Hideo Kojima: Metal Gear Solid mit offener Spielwelt in Ground Zeroes
Metal Gear Solid: Ground Zero (Bild: Kojima Productions)

Hideo Kojima Metal Gear Solid mit offener Spielwelt in Ground Zeroes

Ein Film ist geplant, ein Social Game - aber vor allem ein echtes, großes und neues Metal Gear Solid. Das trägt wohl den Untertitel Ground Zeroes und spielt auf Basis einer neuen, Next-Gen-fähigen Engine in einer offenen Spielewelt.

Anzeige

Bei einer Veranstaltung zum 25. Jubiläum von Metal Gear hat der japanische Stardesigner Hideo Kojima über die weitere Zukunft der Serie gesprochen. Im Mittelpunkt steht ein neues Spiel namens Metal Gear Solid: Ground Zeroes. Das basiert auf der vom Entwicklerstudio Kojima Productions programmierten neuen Fox Engine, die eigentlich für die nächste Konsolengeneration und für Cloud-Gaming gedacht ist. Bei der Präsentation war eine auf PC laufende Demoversion zu sehen, laut Konami erscheint das Spiel wahrscheinlich für Playstation 3 und Xbox 360. Zusätzlich soll Kojima an einem weiteren Titel arbeiten, der für die Nachfolger der aktuellen Geräte erscheint.

Offiziell bestätigt ist das allerdings nicht - anders als sonst in der Branche üblich, hat etwa Publisher Konami keine Informationen an die Presse verschickt. Stattdessen basiert unter anderem dieser Artikel zu weiten Teilen auf sich teils widersprechenden Quellen aus dem Japanischen, etwa von Andriasang.com; stellenweise wird der Untertitel auch als "Ground Zero" angegeben. Wir haben bei Konami um Aufklärung gebeten - falls wir neue Informationen bekommen, aktualisieren wir diesen Artikel.

Sonderlich viel ist über Ground Zeroes noch nicht bekannt. Es soll eine weitgehend offene Spielewelt bieten, plus eine Erweiterung des serientypischen Schleichens. In einer Szene hat Kojima angeblich gezeigt, dass die Hauptfigur Snake nach einem lautlosen Angriff in einen Jeep springt und für die weitere Flucht dann einen Helikopter herbeiruft. Offenbar soll es mehr als bisher möglich sein, nach einer Entdeckung doch noch zu entkommen.

  • Metal Gear Solid: Ground Zero
Metal Gear Solid: Ground Zero

Außer an Ground Zeroes arbeitet Kojima an einem Ableger namens Social Ops, der für das soziale Netzwerk Gree entsteht. Das Spiel auf Basis von Unity 3D erinnert dezent an das ursprünglich für die Playstation Portable veröffentlichte Peace Walker. Ob, wann und in welche Form das Programm auch im Westen erscheint, ist nicht bekannt - immerhin will Gree durchaus in Märkte jenseits von Japan expandieren.

Als drittes Projekt mit Schnauzbartträger Snake befindet sich ein Film in der Konzeptphase. Er soll gemeinsam mit den zu Sony gehörenden Columbia Pictures Studios entstehen, für die Produktion zeichnet Avia Arad verantwortlich, der als Chef der Marvel Studios zahlreiche Comichelden wie Iron Man und zuletzt Spider-Man auf die Leinwand gebracht hat; er arbeitet derzeit auch an den Filmumsetzungen von Uncharted, Mass Effect und einer TV-Serie auf Basis von Pac-Man.


JohnnyMaxwell 30. Aug 2012

Also ich fand Uncharted 1 einfach nur gähnend langweilig. Die andren 2 Teile hab ich mir...

usualname 30. Aug 2012

Ich hoffe auf David Hayter als Snake :)

GebrateneTaube 30. Aug 2012

Was die wenigsten wissen ist, dass dieser Begriff im Bezug zu Nuklearsprengungen steht...

fehlermelder 30. Aug 2012

http://en.wikipedia.org/wiki/Pac-Man_(TV_series)

Anonymer Nutzer 30. Aug 2012

Ich musste sofort an Just Cause denken, als ich das mit der offenen Spielwelt gelesen...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  2. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel