Head Mounted Display: Oculus Rift unterstützt jetzt auch Mac-Rechner
Finale Entwicklerversion von Oculus Rift (Bild: Golem.de)

Head Mounted Display Oculus Rift unterstützt jetzt auch Mac-Rechner

Ab sofort können auch Besitzer eines Mac-Rechners mit Oculus Rift in virtuelle Welten abtauchen: Sowohl das SDK als auch die VR-Version der Unity-Engine sind in einer ersten angepassten Version erhältlich.

Anzeige

Bislang hat die VR-Brille Oculus Rift nur Windows unterstützt, jetzt läuft das Gesamtpaket auch unter Mac OS: Die Entwickler haben auf ihrer Webseite sowohl Unity als auch eine Mac-Version des C++-SDKs veröffentlicht; die aktuelle Versionsnummer lautet 0.2.1. Neu ist auch, dass das Head Mounted Display jetzt auch die Daten des Magnetometers abrufen und Anwendungen zur Verfügung stellen kann - die Macher betonen aber, dass es sich noch um eine erste, rudimentäre Unterstützung handelt.

Derzeit ist für rund 300 US-Dollar die Entwicklerversion der Oculus Rift erhältlich. Erst im Laufe des Jahres 2014 soll eine technisch verbesserte Endkundenfassung erscheinen. Das Unternehmen Oculus VR verschickt die Dev-Kits derzeit, so dass sie die Unterstützer der Kickstarter-Kampange nach und nach erhalten.


savejeff 26. Apr 2013

sie versenden 1500pro Woche bei 10.000+ Vorbestellten Geräten bei Kickstarter und dazu...

caso 26. Apr 2013

Dafür gibts doch Webcams.

Kommentieren



Anzeige

  1. Kundenberater (m/w) Abrechnung / Billing / Marktkommunikation
    AKDB, Landshut
  2. Research Engineer for Video Surveillance (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. IT-Spezialist (m/w) Applikationsmanagement
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  4. Content Manager Test Factory Management Suite (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Test Ultimate Evil Edition

    Diablo 3 zum Dritten

  2. Kaspersky Antivirus

    Sicherheitssoftware mit Webcam-Sperre und Ransomware-Schutz

  3. Computerspiele

    Schlechtes Wetter macht gute Games

  4. Vernetzte Geräte

    Tausende Sicherheitslücken entdeckt

  5. Android

    Kommende LG-Geräte erhalten G3-Bedienung

  6. The Devil's Men

    Lebensgefahr im Steampunk-Adventure

  7. Hitchbot

    Trampender Roboter kommt vielleicht nach Deutschland

  8. Suchmaschinen

    Initiative will Google mit freiem Webindex angreifen

  9. Videostreaming

    Netflix bezahlt nun alle vier großen US-Provider

  10. Microsoft

    Patch für Internet Explorer macht Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
DCMM 2014
Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. Spielemesse Gamescom fast ausverkauft
  3. Spielebranche Gamescom soll bis 2019 in Köln bleiben

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel