Logo Monster Beats
Logo Monster Beats (Bild: Beats by Dr. Dre)

Hewlett-Packard Monitor mit Monster-Beat

Bei Hip-Hoppern und Fußballprofis gehören Kopfhörer von Beats inzwischen zur Grundausstattung. Jetzt kündigt Hewlett-Packard einen Monitor an, dessen Soundsystem auch aus dem Klanglabor des Dr. Dre stammt.

Anzeige

Dicke Bässe, klare Höhen und in der Mitte ein bewusst eher unauffälliger Klang: Das ist der typische Sound von Kopfhörern und anderen Audioprodukten der Marke Beats, mit denen der Rapper Dr. Dre mittlerweile den Großteil seines Geldes verdienen dürfte. Im Rahmen der CES 2013 in Las Vegas kündigt Hewlett-Packard den Monitor HP Envy 27-Inch IPS an, der ein Soundsystem von Beats integriert hat. Der Bildschirm ist laut Hersteller weltweit ab dem 3. Februar 2013 erhältlich, der US-Preis liegt bei 500 Dollar.

  • HP Envy 27-Inch IPS
HP Envy 27-Inch IPS

Neben Lautsprechern auf der Rückseite und einem Subwoofer verfügt der Monitor über einen vorn angebrachten Kopfhöreranschluss und Digital Audio Output, dazu kommen Buchsen für VGA und HDMI.

Der 27 Zoll große Monitor verfügt über eine native Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und unterstützt IPS-Technologie mit Blickwinkeln von 178 Grad horizontal und vertikal. Das Display ist an der höchsten Stelle 13,95 mm dünn. Der Sockel besteht aus Aluminium und soll entsprechend standfest sein - auch bei besonders fetten Beats.


IrgendeinNutzer 17. Jan 2013

Hättest du das auch geschrieben wenn er zum Beispiel "Umweltverschmutzung" als Grund...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Mobile Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München
  3. Systementwickler (m/w) Produktions- und Prüfsysteme - Internationale Projekte
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. TIPP: Call of Juarez Gunslinger + PCGH-Ausgabe 01/2015
    5,50€
  2. Battlefield 4 Download
    8,99
  3. Little Big Planet 3 - Extras Edition (PS4)
    49,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel