Abo
  • Services:
Anzeige
Erhält das iPhone 5S eine Hochgeschwindigkeitskamera?
Erhält das iPhone 5S eine Hochgeschwindigkeitskamera? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Hochgeschwindigkeitskamera Zeitlupenfunktion in iOS 7 entdeckt

Entwickler haben in der dritten iOS-7-Beta Codefragmente entdeckt, die auf eine Zeitlupenfunktion hinweisen, die durch Hochgeschwindigkeitsaufnahmen mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde realisiert werden könnten. Halb so schnell geht es jetzt schon mit speziellen Apps und alter Hardware.

Anzeige

Ein Codefragment in der neuen Betaversion von iOS 7 soll nach einem Bericht der Website 9to5Mac zeigen, dass Apple künftig auch Hochgeschwindigkeitsvideos mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde ermöglichen will. Damit könnte Apple Anschluss zur Konkurrenz finden: Das Samsung Galaxy S4 kann Videos schon in hoher Geschwindigkeit aufnehmen.

Die Aufnahmen werden dann mit den üblichen 30 Bildern pro Sekunde abgespielt, weshalb Zeitlupen entstehen. Die iOS-7-Funktion namens "Mogul" ist allerdings nicht aktiviert - vermutlich läuft sie nicht mit aktueller Hardware. Das könnte sich mit Apples nächstem iPhone, das vermutlich 5S heißen wird, aber ändern.

Mit Apps wie Slopro ist es schon mit älterer Hardware wie der Kamera aus dem iPhone 4S möglich, Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Zwar verspricht diese App auch 1.000 Bilder pro Sekunde, doch dabei werden die Übergänge berechnet und nicht gefilmt. Bisher war schon bekannt, dass Apple seinen Entwicklern mit iOS7 ebenfalls Zugriff auf die 60-Bilder-pro-Sekunde-Funktion auch bei aktueller Hardware mit einer Auflösung von 720p gestattet.

Das iPhone nimmt regulär derzeit 30 Bilder pro Sekunde mit Apples mitgelieferter App auf. Ob Apple die Zeitlupenfunktion in der finalen Version von iOS 7 freischalten wird, das im Herbst 2013 erscheinen soll, ist nicht absehbar. Nach dem unbestätigten Bericht von iLounge soll die iPhone-5S-Kamera eine Fotoauflösung von 13 Megapixeln erreichen und einen Sensor von Sony beinhalten.


eye home zur Startseite
SasX 10. Jul 2013

Ich habe die letzten Jahre permanent mit beiden gearbeitet. Mehr unter OS X. Es gibt auf...

bärllorT 10. Jul 2013

120fps bei 320x240px ist aber schon was anderes ;)

Endwickler 10. Jul 2013

Das ist ja die Frage, ob es da schon Apps oder andere Lösungen gibt. Jemand (ChMu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  2. Universität Passau, Passau
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. Hetzner Cloud GmbH, Unterföhring


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. bei Caseking
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Wer sich dafür interessiert...

    EQuatschBob | 21:09

  2. Re: Gaebe es eigentlich ein legales Mittel?

    Sharra | 21:08

  3. Auch Profanity soll bald OMEMO unterstützen

    EQuatschBob | 21:06

  4. Re: Begnadigung, bei positiver Wertung vieler...

    Sharra | 21:03

  5. Re: Ein Film im Half-Life Universum?

    SelfEsteem | 20:59


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel