Jan-Hendrik Ohl und Peter Cukierski von Hexagon Game Labs
Jan-Hendrik Ohl und Peter Cukierski von Hexagon Game Labs (Bild: Hexagon Game Labs)

Hexagon Game Labs Hamburger Startup spezialisiert sich auf HTML5-Spiele

Mit einer selbstentwickelten Engine auf Basis von HTML5 will das Hamburger Startup Hexagon Game Labs im Spielebereich punkten. Die Gründer Jan-Hendrik Ohl und Peter Cukierski haben zuvor Branchenerfahrung unter anderem bei Bigpoint gesammelt.

Anzeige

Ein Spiel, das auf der Ubique-Engine basiert, soll einige Vorteile bieten: Es läuft dank HTML5 auf so gut wie jeder Plattform - vom PC über Tablets und Smartphones unter Android und iOS bis hin zu Konsolen und Smart-TVs. Wer das Gerät, auf dem er spielt, mitten in der Partie wechseln möchte, soll das dank Cloud-Technologie ohne spürbare Unterbrechung tun können: Die Ladezeit soll normalerweise plattformunabhängig weniger als zwei Sekunden betragen; Plugins und Downloads sollen dazu nicht nötig sein. Das sagen Jan-Hendrik Ohl und Peter Cukierski, die in Hamburg ein neues Entwicklerstudio mit dem Namen Hexagon Game Labs gegründet haben.

"Dank unserer revolutionären 'Ubique Game-Engine' sind plattformunabhängige Premium-Spiele jetzt in der Realität angekommen. Unsere Games werden die Spieler durch den nahtlosen Wechsel zwischen verschiedenen Spielgeräten überzeugen und die Sichtweise auf Cross-Plattform-Gaming revolutionieren", sagt Ohl. Er und sein Geschäftspartner wollen demnächst ihr erstes eigenes Spiel veröffentlichen - Details verraten sie noch nicht. Es soll, wie auch das gesamte künftige Portfolio von Hexagon, das Free-to-Play-Geschäftsmodell nutzen.

Ohl hatte zuvor das unabhängige Entwicklerstudio 49 Games (unter anderem Summer Athletics) gegründet, zu dem später Cukierski kam. Nach der Übernahme durch Bigpoint haben beide bei dem Hamburger Browser-Games-Spezialisten gearbeitet, bis erneut die Entscheidung zur Selbstständigkeit fiel.


Felix_Keyway 25. Jun 2013

@Tomate.salat.inc: Liegt daran, dass der Inhalt der Website mit JS generiert wird und...

droptable 25. Jun 2013

Einstellungen -> Inhalt -> JavaScript aktivieren

Marib 25. Jun 2013

Ups sorry du hast recht. Hab mir eben aber die Liste mit deren Entwicklungen u.ä...

Squ1sher 25. Jun 2013

Jaaa, ich will keine gute Grafik, ich will keine gutes Spielprinzip, was es letztendlich...

masteredu 25. Jun 2013

Und die Seite ruckelt in der Bedienung, es fühlt sich nicht "flüssig" an.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Ingenieur/in
    Landeshauptstadt München, München
  2. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Oberndorf a. N.
  3. Product Manager Software (m/w)
    Kontron Europe GmbH, Augsburg
  4. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€
  2. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalszahlen

    Apples iPhone-Verkauf übertrifft alle Prognosen

  2. Apple

    Das ist neu an iOS 8.1.3 und OS X 10.10.2

  3. Autobahn

    Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

  4. Glibc

    Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

  5. iPhone

    Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör

  6. KDE Plasma 5.2 erschienen

    Breeze ist überall

  7. Vorratsdatenspeicherung

    EU-Kommission plant keinen neuen Anlauf

  8. Microblogging

    Twitter führt Videofunktion und Gruppennachrichten ein

  9. Spionagesoftware

    Kaspersky enttarnt Regin als NSA-Programm

  10. Lunar-X-Prize

    Google zeichnet Mondfahrer aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

    •  / 
    Zum Artikel