite
CybroX 02. Okt 2013

... im Schulden machen. *clap In gewisser Weise hat er schon Recht mit der Aussage, aber...

Michael H. 02. Okt 2013

Wie konntet ihr nur den Grinch vergessen o.O Bitte USA... rettet mein Weihnachtsfest...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart, Immenstaad am Bodensee
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. über access KellyOCG GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)

Folgen Sie uns
       


  1. Iana-Transition

    US-Staaten wollen neue Internetaufsicht stoppen

  2. Tintenpatronensperre

    HP hält dem Druck nicht stand

  3. Generation EQ

    Mercedes stellt Elektro-SUV mit 500 km Reichweite vor

  4. Waipu TV im Hands on

    Das richtig flexible Internetfernsehen

  5. Twitch

    Amazon macht Streamer in Breakaway zu Matchmakern

  6. Autonomes Fahren

    Die Ethik der Vollbremsung

  7. Renault

    Elektroauto Zoe mit 41-kWh-Akku und 400 km Reichweite

  8. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  9. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  10. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

  1. Re: DAS kommt dabei heraus

    ibsi | 10:17

  2. Re: Nette Sache - HD ÖR in eigenregie auch Kostenlos?

    most | 10:16

  3. Re: Priorisierte Dienste durch die Hintertür.

    gurke1 | 10:16

  4. Re: so großes Netzteil?

    Anonymster... | 10:15

  5. Re: Nein, ich finde es nicht toll

    TrollNo1 | 10:15


  1. 09:55

  2. 09:36

  3. 09:27

  4. 09:00

  5. 08:43

  6. 07:57

  7. 07:39

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel